[VFKD] TC4400 synct im Upstream nicht mehr

Hier dreht sich alles um die aktuell von Vodafone Kabel Deutschland, von Vodafone West (ehem. Unitymedia) bzw. im Rahmen der eazy-Tarife verschickten Kabelrouter der Marken Arris, Technicolor, Compal, Sagemcom und Hitron. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf diese Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln
andilist
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 22.07.2014, 20:23

[VFKD] TC4400 synct im Upstream nicht mehr

Beitrag von andilist »

Hallo zusammen,
ich habe folgendes Problem:

Ich hatte ein TC4400 erfolgreich im Betrieb (mit Docsis 3.1).
Die Upload- als auch die Downloadgeschwindigkeit war in den letzten Tagen recht schlecht (davor ok). Mehrere Neustarts des Modems (ich glaube Donnerstag oder Freitag) haben nichts gebracht. Um eine Störung zu melden, habe ich am Sonntag den Vodafone Router angeschlossen. Auch hier war die Geschwindigkeit schlecht.

Als ich auf die Internetseite zur Störungsmeldung bin, habe ich dort die Info gefunden, dass bei mir im Segment eine Störung bekannt ist (Rückwegestörer). Daraufhin habe ich wieder das TC4400 angeschlossen.

Jetzt synct der Downstream noch, aber der Upstream nicht mehr. D.h. ich komme nicht mal mehr zur Aktivierungsseite.

Ich bin jetzt etwas unschlüssig woran das liegen könnte.
- An einer alten Firmware? (es gibt hier einen Thread mit einem Sync-Problem. Aber wenn ich das richtig verstanden habe, war das erst nach der Aktivierung)
- An der aktuell existierenden Störung?
- ...

Habt ihr Ideen?

Grüße
Andi
channels.jpg
log1.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Karl.
Kabelexperte
Beiträge: 957
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] TC4400 synct im Upstream nicht mehr

Beitrag von Karl. »

Könntest du mal Modemwerte vom Vodafone Router machen?
robert_s
Insider
Beiträge: 4847
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VFKD] TC4400 synct im Upstream nicht mehr

Beitrag von robert_s »

andilist hat geschrieben:
05.10.2020, 01:14
Habt ihr Ideen?
-23,4dBmV Empfangspegel auf 138MHz. Da ist was kaputt. Fehlerursache eingrenzen, wie Karl schon schrieb, erst mal durch Gerätetausch. Wenn die Vodafone Station genauso schlechte Pegel bekommt, Anschlusskabel und MMD untersuchen. Wenn da kein Fehler zu finden ist, zum Verstärker gehen, falls Du Zugang hast, und dort das Kabelmodem mal vor dem Verstärker anschließen. Wenn da auch so ein schwaches Signal ist (oder Du keinen Zugang hast), Vodafone Station an der MMD dran lassen und Störung melden.
andilist
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 22.07.2014, 20:23

Re: [VFKD] TC4400 synct im Upstream nicht mehr

Beitrag von andilist »

Hallo,
danke für die Antworten.

Anbei die Werte mit Vodafone Router.
vod-modemwerte.pdf
(die sind aktuell. Die TC4400-Werte sind von letzter Nacht)

Vodafone sagt bereits, dass eine Störung vorliegt. Die scheint aber dazu zu führen, dass sich das TC4400 gar nicht mehr verbinden kann, die Vodafone Station aber schon. Komischerweise konnte sich das TC4400 verbinden, bis ich dazwischen die Vodafone-Station angeschlossen hatte. (direkt vorm Umbau hatte ich aber nicht neu gestartet. Das war 1 oder 2 Tage her).

Bin mir jetzt unsicher: nicht dass Vodafone die Störung irgendwann beseitigt, und das TC4400 dann trotzdem nicht mehr geht. Weil es gar nicht an der Störung lag, sondern am TC4400 (alter Firmware, Fehler in der Aktivierungsdatenbank,....)

Grüße
Andi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
robert_s
Insider
Beiträge: 4847
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VFKD] TC4400 synct im Upstream nicht mehr

Beitrag von robert_s »

andilist hat geschrieben:
05.10.2020, 08:44
vod-modemwerte.pdf
(die sind aktuell. Die TC4400-Werte sind von letzter Nacht)
Whoa! Ein Pegelunterschied von satten 40dBmV zwischen der Vodafone Station und dem TC4400.
andilist hat geschrieben:
05.10.2020, 08:44
Vodafone sagt bereits, dass eine Störung vorliegt. Die scheint aber dazu zu führen, dass sich das TC4400 gar nicht mehr verbinden kann, die Vodafone Station aber schon.
Nein, Dein TC4400 ist wohl defekt. Schau Dir mal den Anschluss für den Mittelleiter des Koaxkabels an, sind die Klemmbleche vielleicht verbogen oder kaputt, oder klemmt da was drin, was da nicht rein gehört? Das wäre vielleicht noch zu beheben.

Ansonsten, hast Du dasselbe Kabel für die Vodafone Station und das TC4400 verwendet, also nur von einem Gerät an das andere umgesteckt/schraubt?

Wenn es dasselbe Kabel ist, und an der Buchse des TC4400 auch kein Defekt zu erkennen ist, hat das Teil wohl intern einen Fehler entwickelt. Wenn Du Elektroingenieur bist, kannst Du ja mal reinschauen, ansonsten Elektroschrott.

P.S.: Unabhängig davon gibt es in Deinem Segment einen Rückwegstörer, und der könntest auch Du sein, denn das Signal von Deiner Vodafone Station wird offenbar viel zu stark verstärkt. Da muss die Rückwärtsverstärkung heruntergeregelt werden, denn der Sendepegel der Vodafone Station liegt schon im Bereich "sofortige Beseitigung" [des Fehlers, nicht des Geräts;)]
andilist
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 22.07.2014, 20:23

Re: [VFKD] TC4400 synct im Upstream nicht mehr

Beitrag von andilist »

robert_s hat geschrieben:
05.10.2020, 08:53

andilist hat geschrieben:
05.10.2020, 08:44
Vodafone sagt bereits, dass eine Störung vorliegt. Die scheint aber dazu zu führen, dass sich das TC4400 gar nicht mehr verbinden kann, die Vodafone Station aber schon.
Nein, Dein TC4400 ist wohl defekt. Schau Dir mal den Anschluss für den Mittelleiter des Koaxkabels an, sind die Klemmbleche vielleicht verbogen oder kaputt, oder klemmt da was drin, was da nicht rein gehört? Das wäre vielleicht noch zu beheben.

Ansonsten, hast Du dasselbe Kabel für die Vodafone Station und das TC4400 verwendet, also nur von einem Gerät an das andere umgesteckt/schraubt?

Wenn es dasselbe Kabel ist, und an der Buchse des TC4400 auch kein Defekt zu erkennen ist, hat das Teil wohl intern einen Fehler entwickelt. Wenn Du Elektroingenieur bist, kannst Du ja mal reinschauen, ansonsten Elektroschrott.

P.S.: Unabhängig davon gibt es in Deinem Segment einen Rückwegstörer, und der könntest auch Du sein, denn das Signal von Deiner Vodafone Station wird offenbar viel zu stark verstärkt. Da muss die Rückwärtsverstärkung heruntergeregelt werden, denn der Sendepegel der Vodafone Station liegt schon im Bereich "sofortige Beseitigung" [des Fehlers, nicht des Geräts;)]
Es ist das selbe Kabel. Buchse schaut OK aus.

Ich werde berichten, ob es wirklich defekt war, oder ob mit Beseitigung der Rückwegestörung auch das Modem wieder geht.

Grüße
Andi
Karl.
Kabelexperte
Beiträge: 957
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] TC4400 synct im Upstream nicht mehr

Beitrag von Karl. »

robert_s hat geschrieben:
05.10.2020, 08:53
im Bereich "sofortige Beseitigung" [des Fehlers, nicht des Geräts;)]
:skull:

Ich frage mich gerade, ob man es ohne
robert_s hat geschrieben:
05.10.2020, 08:53
[des Fehlers, nicht des Geräts;)]
Hätte falsch verstehen können, aber der Spruch ist gut
andilist
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 22.07.2014, 20:23

Re: [VFKD] TC4400 synct im Upstream nicht mehr

Beitrag von andilist »

andilist hat geschrieben:
05.10.2020, 10:27
Ich werde berichten, ob es wirklich defekt war, oder ob mit Beseitigung der Rückwegestörung auch das Modem wieder geht.
Ich habe das TC4400 an einem anderen Anschluss angeschlossen. Dort hat es sich ohne Probleme verbunden (Down, Up, Online waren an).

Dort, wo ich es angeschlossen hatte, wird nur Kabel-TV genutzt. Internet war da noch nie. Ich hatte es direkt am HÜP ohne Verstärker angeschlossen.
Der Anschluss war im gleichen Ort. Vermutlich in einem anderen Segment (hat mir mal ein Techniker erzählt). In beiden Segmenten ist Docsis 3.1 verfügbar.

Jetzt steh ich weiterhin vor dem Rätsel warum es bei mir nicht geht. Ist das Segment anders, ist es doch die Störung und die Vodafone Station ist dagegen unempflindlicher,....
Karl.
Kabelexperte
Beiträge: 957
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] TC4400 synct im Upstream nicht mehr

Beitrag von Karl. »

Wie waren denn dort die Werte Modem, was normal läuft vs. TC 4400?
andilist
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 22.07.2014, 20:23

Re: [VFKD] TC4400 synct im Upstream nicht mehr

Beitrag von andilist »

Ich hatte leider weder das normale Modem noch einen Laptop dabei. Hatte mich dann auch geärgert, als die LEDs alle leuchteten und ich mir die Werte nicht anschauen konnte. Kann es aber gerne noch einmal testen.