Leistungsaufnahme EasysBox 802

Hier kann über alle anderen Produkte von Vodafone wie DSL oder Mobilfunk diskutiert werden, die ansonsten nichts mit Kabel zu tun haben.
Dies umfasst auch die in der Vergangenheit vermarkteten Mobilfunkangebote von Vodafone Kabel Deutschland bzw. PureMobile-Tarife von Vodafone West (ehem. Unitymedia) über das Netz von O2.
Forumsregeln
Forenregeln
Ecki_C
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 02.10.2020, 17:30
Bundesland: Sachsen

Leistungsaufnahme EasysBox 802

Beitrag von Ecki_C »

Hallo,

leider fand ich in den technischen Daten keine Angaben. Gibt es bei der EasyBox 802 eine Art Schlafzustand, wenn nichts unternommen wird? Ich habe noch eine EasyBox 904 xDSL, die auf 0,18 W zurüchschaltet, wie ich las. Diese Box kann aber wesentlich mehr, als die 802. Und das brauche ich alles nicht.

Danke für Hinweise.

VG

Ecki_C
Samchen
Insider
Beiträge: 4461
Registriert: 19.02.2012, 23:43

Re: Leistungsaufnahme EasysBox 802

Beitrag von Samchen »

Und warum willst du einen DSL Router von vorgestern nutzen der noch nicht einmal VDSL beherrscht? Wenn du diverse Funktionen nicht brauchst, nutzte sie doch einfach nicht.
Abraxxas
Insider
Beiträge: 2115
Registriert: 24.08.2010, 21:10
Wohnort: 67117

Re: Leistungsaufnahme EasysBox 802

Beitrag von Abraxxas »

Ecki_C hat geschrieben:
02.10.2020, 17:38
Und das brauche ich alles nicht.
Dan zieh den Stecker raus und du sparst maximal.
Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 2503
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: Leistungsaufnahme EasysBox 802

Beitrag von Menne »

10€ im Jahr sind halt einfach zuviel , da macht der Geldbeutel dicht :D , ob des Ding 1000mbit oder 10 runterläd wird sich am Zähler nicht bemerkbar machen!
Der Glubb is a Depp!
Ecki_C
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 02.10.2020, 17:30
Bundesland: Sachsen

Re: Leistungsaufnahme EasysBox 802

Beitrag von Ecki_C »

Hallo,

Danke für die kritischen Anmerkungen.

1. Ich habe bewusst nur ADSL, brauche also kein VDSL.
2. Es geht mir auch um Ressourcenschonung. Wenn ein Router dauernd mit voller Leistung Wärme erzeugt, ist das unnötig.
3. Den Stecker ziehen kann ich nicht, weil dann auch kein Telefon funktioniert.
4. Ich habe beide Router vorliegen. Und bisher habe ich einen 15 Jahre alten Router verwendet. Der kann aber leider kein VoIP. Und ich werde zwangsweise von ISFDN umgestellt.

Ich hoffe, nun sind alle Antworter umfassend informiert.

Also: gibt es noch Antworten auf meine Frage nach dem automatischen Energiesparen bei der EasyBox 802? Wenn nicht, dann ist es halt so. Keiner muss wegen mir Zeit vertun.

VG

Ecki_C.
Benutzeravatar
F-orced-customer
Fortgeschrittener
Beiträge: 165
Registriert: 25.05.2020, 14:09
Wohnort: Vodafone BW

Re: Leistungsaufnahme EasysBox 802

Beitrag von F-orced-customer »

Ecki_C hat geschrieben:
03.10.2020, 14:22
bisher habe ich einen 15 Jahre alten Router verwendet.
So alte Geräte darfst Du nicht mehr verwenden (AGB), gibt keine Sicherheitsupdates mehr dafür! :hirnbump:

Hol Dir ne aktuelle Fritzbox, die ist Energieoptimiert entwickelt worden :fahne:

Ältere Geräte brauchen mehr Strom für die gleiche Leistung :confused:

Und niemand bezahlt VDSL-Preise für ADSL :P
VF (UM)Internet Premium 120/6 IPv4, Casa CMTS, VF (UM)ConnectBox, TP-Link Gb Switch, Compaq T1000h UPS, sflphone, CallWeaver Faxserver, VDR 2.x

Code: Alles auswählen

iperf3
[  5]   0.00-30.00  sec   465 MBytes   130 Mbits/sec    0             sender
[  5]   0.00-10.00  sec  7.44 MBytes  6.24 Mbits/sec    4             sender
--- www.google.de ping statistics ---
244 packets transmitted, 244 received, 0% packet loss, time 24463ms
rtt min/avg/max/mdev = 8.463/14.668/39.232/3.995 ms
Abraxxas
Insider
Beiträge: 2115
Registriert: 24.08.2010, 21:10
Wohnort: 67117

Re: Leistungsaufnahme EasysBox 802

Beitrag von Abraxxas »

Der Schlafzustand wird erst ab der 804 erwähnt. Also wirds die 802 nicht können.
Ecki_C
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 02.10.2020, 17:30
Bundesland: Sachsen

Re: Leistungsaufnahme EasysBox 802

Beitrag von Ecki_C »

Hallo,

wer bezahlt den VDSL-Preise für ADSL?

VG
Benutzeravatar
F-orced-customer
Fortgeschrittener
Beiträge: 165
Registriert: 25.05.2020, 14:09
Wohnort: Vodafone BW

Re: Leistungsaufnahme EasysBox 802

Beitrag von F-orced-customer »

Vodafone DSL-Bestandskunden :P
Abraxxas hat geschrieben:
03.10.2020, 15:51
Also wirds die 802 nicht können.
Er kann ja OpenWRT auf die 904 machen, da hat er alle PM tweaks die es gibt :wink:
VF (UM)Internet Premium 120/6 IPv4, Casa CMTS, VF (UM)ConnectBox, TP-Link Gb Switch, Compaq T1000h UPS, sflphone, CallWeaver Faxserver, VDR 2.x

Code: Alles auswählen

iperf3
[  5]   0.00-30.00  sec   465 MBytes   130 Mbits/sec    0             sender
[  5]   0.00-10.00  sec  7.44 MBytes  6.24 Mbits/sec    4             sender
--- www.google.de ping statistics ---
244 packets transmitted, 244 received, 0% packet loss, time 24463ms
rtt min/avg/max/mdev = 8.463/14.668/39.232/3.995 ms
Ecki_C
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 02.10.2020, 17:30
Bundesland: Sachsen

Re: Leistungsaufnahme EasysBox 802

Beitrag von Ecki_C »

Zum Thema:
die 802 kann Energiesparen wahrscheinlich nicht. Ich habe immer 10,1 W (Wirkleistung!) gemessen.

Die 904 ist da sparsamer und variiert auch. Max. habe ich 11 W gemessen, min. 6 W, aber ohne langes Warten (nur WLAN aus und LAN-Kabel ab, kein Telefonat.

Mit "Er kann ja OpenWRT auf die 904 machen, da hat er alle PM tweaks die es gibt" kann ich nichts anfangen, passt bestimmt aber auch nicht her.