Arris und USB-Speicherstift als Netzwerkspeicher

Hier dreht sich alles um die aktuell von Vodafone Kabel Deutschland verschickten Kabelrouter der Marken Arris, Technicolor, Compal, Sagemcom und Hitron. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf diese Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln
Benutzeravatar
Gyro
Newbie
Beiträge: 72
Registriert: 18.06.2009, 10:57
Wohnort: München

Arris und USB-Speicherstift als Netzwerkspeicher

Beitrag von Gyro »

Hallo, ich habe eben den Arris TG344DE. Der hat zwar eine USB-Buchse, aber wozu? Ich habe es noch nicht geschafft, den USB-Speicherstift als Netzlaufwerk einzubinden. Bei meinem vorherigen router, einem Compal CH/466CE, ging das.
Ist die USB-Büchse beim Arris etwa bloße Deko?

Flole
Insider
Beiträge: 2271
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Arris und USB-Speicherstift als Netzwerkspeicher

Beitrag von Flole »

Es ist in der Firmware ein DLNA Server vorgesehen, dieser ist aber noch nicht implementiert.

Benutzeravatar
Gyro
Newbie
Beiträge: 72
Registriert: 18.06.2009, 10:57
Wohnort: München

Re: Arris und USB-Speicherstift als Netzwerkspeicher

Beitrag von Gyro »

Danke!