[VF West] Arris TG3442DE 2ter Telefonport

Hier dreht sich alles um die aktuell von Vodafone Kabel Deutschland, von Vodafone West (ehem. Unitymedia) bzw. im Rahmen der eazy-Tarife verschickten Kabelrouter der Marken Arris, Technicolor, Compal, Sagemcom und Hitron. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf diese Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
JanJass
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 03.03.2021, 16:05
Bundesland: Baden-Württemberg

[VF West] Arris TG3442DE 2ter Telefonport

Beitrag von JanJass »

Hallo,

zu meinem Vertrag "Red Internet & Phone 100 Cable" steht in der Produktbeschreibung

Komfort-Telefonie mit zwei Rufnummern gratis (3)
(3) zwei neue Rufnummern oder eine neue Rufnummer und eine Portierung gratis.

Ich habe keine Portierung beauftragt, allerdings sehe ich im Arris TG3443DE wie auch im Vodafone-Portal nur eine Rufnummer.

Im Internet lese ich unterschiedliche Aussagen, wie
"Auf Antrag konfiguriert der Vodafone Kundendienst den 2ten Tel Port des TG3443DE mit der 2ten Rufnummer"
"Vodafone konfiguriert den 2ten Port nicht mehr, sondern will den kostenpflichtigen AVM Router vermieten"

Frage nun zur Technik: Kann denn technisch beim Arris TG3442DE der 2ten Tel-Port mit der 2ten Rufnummer belegt werden ?

Dankeschön für Hinweise dazu und Viele Grüße,
Jan
Flole
Insider
Beiträge: 6134
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VF West] Arris TG3442DE 2ter Telefonport

Beitrag von Flole »

Technisch geht das natürlich, macht VF aber nicht. Du hast zwar zwei Rufnummern aber nur eine Leitung.
Abraxxas
Insider
Beiträge: 2343
Registriert: 24.08.2010, 21:10
Wohnort: 67117

Re: [VF West] Arris TG3442DE 2ter Telefonport

Beitrag von Abraxxas »

JanJass hat geschrieben: 09.11.2021, 15:18Frage nun zur Technik: Kann denn technisch beim Arris TG3442DE der 2ten Tel-Port mit der 2ten Rufnummer belegt werden ?
Natürlich geht das.
Aber sie machen es nicht denn:
"Vodafone konfiguriert den 2ten Port nicht mehr, sondern will den kostenpflichtigen AVM Router vermieten"
Kapiert? Die wollen Geld.
robert_s
Insider
Beiträge: 6281
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VF West] Arris TG3442DE 2ter Telefonport

Beitrag von robert_s »

Abraxxas hat geschrieben: 09.11.2021, 20:06 Kapiert? Die wollen Geld.
Wobei man dann auch fragen kann, warum Vodafone immer noch "Standard"router mit zweitem Telefonport einkauft, denn völlig kostenlos wird der ja auch nicht sein...
Abraxxas
Insider
Beiträge: 2343
Registriert: 24.08.2010, 21:10
Wohnort: 67117

Re: [VF West] Arris TG3442DE 2ter Telefonport

Beitrag von Abraxxas »

Ganz einfach, weil auch der 2. Port manchmal noch funktioniert. Bei mir z.B.
robert_s
Insider
Beiträge: 6281
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VF West] Arris TG3442DE 2ter Telefonport

Beitrag von robert_s »

Abraxxas hat geschrieben: 09.11.2021, 21:29 Ganz einfach, weil auch der 2. Port manchmal noch funktioniert. Bei mir z.B.
Für "manchmal" dürfte es sich aber wenig auszahlen, das bei zigtausenden Modellen mit einzukaufen.

Ich denke, das Vorenthalten der Funktion des zweiten Telefonports ist ebenso sinnentleert wie das Vorenthalten der WLAN-Funktion. Man schafft teure Hardwareoptionen an, die man dann nicht ausreichend monetarisiert. Also entweder sollte man die Option vermehrt nutzen (und wenn man keine zahlenden Kunden dafür gewinnt, eben nur um das Angebot mit einer "kostenlosen" Dreingabe aufzuwerten) - oder weitere Geräte ohne die unnütze Hardware bestellen.
Abraxxas
Insider
Beiträge: 2343
Registriert: 24.08.2010, 21:10
Wohnort: 67117

Re: [VF West] Arris TG3442DE 2ter Telefonport

Beitrag von Abraxxas »

Und was macht VF, wenn die Hersteller einfach sagen "kaufe wie es ist oder lass es sein"? Aber beim 2. Phone Port gehts, wenn überhaupt, eh nur um 5 Cent.
Flole
Insider
Beiträge: 6134
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VF West] Arris TG3442DE 2ter Telefonport

Beitrag von Flole »

Richtig, das ist ja ein fertiges Design. Man könnte eine RJ11 Buchse weglassen, ein paar Kleinteile und das war's. Würde an Herstellungskosten vielleicht 20 cent sparen. Gleichzeitig holt man sich aber den Verwaltungsaufwand ins Haus bei Leuten die einen zweiten Port vertraglich vereinbart haben auch immer ein Gerät mit zweitem Port schicken zu müssen. Man kann natürlich sagen Arris ist ohne und Technicolor mit dem Port, aber auch das nimmt Flexibilität.

Natürlich reduziert sich aber der Supportaufwand, denn es gibt bestimmt den ein oder anderen der mal nachfragt warum es nicht funktioniert wie erwartet.
Benutzeravatar
Torsten1973
Kabelexperte
Beiträge: 806
Registriert: 12.03.2018, 09:22
Wohnort: Gelsenkirchen
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [VF West] Arris TG3442DE 2ter Telefonport

Beitrag von Torsten1973 »

Naja, bei VFW gibts halt nur eine Rufnummer, die auf TEL1 geschaltet ist. Allerdings kann man bei uns nach wie vor die Option 2. Rufnummer für 4,99 €/Monat buchen, welche dann auf TEL2 geschaltet wird. Ist allerdings nur dann von Vorteil, wenn man sich die Laufzeit und die Aktivierungskosten anschaut: Option Homebox - Laufzeit wie zugrundeliegender Internet&Phone-Tarif, Aktivierung 29,99 €, Versand 9,99 €. Dagegen Option 2. Rufnummer - 3 Monate MVLZ, monatlich kündbar, keine Aktivierungs- und Versandkosten. Es ist mir ein Rätsel, warum VFD/ex-KDG das nicht auch so anbietet mit der 2. Rufnummer.
JanJass
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 03.03.2021, 16:05
Bundesland: Baden-Württemberg

[VF West] Arris TG3442DE 2ter Telefonport

Beitrag von JanJass »

Danke an alle für die freundlichen Hinweise.

@Flole
Ich habe nur eine Rufnummer und sehe gefrustet im Konfigurationsmenü des TG3442DE, dass man mehrere Rufnummern an Tel1 bzw. Tel2-Port binden kann.

Ich verstehe, dass Vodafone mehr Geld verdienen will und dazu wird dem Kunden abweichend von der vereinbarten Leistung
a) die zweite Rufnummer vorenthält
b) noch freundlich gesagt "verschweigt", dass der Kunde nur eine Telefonleitung erhält

Was macht denn Vodafone, wenn Kunden das nicht so einfach hinnehmen ?
a) Gar nix
b) ???