[VFKD] Schwankungen der Pegelwerte, Upload Probleme

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Arris-/Technicolor-/Compal-/Sagemcom-/Hitron-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Froschen
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 28.12.2020, 15:57
Bundesland: Schleswig-Holstein

[VFKD] Schwankungen der Pegelwerte, Upload Probleme

Beitrag von Froschen »

Hallo zusammen,

ich habe das Problem, dass meine Pegelwerte teilweise innerhalb von wenigen Stunden extrem schwanken und ich dann häufig bis zur nächsten Neusynchronisation nur einen anstatt vier Upload-Kanäle zugewiesen bekomme.
Im Anhang findet ihr zwei Screenshots, die mit wenig zeitlichem Abstand ohne Veränderungen am Kabelverstärker (kein Nachregeln etc.) den jeweiligen Zustand beschreiben.

Könnt ihr mir dabei helfen
  • wieso insbesondere bei den Download Kanälen im Midband eine enorme Schwankung der Signalstärke vorliegt?
  • wieso gleichzeitig drei der vier Upload Kanäle wegbrechen und der Pegel plötzlich vollkommen außerhalb der Toleranz liegt?
Wie kann ich den Hausanschluss optimaler einstellen? Welche Werte sollten runter/hoch etc.? Ein Techniker von Vodafone beauftragt war bereits einmal hier und konnte leider außer nett sein nicht viel.

Folgende Hardware ist im Einsatz:
  • Hausanschluss-Verstärker: Teleste DH5669
  • FRITZ!Box 6490 Cable (eigenes Gerät, Problem besteht ebenso mit dem Compal CH7466CE von Vodafone)
Vielen Dank im Voraus für eure Antworten!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Flole
Insider
Beiträge: 4498
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Schwankungen der Pegelwerte, Upload Probleme

Beitrag von Flole »

Froschen hat geschrieben: 28.12.2020, 17:30 Wie kann ich den Hausanschluss optimaler einstellen?
Gar nicht. Da muss man den Fehler bzw. die Ursache für diese Probleme suchen. Ohne Messgerät dürfte das aber schwierig werden.
Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 2664
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: [VFKD] Schwankungen der Pegelwerte, Upload Probleme

Beitrag von Menne »

die Hotline anrufen wenn du die Ströung hast und das VF Modem dabei anklemmen und angeklemmt lassen bis die Störung beseitigt ist! Klemmst du es wieder ab wird die Störung bei VF automatisch gelöscht!
Der Glubb is a Depp!
Benutzeravatar
nauke100
Kabelfreak
Beiträge: 1117
Registriert: 15.03.2009, 19:03
Wohnort: Bolzenburg
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Re: [VFKD] Schwankungen der Pegelwerte, Upload Probleme

Beitrag von nauke100 »

@Froschen

-Einfamilienhaus oder mehr?
-schon selber am Verstärker gedreht ?
-alle Kabel kontrollieren ob diese nicht lose sind :kaffee:
Gruß
Nauke100
CableMax1000 mit Leih 6591
mit Auerswald 2104 ISDN Telefonanlage
Froschen
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 28.12.2020, 15:57
Bundesland: Schleswig-Holstein

Re: [VFKD] Schwankungen der Pegelwerte, Upload Probleme

Beitrag von Froschen »

Ok, dann starte ich nochmal einen neuen Versuch über die Hotline. Der erste Techniker-Termin war aber leider so unzufriedenstellend, dass ich inzwischen auch bereit wäre, selbst etwas nachzuregeln, wenn ich denn im Details wüsste wie. Aber natürlich wäre es mir am liebsten, wenn sich das ein qualifizierter Techniker ansieht. Ich bin zwar IT-ler und technisch versiert und verstehe auch das Prinzip der drei vorhandenen Reglern, mit Messtechnik geht das aber sicherlich präziser.

Was können denn Gründe für so extreme Schwankungen sein? Ich ging bis jetzt davon aus, dass die Pegelwerte weitestgehend konstant sein sollten. Im unteren Frequenzbereich scheint das bei mir ja aber überhaupt nicht der Fall zu sein.

@nauke100: Einfamilienhaus und alles ist frei zugänglich. Alle Kabel, die ich kontrollieren kann, scheinen fest zu sein. Die Dose wurde vom Techniker ebenso kontrolliert (das war auch so ziemlich das einzige, was er gemacht hat außer nett zu sein). Ein qualitativ neues Kabel Dose <-> Fritzbox habe ich zur Sicherheit ebenso besorgt und das alte ersetzt. Daran kann es also nicht liegen.
Benutzeravatar
nauke100
Kabelfreak
Beiträge: 1117
Registriert: 15.03.2009, 19:03
Wohnort: Bolzenburg
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Re: [VFKD] Schwankungen der Pegelwerte, Upload Probleme

Beitrag von nauke100 »

dann mal bitte ein schönes Foto von der Anlage... HÜP.... Verstärker machen

MMD-Dose, ist das die Dose oder mit Aufsatz?
Gruß
Nauke100
CableMax1000 mit Leih 6591
mit Auerswald 2104 ISDN Telefonanlage
Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 2664
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: [VFKD] Schwankungen der Pegelwerte, Upload Probleme

Beitrag von Menne »

lass die Finger vom Verstärker! Kann ein Rückwegstörer sein, bis man den findet kanns dauern!
Der Glubb is a Depp!
Froschen
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 28.12.2020, 15:57
Bundesland: Schleswig-Holstein

Re: [VFKD] Schwankungen der Pegelwerte, Upload Probleme

Beitrag von Froschen »

@nauke100: Kabelanschluss inkl. Verstärker und Beginn der Hausverkabelung, siehe Anhang. Mit Dose meinte ich die normale Multimediadose, also keine alte Dose mit zusätzlichem Aufsatz.

@Menne:
Ja, ich kann es mir bisher auch nur mit einem Rückwegstörer erklären. Ggf. grundsätzlich Störungen im unteren Frequenzbereich (Upstream + Midband) und dadurch auch die Fehler auf den unteren Downstream-Kanälen?
Ich versuche das Problem seit knapp einem Jahr mit Vodafone zu klären. Natürlich möchte ich nicht freiwillig selbst nachregeln. Bisher stellt sich Vodafone aber immer "doof" oder stur und bietet mir Rabatt auf den monatlichen Tarif an anstatt das Problem zu lösen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
nauke100
Kabelfreak
Beiträge: 1117
Registriert: 15.03.2009, 19:03
Wohnort: Bolzenburg
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Re: [VFKD] Schwankungen der Pegelwerte, Upload Probleme

Beitrag von nauke100 »

Das Erdungskabel ist das hinter dem Verstärker geschoben oder wirklich auch an die Schraube wo es hingehört?

Der Verteiler ist der mitgeerdet?

Die F-Schraubstecker die könnten es sein, ob die nicht nur fest am Verteiler sind sondern auch fest/stabil auf den Kabeln sind?

Am HÜP fehlt die Erdung
Gruß
Nauke100
CableMax1000 mit Leih 6591
mit Auerswald 2104 ISDN Telefonanlage
Froschen
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 28.12.2020, 15:57
Bundesland: Schleswig-Holstein

Re: [VFKD] Schwankungen der Pegelwerte, Upload Probleme

Beitrag von Froschen »

Erdung beim Verstärker sieht gut aus.

Verteiler und auch HÜP sind jeweils (bisher) nicht geerdet. Könnte das ein Grund für die extremen Pegelschwankungen sein?

Die F-Schraubstecker werde ich kontrollieren.