[VF West] 2. Multimediadose hinter BTV 1965 DATA

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Arris-/Technicolor-/Compal-/Sagemcom-/Hitron-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
KarDors
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 16.02.2021, 11:05
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

[VF West] 2. Multimediadose hinter BTV 1965 DATA

Beitrag von KarDors »

Hallo,

ich bin neu im Forum und bisher mit der Suche nicht so recht fündig geworden.
Ich habe zwar gelesen, dass es grundsätzlich möglich ist mehrere MM-Dosen hintereinander zu verlegen und es so verstanden, dass am Ende immer eine Enddose gesetzt werden muss.
Nun habe ich an einem Strang nur die Braun BTV 1965 Data angeschlossen, die doch eigentlich eine Durchgangsdose ist!?
An ihr sind via aktivem Spliitter eine Horizon- und eine Fritzbox angeschlossen. Nun soll Die Fritzbox in den angrenzenden Raum umziehen, der demnächst als Büro genutzt werden soll. D. h., eine 2. MM-Dose möchte ich quasi auf der anderen Seite der Wand in max. 2 m Entfernung setzen.
Kann ich dazu das Kabel durch die BTV 1956 durchschlaufen und den Strang in einer Axing BSD 963-11N enden lassen, um dann an die eine die Horizonbox und an die andere Dose die Fritzbox anzuschließen?

Gruß kardors
Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 2778
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: [VF West] 2. Multimediadose hinter BTV 1965 DATA

Beitrag von Menne »

das kann dir keiner sagen, denn wir wissen nicht wie die Pegel da schon ankommen, und jeder Meter Kabel und jede Dose dämpfen das Signal!

Lass es vom Fachmann machen, der kann das richtig einmessen!
Der Glubb is a Depp!
KarDors
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 16.02.2021, 11:05
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [VF West] 2. Multimediadose hinter BTV 1965 DATA

Beitrag von KarDors »

Hallo,

danke für die schnelle Antwort!

Ich hatte es aus anderen Beiträgen so verstanden, dass mein Ansinnen durchaus möglich ist und die Dosen nicht unbedingt eingemessen werden müssen!?

Meine Frage zielte daher darauf, ob die Zusammenstellung der Dosen sinnvoll ist.

Die Leitung kommt unmittelbar vom Verstärker im Keller und misst bis zur Dose ca. 9 m. zur nächsten und auch letzten Dose wären es dann nochmal 2 m.

Gruß - kardors
Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 2778
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: [VF West] 2. Multimediadose hinter BTV 1965 DATA

Beitrag von Menne »

wie gesagt du weißt nicht wie stark, schwach das Signal schon ankommt, und dann pauschal eine 11dB Dose setzen obwohl eine 16 oder 4 hingehört kann dir von hier keiner sagen!
Der Glubb is a Depp!
Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 4732
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause
Bundesland: Thüringen

Re: [VF West] 2. Multimediadose hinter BTV 1965 DATA

Beitrag von Besserwisser »

Eine 4er gehört da nie hin!

:streber:
Benutzeravatar
Meister Voda
Moderator
Moderator
Beiträge: 521
Registriert: 18.10.2012, 20:01
Wohnort: 31141
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VF West] 2. Multimediadose hinter BTV 1965 DATA

Beitrag von Meister Voda »

Wenn du uns die Pegelwerte verraten würdest, die die Fritzbox direkt ohne Verteiler für den Horizon an der jetzigen MMD angeschlossen anzeigt, dann könnten wir dir wohl auch weiterhelfen.
Beste Grüße,
Meister Voda (aka Mr. T aka Mr. Taurus)

TV: GigaTV Cable mit GigaTV Net Multiroom Option
Internet: CableMax 1000 · FritzBox 6660 · FritzBox 6591 (Providergerät, nicht angeschlossen)
Mesh: FritzBox 7590, FritzBox 7530AX, FritzBox 7490, Repeater 2400, Repeater 1750E
KarDors
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 16.02.2021, 11:05
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [VF West] 2. Multimediadose hinter BTV 1965 DATA

Beitrag von KarDors »

Hallo Meister Voda,

ich habe mal versucht, 3 Screenshots anzuhängen. Ich hoffe es klappt und es ist das, was Du brauchst!?

Gruß - kardors
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Karl.
Insider
Beiträge: 3147
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VF West] 2. Multimediadose hinter BTV 1965 DATA

Beitrag von Karl. »

Welche Dämpfung hat die eingebaute Dose und welche die einzubauende, falls schon beschafft?
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
KarDors
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 16.02.2021, 11:05
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [VF West] 2. Multimediadose hinter BTV 1965 DATA

Beitrag von KarDors »

BTV 1965 (eigebaute Dose):
Multimedia-Breitbanddurchgangsdose 1 GHz mit separatem DATA-Anschluss
5 – 65 MHz Rückweg
Anschlussdämpfungen 3 x 19,0 dB (DATA/TV/Radio)
Durchgangsdämpfung 1,0 dB
Sehr hohe Rückflussdämpfung
Intermodulationsfest nach DIN EN 60728-4
Breitbandige Ausführung der TV- und RF-Frequenzbereiche, gleiche Auskoppeldämpfungen am TV- und RF-Port
Extrem hohe Entkopplung ­zwischen TV- und DATA-Port zur Vermeidung von Beeinträchtigungen der Fernseh-ZF durch einstrahlendes Rückwegsignal
Galvanische Trennung der Innenleiter aller Anschlüsse zum Schutz gegen Brummspannungen und Ausgleichsströme
Schirmungsmaß gemäß EN 50083-2 Klasse A:
> 85 dB (5 – 300 MHz)
> 80 dB (300 – 470 MHz),
> 75 dB (470 – 862 MHz)

Axing BSD 963-11N (einzubauende Dose):
Schirmungsmaß gemäß EN 50083-2 Klasse A (+ 10 dB)
Stamm
Frequenzbereich Eingang 5…1006 MHz
Verwendbare Kabel (Innenleiter | Aussendurchmesser) 0,63…1,13 mm | 4,70…7,35 mm
TV-Anschluss
Anschlusstyp IEC-Stecker
Frequenzbereich 109...1006 MHz
Anschlussdämpfung 10 dB ±1 dB
Radio-Anschluss
Anschlusstyp IEC-Buchse
Frequenzbereich 87,5...108 MHz
Anschlussdämpfung 12 dB ±1,5 dB
DATA-Anschluss
Anschluss-Typ F-Buchse
Frequenzbereich 5…1006 MHz
Anschlussdämpfung 10 dB ±1 dB
Entkopplung TV↔DATA @ 5…65 MHz ≥ 70 dB
Entkopplung TV↔DATA @ 109…1006 MHz ≥ 30 dB
Flole
Insider
Beiträge: 4849
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VF West] 2. Multimediadose hinter BTV 1965 DATA

Beitrag von Flole »

Die Werte aus den Screenshots sind wirklich ohne den aktiven Splitter direkt an der Dose "gemessen"?