[VFKD] Arris TG3442DE Bridge Problem @PFSense

Hier dreht sich alles um die aktuell von Vodafone Kabel Deutschland, von Vodafone West (ehem. Unitymedia) bzw. im Rahmen der eazy-Tarife verschickten Kabelrouter der Marken Arris, Technicolor, Compal, Sagemcom und Hitron. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf diese Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Kernel_32
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 25.07.2016, 13:37

[VFKD] Arris TG3442DE Bridge Problem @PFSense

Beitrag von Kernel_32 »

Guten Morgen zusammen,

ich wollte gestern meinen gebastelten Router mit PFSense anschließen, also eigene Fritzbox ab und den Arris TG3442DE angeschlossen, bei VF den Bridge aktiviert danach hat die Arris gebootet, danach kurz nochmal stromlos gemacht und fertig dachte ich zumindest.

Leider bekommt meine PFSense FW mit 4 NICs von denen ich alle mit WAN Verbindung zum Arris getestet habe, alle keine IP-Adresse :( Ich habe dann den Arris dann nochmal zurück in den Router und wieder in den Bridgemodus versetzt aber die FW bekommt keine IP, auch ein Factory Reset blieb ohne Erfolg :D Ich habe den 1GBit Anschluss mit Dual Stack, meine Fritzbox war immer über DynDNS erreichbar. An dem Arris hängt nur die FW auch nach Stunden warten und diversen Neustarts der FW mit anderen NICs auf WAN hat sich nichts geändert.

Der Arris läuft aktuell mit Firmware-Version: 01.02.068.11.EURO.PC20

Hat jemand eine Idee was da nicht stimmt, Arris bzw. Anschlussprobleme?

Gruß Kernel
Mickman99
Newbie
Beiträge: 59
Registriert: 12.11.2018, 12:36
Wohnort: 13439 Berlin
Bundesland: Berlin

Re: [VFKD] Arris TG3442DE Bridge Problem @PFSense

Beitrag von Mickman99 »

Wie sieht denn die Konfiguration des WAN Interfaces aus? Normalerweise mußt Du nur eine NIC als WAN bestimmen DHCP4 und DHCP6 mit Prefix Anforderung auf 56 stellen und los geht es.
PFSENSE an den Port1 der Vodafone Station.
Du könntest natürlich auch mal die Autokonfiguration über den NIC Manager auf der Konsole probieren.
Kernel_32
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 25.07.2016, 13:37

Re: [VFKD] Arris TG3442DE Bridge Problem @PFSense

Beitrag von Kernel_32 »

Hasllo,

Wie sieht denn die Konfiguration des WAN Interfaces aus? Normalerweise mußt Du nur eine NIC als WAN bestimmen DHCP4 und DHCP6 mit Prefix Anforderung auf 56 stellen und los geht es.
- Ich hatte gestern nicht so viel Zeit, WAN stand immer auf DHCP für 4 & 6, Geschwindigkeit Auto, Prefix Auto

PFSENSE an den Port1 der Vodafone Station.
- So ist es angeschlossen

Du könntest natürlich auch mal die Autokonfiguration über den NIC Manager auf der Konsole probieren.
- Das ist eine gute Idee das werde ich heute Abend mal testen, vielleicht auch mal einen tcpdump starten und schauen was da abgeht ;)

Danke Dir!
Flole
Insider
Beiträge: 6114
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Arris TG3442DE Bridge Problem @PFSense

Beitrag von Flole »

IPv6 kannst du übrigens bei der aktuellen pfsense Version vergessen, das wird wohl erst wieder nach dem nächsten Update funktionieren. Wollte es nur erwähnen damit du wenn v4 dann bald läuft nicht ewig das v6 Problem suchst.
Kernel_32
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 25.07.2016, 13:37

Re: [VFKD] Arris TG3442DE Bridge Problem @PFSense

Beitrag von Kernel_32 »

Hey Flole, danke für den Tipp :grin:
moddry
Newbie
Beiträge: 95
Registriert: 01.08.2016, 18:53
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD] Arris TG3442DE Bridge Problem @PFSense

Beitrag von moddry »

Hi ,

habe die Konstellation erfolgreicht mit Telefonie, DualStack usw. am laufen. Kannst dich gerne mal bei mir melden über PN!

Maxi
Kernel_32
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 25.07.2016, 13:37

Re: [VFKD] Arris TG3442DE Bridge Problem @PFSense

Beitrag von Kernel_32 »

Danke euch, futsch alles, mein alter 6700k ist wohl etwas zu stark aber das ist ein andere Thema ;)

Grüße

Kernel_32
sch4kal
Kabelexperte
Beiträge: 805
Registriert: 22.03.2018, 15:14

Re: [VFKD] Arris TG3442DE Bridge Problem @PFSense

Beitrag von sch4kal »

Flole hat geschrieben: 23.03.2021, 13:09 IPv6 kannst du übrigens bei der aktuellen pfsense Version vergessen, das wird wohl erst wieder nach dem nächsten Update funktionieren. Wollte es nur erwähnen damit du wenn v4 dann bald läuft nicht ewig das v6 Problem suchst.
Bei mir läufts (wieder).