[VFKD] TC 4400 kein Sync

Hier dreht sich alles um die aktuell von Vodafone Kabel Deutschland, von Vodafone West (ehem. Unitymedia) bzw. im Rahmen der eazy-Tarife verschickten Kabelrouter der Marken Arris, Technicolor, Compal, Sagemcom und Hitron. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf diese Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
stblassitude
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 02.09.2017, 22:55

[VFKD] TC 4400 kein Sync

Beitrag von stblassitude »

Habe vor einer Woche ein TC 4400 von Werner ergattern können, und versuche es jetzt statt meiner Fritzbox 6490 zu aktivieren. Leider kommt keine Verbindung zustande. Ein Powercycle hat nichts geändert, 20 Minuten warten auch nicht.

Gibt's etwas, was ich einstellen kann? Ich habe in der Oberfläche nichts gefunden.

[ externes Bild ]
[ externes Bild ]
[ externes Bild ]

Ich bin in HH, falls das eine Rolle spielt.
stblassitude
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 02.09.2017, 22:55

Re: [VFKD] TC 4400 kein Sync

Beitrag von stblassitude »

Jetzt nach 30 Minuten hat der Status gewechselt auf:

Connectivity State In Progress Access Denied
robert_s
Insider
Beiträge: 5673
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VFKD] TC 4400 kein Sync

Beitrag von robert_s »

Poste mal bitte die Modemwerte aus der 6490. Wenn die Anzeige des TC4400 stimmen sollte, wäre der Anschluss extrem verpegelt!
stblassitude
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 02.09.2017, 22:55

Re: [VFKD] TC 4400 kein Sync

Beitrag von stblassitude »

stblassitude
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 02.09.2017, 22:55

Re: [VFKD] TC 4400 kein Sync

Beitrag von stblassitude »

Ich habe mir die Kanaldaten nochmal genauer angeschaut, weil -15 dBmV natürlich erheblich weniger als die 5 dBmV der Fritzbox sind. Und habe mich über den Kanal gewundert.

Die Lösung war: aus irgendeinem Grund war die Startfrequenz auf 288 MHz eingestellt (entsprechend Kanal 33). Habe das auf Kanal 1 (114 MHz) geändert, und schwups, ist alles in Ordnung.

Also zusammengefasst: wenn nur Kanal 33 in der Liste auftaucht, ist vielleicht die Scan-Startfrequenz (288000000) zu hoch, und man sollte es auf 114000000 ändern. (Menüpunkt Cablemodem Docsis, Frequency Scanning)

So sieht eine "gute" Kanalliste aus:
[ externes Bild ]

Die Aktivierung hat dann innerhalb zwei Minuten problemlos geklappt.
Flole
Insider
Beiträge: 5109
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] TC 4400 kein Sync

Beitrag von Flole »

stblassitude hat geschrieben: 13.05.2021, 16:51 ...Scan-Startfrequenz (288000000) zu hoch...
Oder zu niedrig ;) Wenn du die auf 600 gestellt hättest würde es bestimmt auch funktionieren.
Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 4792
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause
Bundesland: Thüringen

Re: [VFKD] TC 4400 kein Sync

Beitrag von Besserwisser »

602
robert_s
Insider
Beiträge: 5673
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VFKD] TC 4400 kein Sync

Beitrag von robert_s »

stblassitude hat geschrieben: 13.05.2021, 16:51 So sieht eine "gute" Kanalliste aus:
[ externes Bild ]
Das ist aber keine "normale". Sieht nach Pilotgebiet aus. Bist Du zufällig in/um Nürnberg?

Wenn Du in Magdeburg sein solltest, fehlt der OFDMA-Block...