[VF West] W-LAN Probleme mit der Vodafone-Station

Hier dreht sich alles um die aktuell von Vodafone Kabel Deutschland, von Vodafone West (ehem. Unitymedia) bzw. im Rahmen der eazy-Tarife oder der O2-Tarife über Kabel verschickten Kabelrouter der Marken Arris, Technicolor, Compal, Sagemcom und Hitron. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf diese Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
herpeco
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 17.06.2020, 14:08
Bundesland: Baden-Württemberg

[VF West] W-LAN Probleme mit der Vodafone-Station

Beitrag von herpeco »

Ich habe in meinem Heimnetzwerk an der Vodafone-Station 4 Geräte über Ethernet angeschlossen, einige weitere ( ca 15) über W-LAN. Z.B. Smartspeaker, Lichtschalter, Steckdosen.
Leider brechen immer wieder kurzfristig einzelne Verbindungen ab, ich kann dann z.B. nicht mehr über Sprachbefehle das Licht anschalten. Ähnlich auch bei Smartphone oder Tablet. Nach kurzer Zeit ist die Verbindung wieder da.
Die Verbindungen sind von der Feldstärke her "gut". Daran hängt es nicht.
Ich habe bereits den 2,4 GHz Bereich und den 5 GHz Bereich getrennt und eigene Namen vergeben.
Was kann ich noch tun?
Benutzeravatar
nauke100
Kabelfreak
Beiträge: 1115
Registriert: 15.03.2009, 19:03
Wohnort: Bolzenburg
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Re: [VF West] W-LAN Probleme mit der Vodafone-Station

Beitrag von nauke100 »

Einen separaten Wlan-AP mit Lan anbinden und betreiben und das Wlan der VF-Station aus machen.
Gruß
Nauke100
CableMax1000 mit Leih 6591
mit Auerswald 2104 ISDN Telefonanlage
herpeco
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 17.06.2020, 14:08
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: [VF West] W-LAN Probleme mit der Vodafone-Station

Beitrag von herpeco »

nauke100 hat geschrieben: 03.12.2020, 13:25 Einen separaten Wlan-AP mit Lan anbinden und betreiben und das Wlan der VF-Station aus machen.
Muss ich da am Vodafone Router etwas verändern, außer W-LAN deaktivieren?
Was soll ich da kaufen, genügt ein günstiges oder kannst Du mir eine Marke oder ein Gerät empfehlen?
Benutzeravatar
nauke100
Kabelfreak
Beiträge: 1115
Registriert: 15.03.2009, 19:03
Wohnort: Bolzenburg
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Re: [VF West] W-LAN Probleme mit der Vodafone-Station

Beitrag von nauke100 »

Da gibt es ja so einige Anbieter wie etwa AVM, TP.Link, UBIQUITI, usw. evtl auch für die Zukunft etwas mit Mesh bzw. mit gleichzeitigem 2,4GHZ und 5GHZ Wlan.
Von gebraucht, günstig bis hochwertig und Kostenintensiv.
Evtl. kannst Dir ja beim Händler vor Ort etwas kaufen mit Rückgabegarantie (ist ja nicht selbstverständlich)
Gruß
Nauke100
CableMax1000 mit Leih 6591
mit Auerswald 2104 ISDN Telefonanlage