3G UMTS Abschaltung

Hier kann über alle anderen Produkte von Vodafone wie DSL oder Mobilfunk diskutiert werden, die ansonsten nichts mit Kabel zu tun haben.
Dies umfasst auch die in der Vergangenheit vermarkteten Mobilfunkangebote von Vodafone Kabel Deutschland bzw. PureMobile-Tarife von Vodafone West (ehem. Unitymedia) über das Netz von O2.
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“) bist, bzw. ob es sich um sonstige Anfragen zu Mobilfunk („[Mobilfunk]“) oder DSL („[DSL]“) von Vodafone handelt.
Benutzeravatar
AndreasNRW
Insider
Beiträge: 2035
Registriert: 11.07.2017, 13:05

3G UMTS Abschaltung

Beitrag von AndreasNRW »

Ich habe gestern die Info bekommen, dass Vodafone das alte 3G UMTS Netz vorzeitig außer Betrieb nehmen wird!
Bis 30.06.2021 werden die Frequenzen eingestellt!
Abraxxas
Insider
Beiträge: 2125
Registriert: 24.08.2010, 21:10
Wohnort: 67117

Re: 3G UMTS Abschaltung

Beitrag von Abraxxas »

Was heisst vorzeitig? Das war mal für Ende 2020 geplant.
Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 13676
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: 3G UMTS Abschaltung

Beitrag von berlin69er »

Ja, und dann hat man das Problem, dass wenn LTE nicht verfügbar ist, man auf Edge zurückfällt.
Genauso, wenn VoLTE nicht unterstützt wird.
Ein Unding, in meinen Augen.

Gut, dass ich nicht mehr im VF Netz bin.
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Premium HD & Sky HD Komplett inkl. UHD auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ und Co.
Escorpio
Kabelexperte
Beiträge: 629
Registriert: 13.01.2007, 22:47
Wohnort: Berlin

Re: 3G UMTS Abschaltung

Beitrag von Escorpio »

berlin69er hat geschrieben: 24.04.2020, 08:19 Ja, und dann hat man das Problem, dass wenn LTE nicht verfügbar ist, man auf Edge zurückfällt.
Genauso, wenn VoLTE nicht unterstützt wird.
Ein Unding, in meinen Augen.

Gut, dass ich nicht mehr im VF Netz bin.
Dann bist du bei der Telekom auch besser aufgehoben. Die investiert auch lieber Milliarden jahrelang in alte Technik, die sie dann später sowieso in neue investieren muss.... Das Geld dann fehlt und man massiv hinterherhinkt.

Manchmal ist es besser einen Schnitt zu machen und sich auf die Zukunft zu konzentrieren. Ja, sicherlich mag das ein paar wenige treffen... Aber noch viel mehr werden ihr Vorteil durch den dadurch konzentrierten Ausbau im 4G und 5G Netz ziehen.
Tel/I-Net/TV:
CableMax 1000 Aktion 39,99 Euro / Monat
Sky Kabel Vodafone Aktion:
Starter + Cinema + HD 5,00 Euro / Monat
Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 13676
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: 3G UMTS Abschaltung

Beitrag von berlin69er »

Na klar, Edge ist ja dann besonders fortschrittlich!
Die können und sollen ja abschalten, aber doch bitte erst, wenn LTE flächendeckend vorhanden ist. Zudem sollten sie dann einfach auch VoLTE für alle freigeben.
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Premium HD & Sky HD Komplett inkl. UHD auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ und Co.
spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 11196
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: 3G UMTS Abschaltung

Beitrag von spooky »

berlin69er hat geschrieben: 30.04.2020, 06:16 Na klar, Edge ist ja dann besonders fortschrittlich!
Die können und sollen ja abschalten, aber doch bitte erst, wenn LTE flächendeckend vorhanden ist. Zudem sollten sie dann einfach auch VoLTE für alle freigeben.
Wer sagt denn, dass VoLTE dann nicht freigegeben wird, z.b. Bei callya ?
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6660 cable
Torsten1973
Kabelexperte
Beiträge: 636
Registriert: 12.03.2018, 09:22
Wohnort: Gelsenkirchen
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: 3G UMTS Abschaltung

Beitrag von Torsten1973 »

Es gibt aber auch genug andere Reseller, die die Dienste bei Vodafone Mobile einkaufen. Und da ist es bis dato tatsächlich so, dass VoLTE nicht freigegeben ist. Das ist vorsichtig ausgedrückt unschön.
spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 11196
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: 3G UMTS Abschaltung

Beitrag von spooky »

Torsten1973 hat geschrieben: 30.04.2020, 09:04 Es gibt aber auch genug andere Reseller, die die Dienste bei Vodafone Mobile einkaufen. Und da ist es bis dato tatsächlich so, dass VoLTE nicht freigegeben ist. Das ist vorsichtig ausgedrückt unschön.
Hast du gelesen? Was ich schrieb?
Das war Futur...
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6660 cable
Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 13676
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: 3G UMTS Abschaltung

Beitrag von berlin69er »

Torsten1973 hat geschrieben: 30.04.2020, 09:04 Es gibt aber auch genug andere Reseller, die die Dienste bei Vodafone Mobile einkaufen. Und da ist es bis dato tatsächlich so, dass VoLTE nicht freigegeben ist. Das ist vorsichtig ausgedrückt unschön.
Genauso ist es! De facto ist das dann eben ein Rückschritt...
Und es ist ja nicht so, dass sie die 3G Masten erst zum Stichtag abschalten. Es wurden und werden jetzt schon welche deaktiviert.
Ich habe meinen Vertrag im VF Netz daraufhin gekündigt, da es immer wieder Verbindungsabbrüche gab, wenn nur noch Edge verfügbar.
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Premium HD & Sky HD Komplett inkl. UHD auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ und Co.
Torsten1973
Kabelexperte
Beiträge: 636
Registriert: 12.03.2018, 09:22
Wohnort: Gelsenkirchen
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: 3G UMTS Abschaltung

Beitrag von Torsten1973 »

spooky hat geschrieben: 30.04.2020, 09:26 Hast du gelesen? Was ich schrieb?
Das war Futur...
Ja, das habe ich gelesen. Aber selbst die Reseller (z.B. 1&1, Mobilcom-Debitel) wissen nicht, ob Vodafone VoLTE für sie je aktivieren wird oder nicht. Bisher steht Vodafone hier auf dem Standpunkt, dieser Service wird nur für die eigenen Kunden aktiviert. Fremdkunden dürfen zwar für die Datenübertragung LTE nutzen, mehr auch nicht. Aber das Spiel kann sich ja noch ändern, wenn 3G dann tatsächlich deaktiviert werden wird.