[VF West] [OFFEN] Fehlerhafte Umstellung von Vodafone Family&Friends mit 500 MB Flat nach PureMobile

Hier kann über alle anderen Produkte von Vodafone wie DSL oder Mobilfunk diskutiert werden, die ansonsten nichts mit Kabel zu tun haben.
Dies umfasst auch die in der Vergangenheit vermarkteten Mobilfunkangebote von Vodafone Kabel Deutschland bzw. PureMobile-Tarife von Vodafone West (ehem. Unitymedia) über das Netz von O2.
Forumsregeln
Forenregeln
Flole
Insider
Beiträge: 3627
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [OFFEN] Fehlerhafte Umstellung von Vodafone Family&Friends mit 500 MB Flat nach PureMobile

Beitrag von Flole »

Einen Beleg für Absicht gibt es hier überhaupt nicht..... Wenn man natürlich eine Art von Verträgen falsch zugeordnet hat dann ist das kein Wunder das es mehrere Personen betrifft. Es gibt sogar die Aussage das zumindest eine Person es ganz normal weiternutzen kann und das entsprechend erstattet wird, das passt ja nun gar nicht zu Absicht. Im übrigen sind das auch keine Belege (Belege sind Tatsachen die einen Sachverhalt eindeutig untermauern, also zum Beispiel eine Arbeitsanweisung "stellt die Verträge falsch um, das bringt uns XXX €") sondern alles nur Vermutungen, und eine Vermutung/Unterstellung mit anderen Vermutungen zu untermauern lässt diese absolut gar nicht in ihrem Wert steigen.

Und du hast immer noch nicht verstanden was eine Beleidigung ist und was nicht.... Aber auch da gebe ich gerne noch etwas Nachhilfe da du es selbst nicht zu finden scheinst: Einen Beitrag als Müll zu betiteln ist keine Beleidigung da es Beleidigungen grundsätzlich nur gegenüber Personen geben kann da eine Beleidigung eine "ehrverletzende Äußerung" ist. Ein Beitrag hat keine Ehre die verletzt werden kann, und deine Ehre wird nicht dadurch verletzt das ich einen deiner Beiträge als Müll tituliere. Aber das von mir nur Beleidigungen kommen ist auch wieder nur eine haltlose Unterstellung (und auch schon wieder Müll), vielleicht solltest du dir diese Kritik auch mal zu Herzen nehmen dann kommt sie nicht wieder (oder zumindest nicht dasselbe bei anderen kritisieren, dann fällt es eventuell nicht auf, aber etwas zu kritisieren und es im selben Zug auch zu tun ist ja nun ziemlich inkonsequent und wird dann auch ziemlich peinlich wenn es jemand dann mal anspricht). Ich müsste ja nur einen Thread mit Beiträgen von mir ohne Beleidigung anführen (oder einen Thread ganz ohne Beitrag von mir, aber das wäre ja nun wirklich gemein) und schon hätte ich es wiederlegt, aber diese Blamage erspare ich dir mal. Kommen wir aber nochmal mal kurz zu deiner Behauptung von mir würden "in jedem Thread nur Beleidigungen kommen": Bewusste falsche öffentliche Tatsachenbehauptung die geeignet ist eine Person in öffentlicher Meinung herabzuwürdigenden, worunter das nun fällt darfst du selbst rausfinden....

Komischerweise habe ich auch meistens (wenn nicht sogar immer) nur Beiträge von dir als Müll tituliert, vielleicht bist du da also nicht so ganz unschuldig dran und die Qualität deiner Beiträge lässt tatsächlich etwas zu wünschen übrig. Du hast die mangelnden Belege bei mir kritisiert (und das wo man eigentlich nur nach "unkündbarer Handyvertrag" in einer vernünftigen Suchmaschine hätte suchen müssen um dazu was zu finden) und lieferst selbst keine Belege, das ist jetzt schon ein bisschen schwach und ein Eigentor (diese Blamage kann ich dir nun leider nicht ersparen).....

Also ruhig mal die eigenen Beiträge an denselben Maßstäben messen die du auch bei "fremden" Beiträgen ansetzt, dann steigt die Qualität der Beiträge schonmal deutlich an.