[eazy][VF West] Kabelmodem vergibt keine IP

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Arris-/Technicolor-/Compal-/Sagemcom-/Hitron-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
HerrFrodo
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 01.11.2020, 20:28
Bundesland: Baden-Württemberg

[eazy][VF West] Kabelmodem vergibt keine IP

Beitrag von HerrFrodo »

Servus zusammen,

ich habe aktuell ein kleines Problem mit einem Kabelmodem, und bin etwas überfragt, da ich mich in dem Bereich nicht ganz so gut auskenne.
Ich wollte bei mir zuhause eine pfSense Firewall aufbauen, da ich aktuell dran bin das Heimnetzwerk neu zu strukturieren.
Da ich als Kunde im ehemaligen Unitymedia Gebiet ja keinen Bridge Modus an der Vodafone Station habe, habe ich mir als eigenes DOCSIS 3.0 Modem (ich hab aktuell nur 50 MBit/s Download und 2,5 Upload) ein Kathreim DCV 8400-MGCP zugelegt und wollte das gestern anschließen, um die Firewall und alle daran angeschlossenen Geräte online zu nehmen.
Nachdem ich das Modem bei der Vodafone Hotline aktivieren lassen habe, habe ich es angeschlossen.
Am Modem leuchten zwar alle LEDs grün, aber sobald ich versuche eine IP per DHCP zu beziehen, bekomme ich nur die IP 0.0.0.0, also einen Platzhalter. Mein Laptop weißt sich selbst eine IP im 169.254.0.0/16 Subnetz zu, also klappt DHCP da auch nicht. Als letztes habe ich noch einen OpenWRT Router angeschlossen, der kriegt auch keine IP.
Ich habe dann das Koax Kabel abgeschlossen, und das Modem neugestartet.
Ohne Koax Kabel kriege ich eine lokale IP per DHCP und kann auf die Konfigurationsoberfläche des Modems zugreifen. Da lässt sich allerdings leider nicht viel konfigurieren. Ich habe einen Reset durchgeführt, um das als Fehlerquelle sicher ausschließen zu können. Dann habe ich noch die Firewall Funktion deaktiviert, und das Koax Kabel wieder angeschlossen. Dann sehe ich kurz dass er anzeigt, dass er ins Netz kommt, die Kanäle findet, und eine IP in einem 10.X.X.X Netz kriegt, aber direkt danach schließt sich die Konfigurationsoberfläche und ich krieg wieder keine IP. Hat jemand sowas schon mal gehabt, und ne Idee woran das liegen könnte? Ich hatte iwie die Vermutung, dass das Modem selbst die IP per DHCP bezieht, so dass das pfSense nicht mehr machen kann.
Ich bin echt über jede Hilfe dankbar. Aktuell habe ich kein Internet, was etwas unpraktisch ist (Die Vodafone Station meldet zwar Docsis Online, kriegt aber keine IP).

Grüße,
HerrFrodo
Karl.
Kabelfreak
Beiträge: 1440
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [eazy][VF West] Kabelmodem vergibt keine IP

Beitrag von Karl. »

Meines Wissens hast du da in einen Briefbeschwerer investiert.

Wie der Weg zurück funktioniert, kann ich nicht sagen, die FAQ ist zum eigenen Router auch gegensätzlich, auf der einen Seite soll man deren Router vorhalten, auf der anderen Seite zurücksenden...
Screenshot_20201101-210416_Chrome.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Samchen
Insider
Beiträge: 4477
Registriert: 19.02.2012, 23:43

Re: [eazy][VF West] Kabelmodem vergibt keine IP

Beitrag von Samchen »

Definitiv Briefbeschwerer, da die Büchse die Schnittstellenanforderungen nicht erfüllt! Dass Teil kann nur 8x4 Kanäle bündeln! Voraussetzung ist aber 16x4!
HerrFrodo
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 01.11.2020, 20:28
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: [eazy][VF West] Kabelmodem vergibt keine IP

Beitrag von HerrFrodo »

Servus zusammen,

sehr Schade, naja immerhin war’s nicht teuer :D
Ich bin dem Irrglauben anheim gefallen Docsis normt das schon.
Dann werde ich morgen mal anrufen, und nachfragen, ob sich die Vodafone Station wieder aktivieren lässt.
Dankeschön für die Hilfe!

Grüße,
HerrFrodo
Karl.
Kabelfreak
Beiträge: 1440
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [eazy][VF West] Kabelmodem vergibt keine IP

Beitrag von Karl. »

Meines Wissens muss die Vodafone Station zurück und es muss eine neue bestellt werden
HerrFrodo
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 01.11.2020, 20:28
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: [eazy][VF West] Kabelmodem vergibt keine IP

Beitrag von HerrFrodo »

Servus zusammen,

ich hab gestern angerufen. Die Vodafone Station konnte ohne Neubestellung wieder aktiviert werden :D
Danke für eure Hilfe 👍
Werde die Tage mal schauen, welches Kabelmodem auch funktioniert, und mir das dann eventuell zulegen.

Grüße,
HerrFrodo
Samchen
Insider
Beiträge: 4477
Registriert: 19.02.2012, 23:43

Re: [eazy][VF West] Kabelmodem vergibt keine IP

Beitrag von Samchen »

HerrFrodo hat geschrieben: 03.11.2020, 08:19 Werde die Tage mal schauen, welches Kabelmodem auch funktioniert, und mir das dann eventuell zulegen.
Grüße,
HerrFrodo
Guck einfach nach dem Technicolor TC4400!
Tom_123
Kabelexperte
Beiträge: 625
Registriert: 19.03.2016, 16:59
Bundesland: Bayern

Re: [eazy][VF West] Kabelmodem vergibt keine IP

Beitrag von Tom_123 »

Hi,

dein Router, welchen du hinter dem Kabelmodem betreiben möchtest kommt auch mit DSlite klar? Dual Stack gibt es mit einem easy-Tarif nicht.