Kabel-Modem W-LAN geht aus!

Hier dreht sich alles um die aktuell von Vodafone Kabel Deutschland, von Vodafone West (ehem. Unitymedia) bzw. im Rahmen der eazy-Tarife verschickten Kabelrouter der Marken Arris, Technicolor, Compal, Sagemcom und Hitron. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf diese Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln
worshipper
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: 09.11.2008, 23:00

Kabel-Modem W-LAN geht aus!

Beitrag von worshipper »

Hallo,

hab hier ein 100MBIT Vertrag jedoch nervt die Vodafone Station von Arris
Modell: tg3442de
Firmware: AR01.02.037.08_121719_711.PC20.10

Alle paar Tage bricht das 5 GHZ Wlan ab... dauert dann 5 bis 10 Minuten und dann ist es wieder da. Das nervt. Welche Optionen hätte ich jetzt damit das WLAN stabil läuft. Fritzbox? Welche?

Oder soll ich Softwareseitig alles auf 2.4 GHZ stellen?

Danke für eure Hilfe.

Flole
Insider
Beiträge: 3036
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Kabel-Modem W-LAN geht aus!

Beitrag von Flole »

Kannst du ausschließen, dass es DFS ist?

Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 13738
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: Kabel-Modem W-LAN geht aus!

Beitrag von VBE-Berlin »

worshipper hat geschrieben:
31.03.2020, 10:56
Alle paar Tage bricht das 5 GHZ Wlan ab... dauert dann 5 bis 10 Minuten und dann ist es wieder da. Das nervt. Welche Optionen hätte ich jetzt damit das WLAN stabil läuft. Fritzbox? Welche?
Wenn du diese Kanäle nicht nutzt: 52 – 64 (5,25 – 5,35 GHz) und 100 – 140 (5,47 – 5,725 GHz). Dann sollte es eigentlich gehen.
VBE-Berlin
--
2 x Red Internet 200 (200000/50000)

worshipper
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: 09.11.2008, 23:00

Re: Kabel-Modem W-LAN geht aus!

Beitrag von worshipper »

Danke für eure Antworten:

Kanalnutzung ist auf Automatisch gestellt. Soll ich da einen fixen Kanal wohl zuweisen?
Das ganze auf 80 MHZ

Flole
Insider
Beiträge: 3036
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Kabel-Modem W-LAN geht aus!

Beitrag von Flole »

Das könnte definitiv eine Verbesserung bringen einen fixen Kanal zuzuweisen. Nimm am besten den niedrigsten, letztendlich ist es bei 80Mhz Bandbreite eh egal welchen der 4 nicht-DFS Kanäle du nutzt, es werden dann sowieso alle genutzt.

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 10809
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Kabel-Modem W-LAN geht aus!

Beitrag von spooky »

Ich habe den Thread verschoben, da es erstmal Primär um die Vodafone Station geht
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Komplett
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6660 cable

worshipper
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: 09.11.2008, 23:00

Re: Kabel-Modem W-LAN geht aus!

Beitrag von worshipper »

leider nochmal ich...

bin gerade am verwzeifeln... die Box spinnt gerade rum. Mal geht das Wlan mal geht es nicht, mal werden Geräte gefunden mal nicht.... hab die schnauze voll. Welche Fritzbox oder wie auch immer kann jetzt die Lösung sein?

rv112
Fortgeschrittener
Beiträge: 213
Registriert: 01.06.2019, 21:40

Re: Kabel-Modem W-LAN geht aus!

Beitrag von rv112 »

Ubiquiti Unifi und die Sorgen sind passé :)
KabelBW Internet seit 2003

- 2 Play FLY 1000 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

worshipper
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: 09.11.2008, 23:00

Re: Kabel-Modem W-LAN geht aus!

Beitrag von worshipper »

hab ich mir jetzt angeschaut aber das ist wohl too much an technik... gibt es noch einen anderen/einfacheren wlan router?