[VFKD] Multimedia Dose auswechseln

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Arris-/Technicolor-/Compal-/Sagemcom-/Hitron-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Benutzeravatar
Meister Voda
Moderator
Moderator
Beiträge: 510
Registriert: 18.10.2012, 20:01
Wohnort: 31141
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Multimedia Dose auswechseln

Beitrag von Meister Voda »

NoNewbie hat geschrieben: 23.01.2021, 10:11 Die EDM6 ist keine Enddose.
Es ist eine Stichdose und darf nur an Abzweigern montiert werden.
Lt. des Datenblatts von Triax ist es eine Enddose mit terminiertem uni-direktionalem Koppler und Filtern. Auch die Rückflussdämpfung (>= 18.0 -1.5/oct dB) spricht gegen eine "echte" Stichdose.
Beste Grüße,
Meister Voda (aka Mr. T aka Mr. Taurus)

TV: GigaTV Cable mit GigaTV Net Multiroom Option
Internet: CableMax 1000 · FritzBox 6660 · FritzBox 6591 (Providergerät, nicht angeschlossen)
Mesh: FritzBox 7590, FritzBox 7530AX, FritzBox 7490, Repeater 2400, Repeater 1750E
Benutzeravatar
NoNewbie
Kabelfreak
Beiträge: 1689
Registriert: 01.01.2012, 18:26

Re: [VFKD] Multimedia Dose auswechseln

Beitrag von NoNewbie »

Dann lies mal die 1,5dB Dose.
Auch da steht Enddose.
Überlege mal, warum kein anderer Hersteller eine 6dB Enddose im Programm hat.
Außerdem sind die selbstklemmenden Dosen in meinen Augen Schrott.
Durch die scharfkantige Klemme wird auf der Oberfläche eine Spule eingeritzt.
Vieleicht sollte man noch mal dort darüber nachdenken, alle anderen Stecker und Klemmen sind flach ausgeführt und schneiden eben nicht in die Ader ein.
the_prof
Fortgeschrittener
Beiträge: 106
Registriert: 28.03.2019, 19:41

Re: [VFKD] Multimedia Dose auswechseln

Beitrag von the_prof »

Vielen dank auf jeden Fall für eure Antworten. Das Teil sieht sicherlich so aus, als wenn man es selbst entfernen könnte.
Ich werde mich aber auf jeden Fall vorher mit Vodafone in Verbindung setzen. Da der Fehler ja auf ihrer Seite lag, hieß nur "Modem ran, fertig" Ist fürs Internet+Telefon auch korrekt gewesen. Nur hätte eben der Filter entfernt werden müssen.

Ich denke daher, ist ein Wechsel der Dose erstmal nicht notwendig. der gute Techniker, kann dann ja gleich einfach mal die Dosen mit durchmessen, beim entfernen des Filters.

Wünsche euch noch einen schönen Sonntag :)