VPN Verbindung zu FB6490 einrichten?

Der Platz für allgemeine Diskussionen zum von Vodafone übernommenen Kabelnetzbetreiber Vodafone West (ehem. Unitymedia), d.h. zum Unternehmen allgemein oder zum Übernahmeprozess.
Forumsregeln
Forenregeln

Allgemeine Informationen zu Vodafone West (ehem. Unitymedia) findest du auch im Helpdesk.

Eröffnet in diesem Board bitte nur Threads, die mit dem Unternehmen Vodafone West (ehem. Unitymedia) allgemein oder mit dem Übernahmeprozess durch Vodafone zu tun haben. Für alle spezifischeren Themen nutzt bitte die entsprechenden Boards im Forum.
Pete5
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 10.02.2021, 16:36
Bundesland: Baden-Württemberg

VPN Verbindung zu FB6490 einrichten?

Beitrag von Pete5 »

Hallo Zusammen,
wohne in BW und habe den Red Busniss Internet & Phone 500 Cable von Vodafone an einer FB6490 (von Vodafone gestellt) mit Firmwarestand 7.20.
Bei diesem Vertrag habe ich eine IP-Adressenblock mit 4 IPs bekommen, eine davon kann ich frei nutzen.
Ein LAN-Port ist als Exposed Host konfiguriert, daran hängt eine Firewall, diese nutzt die frei nutzbare feste IPv4 Adresse.
Die FB nutzt die sog. Gateway Adresse aus dem Adressenblock, darüber ist die FB aus dem Internet zu erreichen.
Ich habe nun versucht eine VPN Verbindung von einem Smartphone (Android 9) zur FB aufzubauen, die Verbindung wird aber nicht hergestellt. Testweise habe ich es auch über ein weiteres Android Smartphone & Iphone probiert, ebenfalls kein Erfolg.
Testweise habe ich auch versucht die Verbindung über den VPN Client VPNCilla herzustellen, ebenfalls erfolglos - "VPN Server antwortet nicht", obwohl ein ping auf die FB aus dem Internet läuft.
Ich habe die ganzen Anleitungen von AVM x-mal durchgekaut, die FB neu gestartet, die FB auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, alles bisher ohne Erfolg.
Weder der Support von AVM noch der von Vodafone konnte mir bisher weiterhelfen.

Hat jemand eine Idee dazu?

Viele Grüße
Pete
Karl.
Insider
Beiträge: 3540
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: VPN Verbindung zu FB6490 einrichten?

Beitrag von Karl. »

Soweit ich weiß, muss der Exposed Host deaktiviert werden, um VPN zur fritzbox nutzen zu können.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Pete5
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 10.02.2021, 16:36
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: VPN Verbindung zu FB6490 einrichten?

Beitrag von Pete5 »

Hab Exposed Host deaktiviert, bringt leider auch keinen Erfolg.
Karl.
Insider
Beiträge: 3540
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: VPN Verbindung zu FB6490 einrichten?

Beitrag von Karl. »

Wie ist der Client mit dem Internet verbunden?
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Pete5
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 10.02.2021, 16:36
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: VPN Verbindung zu FB6490 einrichten?

Beitrag von Pete5 »

Über's Mobilfunknetz, nicht aus dem LAN heraus.
Benutzeravatar
Torsten1973
Kabelexperte
Beiträge: 774
Registriert: 12.03.2018, 09:22
Wohnort: Gelsenkirchen
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: VPN Verbindung zu FB6490 einrichten?

Beitrag von Torsten1973 »

Nope, geht wegen des RIP-Modes für die Bereitstellung der festen IP nicht. Die Fritzbox ist da quasi zum reinen Modem degradiert.
Abraxxas
Insider
Beiträge: 2300
Registriert: 24.08.2010, 21:10
Wohnort: 67117

Re: VPN Verbindung zu FB6490 einrichten?

Beitrag von Abraxxas »

Kennst du diesen Thread schon? https://forum.vodafone.de/t5/Internet-G ... ue#M154974
Sowie die Anleitung in Post #9.
Pete5
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 10.02.2021, 16:36
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: VPN Verbindung zu FB6490 einrichten?

Beitrag von Pete5 »

Danke für die Antworten!

Den RIP-Modus habe ich auch in Verdacht, bisher konnte mir aber keiner bei Vodafone erklären was es damit auf sich hat und ob es daran liegen könnte.
@Thorsten1973
Für mich sieht es nicht so aus als wenn die FB nur als Modem fungieren würde, denn alle anderen Funktionen der FB laufen. Wenn ich z.B. die FB im Internet freigebe, kann ich über die öffentliche IP der FB (die sog. Gateway IP) die Weboberfläche der FB aufrufen und mich auch dort anmelden. Es hapert nur an der VPN Verbindung.
Gibt es irgendwo eine kurze Erklärung was dieser sog. RIP-Modus ist?

Ein weiterer Verdacht von mir ist, dass die Firmware der FB6490 verändert und um die VPN Funktion beschnitten ist.
Weiß jemand etwas dazu?

@Abraxxas
Ich habe den Thread durchgelesen, erkenne aber nicht den Bezug zu meinem Problem. Habe ich etwas übersehen oder nicht erkannt?

VG Pete
Matze05
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 11.09.2021, 22:56
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: VPN Verbindung zu FB6490 einrichten?

Beitrag von Matze05 »

Hallo zusammen,

ich habe vor einigen Tagen von einer einzigen statischen IP auf das IPv4/30-Subnetz umgestellt, um eine Sophos-UTM als Hardware-Firewall im Exposed Host-Modus zu betreiben und bin nun mit demselben Problem wie Pete5 konfrontiert.
Eine zuvor eingerichtete und bisher funktionsfähige VPN-Verbindung lässt sich über die IP-Adresse des Gateways nicht mehr etablieren - über MyFritz! ist ein Zugriff auf die Oberfläche allerdings noch möglich...
Da die Sophos-Firewall noch nicht in Betrieb genommen und eingerichtet ist, kann ich deren VPN-Funktionalität auch noch nicht nutzen...
Extrem nervig, keiner der "Experten" am Telefon konnte mir da wirklich weiterhelfen...

Beste Grüße

Matze05
Benutzeravatar
Torsten1973
Kabelexperte
Beiträge: 774
Registriert: 12.03.2018, 09:22
Wohnort: Gelsenkirchen
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: VPN Verbindung zu FB6490 einrichten?

Beitrag von Torsten1973 »

Unter https://de.wikipedia.org/wiki/Routing_I ... n_Protocol findest du die Erklärung des RIP-Modes. Das VPN musst du dann wohl auf den Router mit der Static IP einrichten.