[VFKD] Modem startet oft neu

Hier dreht sich alles um die aktuell von Vodafone Kabel Deutschland, von Vodafone West (ehem. Unitymedia) bzw. im Rahmen der eazy-Tarife verschickten Kabelrouter der Marken Arris, Technicolor, Compal, Sagemcom und Hitron. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf diese Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln
kellyjelly
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 21.06.2011, 15:55
Wohnort: Kaiserslautern

[VFKD] Modem startet oft neu

Beitrag von kellyjelly »

Hallo,
mein Compal CH6640E (Hardware Version 1.0; Firmware Version CH6640-4.5.2.1-NOSH; Boot Version PSPU-Boot(BBU) 1.0.19.25m1-CBN01) startet oft neu. Die Betriebszeit erreicht selten ein Tag bevor das Modem neu startet, immer zu verschiedene Zeiten. Die Infos habe ich von dem Modem Seite unter 192.168.100.1, Verbindungsmodus is Docsis 3.0. Gebucht habe ich 200MBit mit der 50MBit Upload Option. Geschwindigkeiten erreiche ich auch (oft). Was kann ich da machen? Es passiert zu den unmöglichsten Zeiten, oft wenn ich es gerade wirklich brauche (Home office MS Teams calls).... :wand:

Modemwerte (falls das was bringt):
Downstream
Kanal Frequenz (MHz) Signalstärke(dBμV) SNR (dB) Modulation Symbol Rate (ksps) Kanal ID
1 618 75 38 256qam 6952 6
2 602 74 38 256qam 6952 5
3 626 75 38 256qam 6952 7
4 642 76 38 256qam 6952 8
5 138 62 36 256qam 6952 1
6 146 62 36 256qam 6952 2
7 154 63 36 256qam 6952 3
8 162 63 36 256qam 6952 4
Upstream
Kanal Frequenz (MHz) Signalstärke(dBμV) Modulation Symbol Rate (ksps) Kanal ID
1 45.8 107 32qam 5.120 3
2 52.2 107 64qam 5.120 2
3 58.6 107 64qam 5.120 1
4 36.2 107 32qam 5.120 4
Karl.
Kabelexperte
Beiträge: 957
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Modem startet oft neu

Beitrag von Karl. »

Melde eine Störung, vermutlich ist das Netzteil des Modems defekt.

Oder startet es nur am sehr frühen Morgen neu?