[VFKD] Compal CBN CH6640E, ist die öffentliche IP veränderbar?

Hier dreht sich alles um die aktuell von Vodafone Kabel Deutschland, von Vodafone West (ehem. Unitymedia) bzw. im Rahmen der eazy-Tarife oder der O2-Tarife über Kabel verschickten Kabelrouter der Marken Arris, Technicolor, Compal, Sagemcom und Hitron. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf diese Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
berndao
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 14.07.2020, 15:15
Bundesland: Rheinland-Pfalz

[VFKD] Compal CBN CH6640E, ist die öffentliche IP veränderbar?

Beitrag von berndao »

Hallo,
ich habe von Vodafone (ehemals Kabel Deutschland) das WLAN-Kabelrouter CBN CH6640E und wüsste gerne ob es irgendeine Möglichkeit gibt, seine öffentliche IP (IPv4, IPv6 oder beides) zu verändern.
Beim Handytarif, so behauptet es zumindest google, geht das ja durch kurzes wechsel in den flugzeugmodus, dmait sich anshcließend das hany, mit neuer ip, wieder einwählt.
geht das auch irgendwie auf dem laptop bei vodafone internet zugang?

Gibt es bei Vodafone auch irgendeinen Weg seine IP zu ändern?
Laut ipconfig dürfte ich eine dynamic ip haben.
Benutzeravatar
Hulupaz
Kabelfreak
Beiträge: 1133
Registriert: 04.01.2010, 18:25
Wohnort: Bad Kissingen
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD] Compal CBN CH6640E, ist die öffentliche IP veränderbar?

Beitrag von Hulupaz »

Wenn, geht das meines Wissens nur, wenn Du Dein Compal in den Bridge-Modus setzt und mittels eines nachfolgenden Routers ein "IP - Release" und direkt danach ein "IP - Renew" ausführst. Das sollte der Router können, ansonsten hast Du keine Möglichkeit, an eine andere IP (IPv4) zu gelangen.
Mein höchster Speedtest auf DSL Reports September 2020
GigaTV mit HD Premium - LG 37LV5590/Denon AVR-1612/Logitech Harmony 515/650 :zähneputzen:
Flole
Insider
Beiträge: 4449
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Compal CBN CH6640E, ist die öffentliche IP veränderbar?

Beitrag von Flole »

Klar, vom Netz trennen und 12-24 Stunden warten.
berndao
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 14.07.2020, 15:15
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: [VFKD] Compal CBN CH6640E, ist die öffentliche IP veränderbar?

Beitrag von berndao »

Hulupaz hat geschrieben: 21.11.2020, 14:36 Wenn, geht das meines Wissens nur, wenn Du Dein Compal in den Bridge-Modus setzt und mittels eines nachfolgenden Routers ein "IP - Release" und direkt danach ein "IP - Renew" ausführst. Das sollte der Router können, ansonsten hast Du keine Möglichkeit, an eine andere IP (IPv4) zu gelangen.
hm, was wäre denn so ein billiges Routermodell zum in Reihe schalten, das das könnte?

damit köntte ich dann., ungeachtet ob vodafone mir womöglich eine feste ip zugewiesen hat, eine neue öffentliche ip kriegen?
Flole
Insider
Beiträge: 4449
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Compal CBN CH6640E, ist die öffentliche IP veränderbar?

Beitrag von Flole »

Nein, wenn dir eine feste IP zugewiesen wurde bekommst du immer diese IP, ansonsten wäre das auch witzlos.
Benutzeravatar
Hulupaz
Kabelfreak
Beiträge: 1133
Registriert: 04.01.2010, 18:25
Wohnort: Bad Kissingen
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD] Compal CBN CH6640E, ist die öffentliche IP veränderbar?

Beitrag von Hulupaz »

Flole hat geschrieben: 21.11.2020, 15:09 Klar, vom Netz trennen und 12-24 Stunden warten.
Mein Netz war bereits über eine Woche offline (Kabel wurden im Keller falsch verkoppelt) und ich hatte danach immer noch die gleiche IP, die ich seit fast zwei Jahren innehabe. Habe mein MODEM auch schon öfter mehrere Tage (bei Abwesenheit) ausgeschaltet und dennoch immer noch die IP. Hat schon irgendwie statischen Charakter. Hier hilft nur, wenn ich es benötigen würde, ein IP Release und Renew, das klappt immer! Mein TP-Link WDR3600 hat die Funktion im Statusmenü. Da ich jedoch mit dem Arris und meiner derzeitigen Gigabitverbindung zufrieden bin, brauche ich den IP-Wechsel nicht.
Mein höchster Speedtest auf DSL Reports September 2020
GigaTV mit HD Premium - LG 37LV5590/Denon AVR-1612/Logitech Harmony 515/650 :zähneputzen:
Flole
Insider
Beiträge: 4449
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Compal CBN CH6640E, ist die öffentliche IP veränderbar?

Beitrag von Flole »

Dann hast du einfach Glück (oder Pech). Es muss jemand anders deine IP in der Zwischenzeit bekommen (das kann passieren) und nur dann bekommst du eine andere.