TC4400 an Vodafone KD - DSLite?

Hier dreht sich alles um die aktuell von Vodafone Kabel Deutschland, von Vodafone West (ehem. Unitymedia) bzw. im Rahmen der eazy-Tarife verschickten Kabelrouter der Marken Arris, Technicolor, Compal, Sagemcom und Hitron. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf diese Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln
MrKoala
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 26.11.2019, 16:46

TC4400 an Vodafone KD - DSLite?

Beitrag von MrKoala »

Als stiller Leser dieses Forums habe ich mich nun auch entschlossen mir das TC440 Modem anzuschaffen und habe es heute an meinem Vodafone Kabeldeutschlandanschluss in Betrieb genommen. Woran kann ich denn jetzt erkennen ob ich Dualstack oder DSlite oder nur ne ipv4 habe? Im Webinterface wird mir eine Ipv6 angezeigt und bei Ipv4 steht nur:

Cable Modem IPv4 Address IPv4=0.0.0.0

Ich vermute mal, dass ich Dualstack habe da ich einen kleinen Homeserver habe und von außen via dyndns darauf zugreiffen kann.
Benutzeravatar
AndreasNRW
Insider
Beiträge: 2035
Registriert: 11.07.2017, 13:05

Re: TC4400 an Vodafone KD - DSLite?

Beitrag von AndreasNRW »

MrKoala hat geschrieben:
26.11.2019, 16:54
Im Webinterface wird mir eine Ipv6 angezeigt und bei Ipv4 steht nur:

Cable Modem IPv4 Address IPv4=0.0.0.0
Das ist nur die Management IP
Bei VF läuft das über v6
rv112
Fortgeschrittener
Beiträge: 218
Registriert: 01.06.2019, 21:40

Re: TC4400 an Vodafone KD - DSLite?

Beitrag von rv112 »

Hier mal schauen: https://test-ipv6.com/ Danach kannst Du ja anhand der IP (v4) feststellen ob Du auf Deinen Anschluss kommst.
KabelBW Internet seit 2003

- 2 Play FLY 1000 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112