Zweiter Anschluss in anderen Zimmer

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Arris-/Technicolor-/Compal-/Sagemcom-/Hitron-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln
Lordruthven
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 16.10.2020, 22:31
Bundesland: Niedersachsen

Zweiter Anschluss in anderen Zimmer

Beitrag von Lordruthven »

Hallo
Wir haben bei uns im Schlafzimmer die hauptdose für Internet und TV nun möchten wir aber den PC der vorher im Schlafzimmer stand in der Stube anschließen das heißt unsere Fritzbox in die Stube mitnehmen die frage ist jetzt nun wie wir diese situation amm besten lösen können? Wir haben schon ein Kabel von der hauptdose ins Wohnzimmer gelegt damit wir TV schauen können, können wir dieses Kabel nutzen und dort eine Multimedia dose dann anschließen und dort dann die Fritz Box anschließen? Was für eine Dose müssten wir dann nehmen es gibt ja einige im baummarkt. Oder habt ihr vieleicht eine bessere Lösung? Irgendwie wissen wir nicht wie wir dass am besten machen können. Wollen den PC auch nicht über WLAN laufen lassen sondern direkt anschließen.

Vielen Dank schon na im voraus
Flole
Insider
Beiträge: 3831
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Zweiter Anschluss in anderen Zimmer

Beitrag von Flole »

Das kommt ganz drauf an was jetzt verbaut ist und wo das Kabel angeschlossen ist ob es funktioniert und was man braucht.

Daher stellen sich folgende Fragen: Welche Dose ist verbaut? Was für ein Kabel ist das (also was für Stecker sind an den Enden)? Wie ist das Kabel mit der Dose verbunden? Steckt es im TV Anschluss? Ist es am Durchgang angeschlossen? Wenn du es nicht weißt oder dir mit den Begriffen unsicher bist dann mach Bilder, einfacher kann man es nicht erklären ;)
Lordruthven
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 16.10.2020, 22:31
Bundesland: Niedersachsen

Re: Zweiter Anschluss in anderen Zimmer

Beitrag von Lordruthven »

IMG_20201016_190953.jpg
Die Dose ist am hausanschluss an einem einzelnen Kabel angeschlossen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 2496
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: Zweiter Anschluss in anderen Zimmer

Beitrag von Menne »

du nimmst den Gewindeanschluß und steckst dann da drüber dein Modem an!
Der Glubb is a Depp!
Lordruthven
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 16.10.2020, 22:31
Bundesland: Niedersachsen

Re: Zweiter Anschluss in anderen Zimmer

Beitrag von Lordruthven »

Das ich den oberen Anschluss für die Fritz Box nehme weiss ich aber das ist auch nicht meine Frage gewesen
Karl.
Kabelfreak
Beiträge: 1006
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Zweiter Anschluss in anderen Zimmer

Beitrag von Karl. »

Im Idealfall baust du eine Durchgangsdose und eine neue Enddose ein.

Aber es reicht das Modem an dem auf dem Bild linken Anschluss anzuschließen, sofern die Modemwerte passen.

Baust du aber hinter die 1. Dose anstelle eines Gerätes eine zweite Dose, passen die Werte nicht mehr
Benutzeravatar
NoNewbie
Kabelfreak
Beiträge: 1575
Registriert: 01.01.2012, 18:26

Re: Zweiter Anschluss in anderen Zimmer

Beitrag von NoNewbie »

Da es eine 11dB Dose von btv ist, kann man dort den Durchgang nutzen und muss dann eben eine 8dB-Enddose bauen, da verändert man zumindest nichts an den Pegelverhältnissen im Bestandsnetz.
Flole
Insider
Beiträge: 3831
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Zweiter Anschluss in anderen Zimmer

Beitrag von Flole »

NoNewbie hat geschrieben:
17.10.2020, 12:06
Da es eine 11dB Dose von btv ist, kann man dort den Durchgang nutzen und muss dann eben eine 8dB-Enddose bauen, da verändert man zumindest nichts an den Pegelverhältnissen im Bestandsnetz.
... vorrausgesetzt es ist am Durchgang nichts angeschlossen (was aber vermutlich mit "an einem einzelnen Kabel" gemeint war)

Einfach an das Ende des Kabels eine MMD anbauen wird nicht funktionieren.
elo22
Fortgeschrittener
Beiträge: 107
Registriert: 16.08.2009, 07:30

Re: Zweiter Anschluss in anderen Zimmer

Beitrag von elo22 »

Lordruthven hat geschrieben:
16.10.2020, 22:54
Oder habt ihr vieleicht eine bessere Lösung?
Eine Netzwerkleitung hätte es auch getan.

Lutz