Vodafone Station in Multimedia-Verteilerschrank

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Arris-/Technicolor-/Compal-/Sagemcom-/Hitron-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln
Fabian
Insider
Beiträge: 2785
Registriert: 14.06.2009, 14:21
Wohnort: Region 7

Re: Vodafone Station in Multimedia-Verteilerschrank

Beitrag von Fabian »

Das Material kennt er schon, wenn er meine Antwort gelesen hat.

Das Anklemmen des Kabels an die Dose ist so leicht, dass das Jemand auch hinkriegt, der nicht zwei linke Hände hat.
Dauert vielleicht etwas länger als bei Profis.

Die Last der Verantwortung liegt natürlich auf seinen Schultern.

Flole
Insider
Beiträge: 3370
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Vodafone Station in Multimedia-Verteilerschrank

Beitrag von Flole »

Lass uns da, wenns noch Diskussionbedarf gibt, im anderen Thread weiter drüber reden. Wenn der TE wissen möchte ob er das nun darf oder nicht dann ist ja ein Link zu genau der Diskussion vorhanden.

tommy.
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 17.07.2020, 10:13
Bundesland: Hessen

Re: Vodafone Station in Multimedia-Verteilerschrank

Beitrag von tommy. »

Hi, Danke für den Link!
Das ist jetzt alles bestellt und ich werde nächstes Wochenende das ganze verbauen. Bin da optimistisch, dass es für mich als Noob recht problemlos möglich sein sollte.
Die große Hürde wäre noch die Größe der Box, falls sie nicht in den Verteilerkasten passen sollte. Glaube dann würde ich sogar in einen alternativen gebrauchten Router investieren.

Eure zwischenzeitliche Diskussion habe ich nur am Rand verfolgt. Im Endeffekt will ich das schon korrekt aufsetzen.
Zumal die drei Dosen in den Zimmern ohne Datenanschluss sind, nur sog. Variante 1 laut Vodafone.

Nochmals Danke an alle im Thread, ich bin neu in der Materie und im Forum. Ihr habt mir direkt geholfen :)
Fabian hat geschrieben:
18.07.2020, 11:23
tommy. hat geschrieben:
17.07.2020, 15:52
Ich muss nochmal auf meine Frage zurückkommen...

Welche Enddose sollte ich setzen? Diese 10db?
https://www.amazon.de/Axing-BSD-963-11N ... B003UYTZ2C
Ja, die ist geeignet.
tommy. hat geschrieben:
17.07.2020, 15:52
Und welches Kabel verwende ich vom freien Anschluss des Verteilers zur Enddose?

Ein Modemkabel mit F-stecker

https://hl-elektroshop.eshop.t-online.d ... ts/1009986

Fabian
Insider
Beiträge: 2785
Registriert: 14.06.2009, 14:21
Wohnort: Region 7

Re: Vodafone Station in Multimedia-Verteilerschrank

Beitrag von Fabian »

Besserwisser hat geschrieben:
17.07.2020, 18:46
Wenn du Stichdosen an Verteiler anschließt oder sogar weglässt, ist die Entkoppelung zwischen den Dosen zu gering.
Dann können sich angeschlossene Geräte gegenseitig beeinflussen.

Bestes Beispiel: T-Stücke als Zweifachverteiler.
Es gibt auch noch Abzweiger, die man hinter den Verteiler schalten kann.
Dann kann alles geschraubt werden.
Enkopplung zwischen Antennensteckdosen zweier Teilnehmer
Gemäß der EN 60728-1 muss zwischen den Antennensteckdosen zweier
Teilnehmer eine ausreichende Enkopplung gegeben sein.
https://download.axing.com/praktikertip ... teiler.pdf

TV/TV max 42 dB
TV/FM 50 dB

Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 4452
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause
Bundesland: Thüringen

Re: Vodafone Station in Multimedia-Verteilerschrank

Beitrag von Besserwisser »

Fabian hat geschrieben:
20.07.2020, 15:40
Enkopplung zwischen Antennensteckdosen zweier Teilnehmer
Gemäß der EN 60728-1 muss zwischen den Antennensteckdosen zweier
Teilnehmer eine ausreichende Enkopplung gegeben sein.
https://download.axing.com/praktikertip ... teiler.pdf

TV/TV max 42 dB
TV/FM 50 dB
Richtig.
Das sind die allgemeinen Anforderungen.

:wink:

... aber nicht die konkreten Stichdosendaten von Axing.

Fabian
Insider
Beiträge: 2785
Registriert: 14.06.2009, 14:21
Wohnort: Region 7

Re: Vodafone Station in Multimedia-Verteilerschrank

Beitrag von Fabian »

Besserwisser hat geschrieben:
20.07.2020, 18:54
... aber nicht die konkreten Stichdosendaten von Axing.
Habe hier mal die Daten einer Stichdose. Die würde mit angeschlossenem Modem 6 dB Anschlussdämpfung ergänzend zur Dämpfung des Abzweigers liefern.

Die Entkopplung TV-Data ist zwar beeindruckend, aber wenn kein TV angeschlossen ist, nicht von Bedeutung.
Entkopplung TV↔DATA @ 5…65 MHz ≥ 70 dB
Entkopplung TV↔DATA @ 109…1006 MHz ≥ 30 dB
https://axing.com/produkt/bsd96300n/