[VFKD] Cisco SPA112 Registration State (Failed)

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Arris-/Technicolor-/Compal-/Sagemcom-/Hitron-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
dalo
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 17.03.2021, 17:18
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Re: [VFKD] Cisco SPA112 Registration State (Failed)

Beitrag von dalo »

Ich habe nur 1 LAN-Anschluss am Cisco.
Hatte gelesen, dass keine Ports geöffnet werden müssen.
Ich probiere das nochmal aus.
Karl.
Insider
Beiträge: 3147
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Cisco SPA112 Registration State (Failed)

Beitrag von Karl. »

Vodafone unterstützt kein SIP hinter NAT, daran wird es hier scheitern.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
dalo
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 17.03.2021, 17:18
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Re: [VFKD] Cisco SPA112 Registration State (Failed)

Beitrag von dalo »

Hallo Karl,
gibt es denn eine andere einfache Möglichkeit das analoge Telefon mit den SIP-Daten zu betreiben?
Tom_123
Kabelexperte
Beiträge: 710
Registriert: 19.03.2016, 16:59
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD] Cisco SPA112 Registration State (Failed)

Beitrag von Tom_123 »

Hi,

Providerleihgerät im Bridge-Mode kommt nicht in Frage? :trippeln:
dalo
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 17.03.2021, 17:18
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Re: [VFKD] Cisco SPA112 Registration State (Failed)

Beitrag von dalo »

Definitiv nicht.
Ich würde ggf. ein anderes Telefon kaufen oder eine gebrauchte Fritte als Telefonanlage nutzen.
Gibt es da einen Tip?
Tom_123
Kabelexperte
Beiträge: 710
Registriert: 19.03.2016, 16:59
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD] Cisco SPA112 Registration State (Failed)

Beitrag von Tom_123 »

dalo hat geschrieben: 17.03.2021, 21:08 Definitiv nicht.
Jetzt wird's interessant :) Kannst du dies ggf. genauer erläutern, was det Grund gegen das Providergerät sein soll?

Ansonsten FB 7412 als Telefonadapter.
Flole
Insider
Beiträge: 4828
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Cisco SPA112 Registration State (Failed)

Beitrag von Flole »

Das alles entspricht aber auch nur dann der Schnittstellenspezifikation wenn der Router gleichzeitig Telefonanlage ist. Das wäre dann also in diesem Fall:

Modem - FritzBox - jetziger Router

Ansonsten ist das im Prinzip wieder dasselbe wie der jetzige Aufbau, nur das der Wandler geändert wird. Kann funktionieren, muss es aber nicht. Kann heute funktionieren und morgen nicht, oder nur wenn der Mond günstig steht oder wenn Mars, Erde und Jupiter eine Linie bilden etc. ;)
Benutzeravatar
nauke100
Kabelfreak
Beiträge: 1286
Registriert: 15.03.2009, 19:03
Wohnort: Bolzenburg
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Re: [VFKD] Cisco SPA112 Registration State (Failed)

Beitrag von nauke100 »

tolle Modem Routerfreiheit

die es so nie geben wird/gab

Modem Router Voipgerät/Adapter


haut also im Jahr 2021 bei VF nicht hin

welch unding ....
Gruß
Nauke100
CableMax1000 mit Leih 6591 FW7.21 (16.03.2021)
mit Auerswald 2104 ISDN Telefonanlage
dalo
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 17.03.2021, 17:18
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Re: [VFKD] Cisco SPA112 Registration State (Failed)

Beitrag von dalo »

@Tom123
Weil die Vodafone Station einfach nicht zufriedenstellend funktioniert.
Die ständigen Verbindungsabbrüche nerven extrem.
Kein Vergleich zum Technicolor TC4400-EU. :love:
Das einzige Problem ist das Telefon.
Deshalb suche ich hier nach einer einfachen Lösung.
LG
Flole
Insider
Beiträge: 4828
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Cisco SPA112 Registration State (Failed)

Beitrag von Flole »

nauke100 hat geschrieben: 17.03.2021, 22:00 tolle Modem Routerfreiheit

die es so nie geben wird/gab

Modem Router Voipgerät/Adapter


haut also im Jahr 2021 bei VF nicht hin

welch unding ....
Die gibt es doch schon lange. Das haut schon hin wenn man was davon versteht und es richtig konfiguriert, aber es ist eben nicht unterstützt. Verständlich, welcher Provider will auch die Fehlkonfiguration des Kunden debuggen? Da ist es viel einfacher zu sagen "gibt's nicht" und fertig. Wenn man das also so konfiguriert muss man auch damit rechnen, dass es irgendwann mal nicht mehr funktioniert oder Probleme macht, egal was man da nun hin hängt.

Die einfache Lösung ist das so einzurichten wie es offiziell unterstützt wird, alles andere ist in meinen Augen nicht mehr einfach.