Vodafone Station Technicolor WLAN schlecht - verstärkung oder reichweiteneinstellung möglich?

Hier dreht sich alles um die aktuell von Vodafone Kabel Deutschland verschickten Kabelrouter der Marken Arris, Technicolor, Compal, Sagemcom und Hitron. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf diese Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln
fabian_schnell
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 21.03.2020, 19:40

Vodafone Station Technicolor WLAN schlecht - verstärkung oder reichweiteneinstellung möglich?

Beitrag von fabian_schnell »

hallo,

wahrscheinlich ist das problem einigen anderen bekannt, wir teilen uns zu zweit das wlan, die buchse liegt etwas unglücklich, so dass drei wände zwischen buchse und mir liegen. gibt es eine möglichkeit, eine verstärkerantenne anzubauen oder noch besser eine möglichkeit, das signal per software zu verstärken?

habe gesehen, es gibt zwei versionen der vodafone station, eine von technicolor, eine von arris. in der anleitung der arris variante steht, dass man die stärke des wifi antennensignals regulieren kann low, medium, high. gibt es diese möglichkeit bei technicolor auch?

Firmware version ist 1.0.9-IMS-KDG

im moment habe ich das signal mit einem fritz repeater verstärkt aber die maximalen geschwindigkeiten sind ca 4-5 mbps, was ja ein witz ist.

hab auch schon kanäle durchgewechselt im 2.4 ghz band ohne größere veränderung und wir haben auch schon versucht einen aluminium-schirm aufzustellen in unserer verzweiflung aber das hat auch keine veränderung gebracht.

ist die arris version besser? würde es lohnen, das durch vodafone tauschen zu lassen?

andere ideen sind herzlich willkommen, wir wollen vermeiden viel geld in stromnetzbasierte verstärkung zu investieren.

tausend dank schonmal!