WLAN-Verbindung regelmäßig instabil

Hier dreht sich alles um die aktuell von Vodafone Kabel Deutschland, von Vodafone West (ehem. Unitymedia) bzw. im Rahmen der eazy-Tarife verschickten Kabelrouter der Marken Arris, Technicolor, Compal, Sagemcom und Hitron. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf diese Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
xCited
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 16.10.2021, 16:17
Bundesland: Berlin

WLAN-Verbindung regelmäßig instabil

Beitrag von xCited »

Moin, erst kurz mein Problem:
Ich wohne neu in Berlin, sehr dicht besiedelt. Die WLAN-Verbindung disconnectet alle paar Sekunden kurz. Das liegt nicht an der Entfernung, LAN funktioniert gut.

Bundesland: Berlin
Vertrag: Internet+Telefon 50 Kabel
Router: Vodafone-Station (CGA4233DE), "Arris"
Fehler: Ping-Probleme
Verbindung: WLAN
Problem auf allen Geräten!

Ich habe jetzt relativ viel probiert.
Was nicht half:
- Kanal automatisch einstellen
- 5GHz einzeln/getrennt/ausgeschaltet
- Router besser zugänglich machen etc.

Meine Ideen sind also:
- Router austauschen mit Fritz-Box XXX (welche wohl?)
- LAN-Kabel durch die Wohnung (löst aber Problem nicht für Surfen auf anderen Geräten, wäre nur eine Notlösung)
- Steckdosen-LAN (Kenne ich mich nicht mit aus)
- Repeater (glaube das hilft nicht?)

Ich hoffe das ist verständlich, sonst bitte einfach freundlich sagen, was ich noch mitschicken soll.

Ich denke ich habe das gleiche Problem wie hier, wo ein neuer Router half:
https://forum.vodafone.de/t5/Archiv-St% ... -p/2172594

Vielen Dank für eure Hilfe!


Das Muster im Ping-Test:

Ping wird ausgeführt für 8.8.8.8 mit 32 Bytes Daten:
Zeitüberschreitung der Anforderung.
Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=105ms TTL=57
Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=115ms TTL=57
Zeitüberschreitung der Anforderung.
Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=53ms TTL=57
Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=143ms TTL=57
Zeitüberschreitung der Anforderung.
Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=84ms TTL=57
[...]
Zuletzt geändert von xCited am 16.10.2021, 16:41, insgesamt 4-mal geändert.
xCited
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 16.10.2021, 16:17
Bundesland: Berlin

Re: WLAN-Verbindung regelmäßig instabil

Beitrag von xCited »

ping.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Tom_123
Kabelexperte
Beiträge: 812
Registriert: 19.03.2016, 16:59
Bundesland: Bayern

Re: WLAN-Verbindung regelmäßig instabil

Beitrag von Tom_123 »

Hi,

kannst du prüfen, ob der Ping über ein LAN-Kabel stabil ist?
xCited
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 16.10.2021, 16:17
Bundesland: Berlin

Re: WLAN-Verbindung regelmäßig instabil

Beitrag von xCited »

Ja, ist er!
Tom_123
Kabelexperte
Beiträge: 812
Registriert: 19.03.2016, 16:59
Bundesland: Bayern

Re: WLAN-Verbindung regelmäßig instabil

Beitrag von Tom_123 »

Hi,

dann kommt entweder ein separater Access Point in Betracht (das WLAN der VF Station sollte dann deaktiviert werden) oder ein kompletter Austausch der VF Station gegen eine Fritz!Box 6591/6660 Cable.
Flole
Insider
Beiträge: 6134
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: WLAN-Verbindung regelmäßig instabil

Beitrag von Flole »

xCited hat geschrieben: 16.10.2021, 16:32 Router: Vodafone-Station (CGA4233DE), "Arris"
Da passt was nicht, das CGA4233 wird von Technicolor hergestellt, Arris stellt das TG3443 her.
xCited
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 16.10.2021, 16:17
Bundesland: Berlin

Re: WLAN-Verbindung regelmäßig instabil

Beitrag von xCited »

Flole hat geschrieben: 16.10.2021, 17:20
xCited hat geschrieben: 16.10.2021, 16:32 Router: Vodafone-Station (CGA4233DE), "Arris"
Da passt was nicht, das CGA4233 wird von Technicolor hergestellt, Arris stellt das TG3443 her.
Sorry, CGA4233 stimmt.
xCited
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 16.10.2021, 16:17
Bundesland: Berlin

Re: WLAN-Verbindung regelmäßig instabil

Beitrag von xCited »

Tom_123 hat geschrieben: 16.10.2021, 17:18 Hi,

dann kommt entweder ein separater Access Point in Betracht (das WLAN der VF Station sollte dann deaktiviert werden) oder ein kompletter Austausch der VF Station gegen eine Fritz!Box 6591/6660 Cable.
Danke Dir!
Kannst Du kurz was zu Vorteilen sagen? Preislich wäre ein Access-Point ja deutlich attraktiver.

Gibt's wohl "Risiken" ?
Will eigentlich nur entspannt surfen und halbwegs stabilen Ping fürs Zocken.
Flole
Insider
Beiträge: 6134
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: WLAN-Verbindung regelmäßig instabil

Beitrag von Flole »

Dann wäre ein Versuch ein Gerätetausch zu einem Gerät (in dem Fall sinnvollerweise von Arris) sofern das bei Vodafone verfügbar ist, mittlerweile sollten da die ganzen Kinderkrankheiten zum größten Teil beseitigt sein.