[VFKD] TM3402B config auslesen

Hier dreht sich alles um die aktuell von Vodafone Kabel Deutschland, von Vodafone West (ehem. Unitymedia) bzw. im Rahmen der eazy-Tarife oder der O2-Tarife über Kabel verschickten Kabelrouter der Marken Arris, Technicolor, Compal, Sagemcom und Hitron. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf diese Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
r2d2
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: 29.01.2007, 20:49
Bundesland: Berlin

[VFKD] TM3402B config auslesen

Beitrag von r2d2 »

Hallo,

gibt es bei dem Arris Modem TM3402B eine Möglichkeit die Geschwindigkeit auszulesen, mit der das Modem synchronisiert? Habe irgendwo gelesen, dass man das config file bräuchte oder unter dem Menüpunkt "advanced" nachschauen kann. Für Letzteres fehlt mir aber das Password Of The Day.

Und: Sind das gute Werte für den ODFM DS Kanal (VF Berlin)?

Downstream OFDM

Downstream 1
FFT Type 4K
Channel Width(MHz) 158
# of Active Subcarriers 3160
First Active Subcarrier(MHz) 167
Last Active Subcarrier(MHz) 324

Average RxMER(dB):
Pilot PLC Data
50 43 44
Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 2656
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: [VFKD] TM3402B config auslesen

Beitrag von Menne »

mache einen Screenshot bitte!
Der Glubb is a Depp!
r2d2
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: 29.01.2007, 20:49
Bundesland: Berlin

Re: [VFKD] TM3402B config auslesen

Beitrag von r2d2 »

[ externes Bild ]
[ externes Bild ]

Was interessant ist: Die non-OFDM DS Kanäle haben so ziemlich die gleichen Power-Werte (dBmV) wie mit der Fritzbox 6590. Für den Upstream werden jedoch satte 6 dBmV weniger (33 statt min. 39) angezeigt, als bei der Fritte. Wohl ein Anzeige Bug!?
Karl.
Insider
Beiträge: 2129
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] TM3402B config auslesen

Beitrag von Karl. »

Auf jeden Fall ist weder 33 noch 39 okay, man müsste den Wert in einen passenden Bereich bringen und dann nochmal die Pegeldifferenz betrachten.
r2d2
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: 29.01.2007, 20:49
Bundesland: Berlin

Re: [VFKD] TM3402B config auslesen

Beitrag von r2d2 »

39 wäre aber eine "tolerierte Abweichung" laut dieser Liste, die seit 2018 'rumschwirrt. Die Leitung läuft ja auch wie erwartet gut.
Karl.
Insider
Beiträge: 2129
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] TM3402B config auslesen

Beitrag von Karl. »

Nein, bei größer 40 beginnt die tolerierte Abweichung.

Aber am Rande der Toleranz ist in der Regel nie optimal.
r2d2
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: 29.01.2007, 20:49
Bundesland: Berlin

Re: [VFKD] TM3402B config auslesen

Beitrag von r2d2 »

Nun ja, dieser Wert gilt für 3.1 Modems. Bei 3.0 wäre es noch OK. Soll ich jetzt die Hotline anrufen und sagen, dass laut einer inoffiziellen Liste mit Dämpfungswerten aus dem Internet meine Leitung schlecht ist, die ansonsten einwandfrei läuft?