Kabel kürzen/neues Kabel anschließen

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Arris-/Technicolor-/Compal-/Sagemcom-/Hitron-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln
Valdo
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 03.09.2020, 22:54
Bundesland: Niedersachsen

Kabel kürzen/neues Kabel anschließen

Beitrag von Valdo »

Hallo zusammen,

zu unserer Situation:
Der Kabelanschluss ist im Keller. Von dort liegt ein ca. 20 Meter langes Kabel ins Wohnzimmer. Dort steht die Fritz-Box.

Da ich das Netzwerk aktuell umbaue soll die Fritz-Box in den Keller und direkt neben den Kabelanschluss.

Ich habe zwar schon Koaxialkabel für die SAT-Antenne verlegt und angeschlossen; mit dem Kabelanschluss aber noch nie gearbeitet, daher bin ich bei diesem Projekt unsicher und wollte lieber vorher fragen bevor ich etwas kaputt mache.

Ich habe vor das Kabel vom Kabelanschluss zu lösen, dann das Ende ohne Stecker durch die Leerrohre bis ins Wohnzimmer zu ziehen und anschließend das Kabel zu kürzen und wieder anzuschließen.

Soviel zum Plan, aber ich habe dazu ein paar Fragen:
1. Gibt es etwas zu beachten, wenn ich das Kabel vom Kabelanschluss löse?

2. Darf ich das Kabel einfach kürzen wenn ich es aus den Leerrohren gezogen habe oder muss ich ein neues Kabel kaufen? Wenn ich ein neues Kabel kaufen muss: Gibt es da Unterschiede,welches Kabel ich kaufen muss?

3. Muss ich beim erneuten Anklemmen etwas beachten?

Anbei ein Bild vom Kabelanschluss und ein Bild vom Stecker in der Fritz-Box.

Danke für die Hilfe.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 2446
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: Kabel kürzen/neues Kabel anschließen

Beitrag von Menne »

ist im Wohnzimmer eine MMD verbaut, wenn ja was ist das für ein Typ, normal gehört nach dem Hüp ein Verstärker samt Potentialausgleich hin! Das heisst der hüp gehört geerdet, und das richtig!


https://de.wikipedia.org/wiki/Potentialausgleich

https://de.wikipedia.org/wiki/Erdungswiderstand

das muss von einem Fachmann gemacht werden, inklu Protokoll!
Zuletzt geändert von Menne am 03.09.2020, 23:42, insgesamt 1-mal geändert.
Der Glubb is a Depp!
Valdo
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 03.09.2020, 22:54
Bundesland: Niedersachsen

Re: Kabel kürzen/neues Kabel anschließen

Beitrag von Valdo »

1. Im Wohnzimmer kommt einfach nur das Kabel aus der Wand. Es gibt kein MMD (ich musste googeln was das heißt :-) )
2. Ich sehe da keine Erdung. Der HÜP ist schon etwas älter (ca. 1989). Da geht ein Kabel rein und ein Kabel kommt raus. Das wars.
3. Das hat der Fachmann gemacht. Ob er diesen Namen verdient hat ist wohl fraglich, aber Geld wollte er trotzdem dafür haben - aber auch das ist schon viele Jahre her.

Wo schließe ich das Erdungskabel denn an? Der PA hängt ja direkt daneben. das sind 3 Meter Kabel...
Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 2446
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: Kabel kürzen/neues Kabel anschließen

Beitrag von Menne »

die Erdung darfst du nicht machen, das darf nur ein Fachmann , denn wenn kein Potentialausgleich vorhanden ist, muss einer erstellt werden, da gehört der Hüp,Verstärker, Gas, Wasser, Heizung und die elekktrische Anlage des Haues angeschlossen, inklusive Protokoll, für die Brandschutzversicherung!


vor zig Jahren was das legitm, jetzt aber nicht mehr, das sich die Normen geändert haben!
Der Glubb is a Depp!
Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 2446
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: Kabel kürzen/neues Kabel anschließen

Beitrag von Menne »

lese die 2 links die ich gepostet habe, sollte ein Techniker von VF kommen, und das Umbauen wollen, will er einen Potentialausgleich!

ohne diesen läuft nix mehr, da musste leider ein paar Euro in die Hand nehmen.
Der Glubb is a Depp!
Valdo
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 03.09.2020, 22:54
Bundesland: Niedersachsen

Re: Kabel kürzen/neues Kabel anschließen

Beitrag von Valdo »

Okay, dann kümmer ich mich darum.

Danke für die super-schnellen Antworten.
elo22
Newbie
Beiträge: 95
Registriert: 16.08.2009, 07:30

Re: Kabel kürzen/neues Kabel anschließen

Beitrag von elo22 »

Menne hat geschrieben:
03.09.2020, 23:38
die Erdung darfst du nicht machen, das darf nur ein Fachmann!
Und zwar einer nach https://www.gesetze-im-internet.de/nav/__13.html.

Lutz