[VFKD] Erfahrungen mit dem Technicolor CGA6444VF

Hier dreht sich alles um die aktuell von Vodafone Kabel Deutschland, von Vodafone West (ehem. Unitymedia) bzw. im Rahmen der eazy-Tarife verschickten Kabelrouter der Marken Arris, Technicolor, Compal, Sagemcom und Hitron. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf diese Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
tonino85
Fortgeschrittener
Beiträge: 131
Registriert: 10.12.2012, 10:43
Wohnort: Aachen

Re: [VFKD] Erfahrungen mit dem Technicolor CGA6444VF

Beitrag von tonino85 »

maik005 hat geschrieben: 10.09.2021, 00:29 Wenn sie gerade kein Internet hat.
Sind dann im DOCSIS Status alle Kanäle da?
Jep. Die Docsis Verbindung geht nicht verloren. Es fehlen auch keine Kanäle.
maik005
Kabelfreak
Beiträge: 1321
Registriert: 27.09.2016, 00:33

Re: [VFKD] Erfahrungen mit dem Technicolor CGA6444VF

Beitrag von maik005 »

Ich hatte nun bereits beides.

IP Verbindung weg aber DOCSIS Kanäle alle da.
Aber auch IP Verbindung weg und DOCSIS Verbindung unterbrochen. TV lief aber.
Allerdings ist bei mir auch noch ein Störungsticket in Bearbeitung was ggf. den 2. Fall erklärt.
maik005
Kabelfreak
Beiträge: 1321
Registriert: 27.09.2016, 00:33

Re: [VFKD] Erfahrungen mit dem Technicolor CGA6444VF

Beitrag von maik005 »

Das Gerät kann tatsächlich auch den Vodafone Hotspot und Vodafone Homespot aussenden.
Das wa es mit dem Arris TG3442DE hier bei mir und wohl auch bei allen anderen nicht möglich.

Allerdings gibt es ein paar Haken.
Damit der Hotspot ausgesendet wird musste ich einen "Tarifwechsel" durchführen bei dem aber nur der Homespot Service aktiviert wurde.
Screenshot_20210912-094822_Chrome.jpg

Diese Übersicht "Vertragszusammenfassung herunterladen" ist neu, oder?
Screenshot_20210912-093426_Photos.jpg
Etwa 30 Minuten später startete die Vodafone Station plötzlich neu.
Nachdem sie mit dem Start fertig war sendet sie nun die beiden Homespot/Hotspot Netze und das sogar mit WiFi6.
Eine Verbindung ist auch möglich.
Das Portal zum Login am Hotspot öffnet sich, nachdem ich meine Login Daten (egal ob Mein Kabel oder eigens erstelltes Homespot Login) eingegeben habe muss ich den AGB zustimmen, danach kommt aber nur dieser Hinweis.
Screenshot_20210912-092706_CaptivePortalLogin.jpg
PS:
Hab natürlich für den Homespots am Smartphone eine zufällige MAC Adresse. Damit mein Gerät nicht abgewiesen wird.
Zumindest früher war es ja so, dass Heimnetz Geräte sich nicht mit dem eigenen Homespot verbinden konnten.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
robert_s
Insider
Beiträge: 6042
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VFKD] Erfahrungen mit dem Technicolor CGA6444VF

Beitrag von robert_s »

maik005 hat geschrieben: 12.09.2021, 09:44 Damit der Hotspot ausgesendet wird musste ich einen "Tarifwechsel" durchführen bei dem aber nur der Homespot Service aktiviert wurde.
Diesen "Homespot (neu)" gibt's aber auch noch nicht lange, oder? Ich habe bereits die Homespot-Option, aber ich habe jetzt auch erstmals diese Option beim Tarifwechsel vorgefunden. Leider bringt der Link auf das AGB-Dokument keinen Aufschluss darüber, wie sich "Homespot (neu)" von der bisherigen Homespot-Option unterscheidet...
maik005 hat geschrieben: 12.09.2021, 09:44 Diese Übersicht "Vertragszusammenfassung herunterladen" ist neu, oder?
Wo hast Du das gefunden? Ich kann das nicht finden. Gibt's das nur nach Beauftragung eines Tarifwechsels bzw. einer Optionsänderung?
maik005
Kabelfreak
Beiträge: 1321
Registriert: 27.09.2016, 00:33

Re: [VFKD] Erfahrungen mit dem Technicolor CGA6444VF

Beitrag von maik005 »

Der Homespot war zwar im Kundenkonto "aktiv" würde aber vom Endgerät nicht ausgestrahlt.
Dafür ging die Anmeldung bei mir mit meinem Login an anderen Homespots.

Vertragszusammenfassung herunterladen gab es im letzten Schritt der "Tarifänderung" vor dem "Zahlungspflichtig bestellen"
Screenshot_20210912-084907_Chrome~2.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
robert_s
Insider
Beiträge: 6042
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VFKD] Erfahrungen mit dem Technicolor CGA6444VF

Beitrag von robert_s »

maik005 hat geschrieben: 12.09.2021, 10:21 Der Homespot war zwar im Kundenkonto "aktiv" würde aber vom Endgerät nicht ausgestrahlt.
Aha, Du hast also einen Tarif-Options-Wechsel von "Homespot" [alt] auf "Homespot (neu)" durchgeführt. Was das bedeutet, behält Vodafone aber wohl für sich. Immerhin sind Preis und Vertragslaufzeit gleich...
maik005 hat geschrieben: 12.09.2021, 10:21 Vertragszusammenfassung herunterladen gab es im letzten Schritt der "Tarifänderung" vor dem "Zahlungspflichtig bestellen"
Aha, Danke. So konnte ich das auch abrufen, ohne den Wechsel durchzuführen.
maik005
Kabelfreak
Beiträge: 1321
Registriert: 27.09.2016, 00:33

Re: [VFKD] Erfahrungen mit dem Technicolor CGA6444VF

Beitrag von maik005 »

So,

das ganze dauerte wohl deutlich länger bis es durch alle Systeme war.
Ich kann mich nun im Hotspot/Homespot WLAN meiner eigenen Vodafone Station anmelden und surfen.

Aber war die Hotspot Geschwindigkeit nicht mal höher?
Ich meine es waren mal 10/2 Mbit?
https://www.speedtest.net/result/12023005400
1.jpg
Aber interessant, dass Vodafone es wohl nun doch irgendwie geschafft hat auch bei der Vodafone Station den Homespot zu nutzen, oder ging das beim Technicolor Modell schon immer?

Mein Gast-WLAN ist natürlich weiterhin vorhanden und funktioniert.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 2992
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: [VFKD] Erfahrungen mit dem Technicolor CGA6444VF

Beitrag von Menne »

es werden 10 Mbit zur Verfügung gestellt, aber wenn jemand noch drauf ist wirds aufgeteilt!2
Der Glubb is a Depp!
maik005
Kabelfreak
Beiträge: 1321
Registriert: 27.09.2016, 00:33

Re: [VFKD] Erfahrungen mit dem Technicolor CGA6444VF

Beitrag von maik005 »

Ist mir schon bewusst.
Nur war hier niemand drauf 8)
maik005
Kabelfreak
Beiträge: 1321
Registriert: 27.09.2016, 00:33

Stromverbrauch Technicolor CGA6444VF

Beitrag von maik005 »

Hier mal ein paar kleine Messungen zum Stromverbrauch dieser Vodafone Station (CGA6444VF)

CableMax 1.000 - Harmonics vCMTS - 32x4 + 1xOFDMA - VFKD.
Firmware 19.3B57-1.0.39

Download über LAN mit 900 Mbit - ca. 13 W
Upload über LAN mit 50 Mbit - ca. 15 W

Download über WiFi6, 700-1.000 Mbit - ca. 16 W
Upload über WiFi6, 80 MHz mit 50 Mbit - ca. 16,5 W

Leerlauf, zwei WLAN Geräte verbunden und ein Gerät über LAN - ca. 11,75 W