Compal7465LG ---> Fritz7490 Kein Zugriff von außen

Hier dreht sich alles um die aktuell von Vodafone Kabel Deutschland, von Vodafone West (ehem. Unitymedia) bzw. im Rahmen der eazy-Tarife verschickten Kabelrouter der Marken Arris, Technicolor, Compal, Sagemcom und Hitron. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf diese Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln
bensen666
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 30.08.2020, 12:07
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Compal7465LG ---> Fritz7490 Kein Zugriff von außen

Beitrag von bensen666 »

Hallo,

ich komme leider in meinem Heimnetzwerk nicht weiter. Ich versuche es mal verständlich zu erklären.

Im Keller steht eine Compal7465LG, die an das Kabel von Vodafone angeschlossen ist. Diese Box stellt die Internetverbindung her und versorgt Keller und EG mit WLAN. Über einen LAN Port habe ich eine FritzBox 7490 angeschlossen, die auf dem Dachboden steht und 1OG abdecken soll. Das klappt soweit ganz gut. Es sollen auch weiterhin 2 getrennte Netzwerke bleiben, deshalb läuft die FritzBox auch im Router Modus. Nun habe ich das Problem, dass ich auf meinen NAS, Drucker und auf meine MyFritz funktionen nicht zugreifen kann. Diese Geräte sind an der FritzBox angeschlossen. Von aussen z.B. mobilfunknetz komme ich auf keines der Geräte, da sie nicht erreichbar sind. UPNP ist an beiden Geräten aktiviert.
Ich weiss nicht wie ich das Problem in den Griff bekommen kann. Laut Vodafone Aussage hat mein Anschluss eine native IPV4 und soll angeblich von aussen erreichbar sein.

Weiss jemand Rat?
Tom_123
Kabelexperte
Beiträge: 602
Registriert: 19.03.2016, 16:59
Bundesland: Bayern

Re: Compal7465LG ---> Fritz7490 Kein Zugriff von außen

Beitrag von Tom_123 »

Hi,

du musst im Compal einen Portweiterleitung auf die Fritz!Box einrichten und auf der Fritz!Box eine Portweiterleitung auf die NAS. Grundsätzlich bin ich aber kein Fan von Routerkaskaden, da diese das Netzwerk in den meisten Fällen nur unnötig verkomplizieren :/
bensen666
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 30.08.2020, 12:07
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Compal7465LG ---> Fritz7490 Kein Zugriff von außen

Beitrag von bensen666 »

Danke für die Antwort. Die Portweiterleitung auf auf der FritzBox für den NAS auch einrichten? Normalerweise funktionierte es als die FritzBox noch direkt am Kabel war ohne Portfreigabe. Ist das in diesem Falle nun anders? Kann die Fritzbox nicht die Compal Box über UPNP ansprechen?
Flole
Insider
Beiträge: 3804
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Compal7465LG ---> Fritz7490 Kein Zugriff von außen

Beitrag von Flole »

Natürlich funktionierte es dann ohne, da hatte die FritzBox ja auch eine öffentliche IP. Jetzt hat sie die nicht mehr, dementsprechend kann es nicht mehr ohne funktionieren.

UPNP nützt einem da auch nichts, zumal die FritzBox das öffnen von Ports an vorgeschalteten Routern gar nicht unterstützt.