Frage zur Vodafone Station

Hier dreht sich alles um die aktuell von Vodafone Kabel Deutschland verschickten Kabelrouter der Marken Arris, Technicolor, Compal, Sagemcom und Hitron. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf diese Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln
AGimen
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 19.02.2014, 12:47

Frage zur Vodafone Station

Beitrag von AGimen »

Hallo!
Ich bin gestern in die Fänge eines Vodafone Kabel Verkäufers beim Media Markt geraten und schwupp alten Vertrag gekündigt und neuen Vertrag abgeschlossen.
Bisher hatte ich die Fritz!Box 6490 am Start und nun habe ich mich erstmal für den Router "Vodafone Station" entschieden, wollte nicht mehr jeden Monat Routermiete zahlen.
Nun nutzen wir daheim zum telefonieren das Fritz!Fon C5.

Sehe ich das richtig, dass ich dann den Router von Arris oder Technicolor bekomme?
Daran funktioniert das Fritz!Fon ja nicht, richtig?

Im voraus Danke für Eure Antworten!

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 10121
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Frage zur Vodafone Station

Beitrag von spooky »

Richtig.. FritzFon funktioniert nicht daran, zwei Gründe:
Kein Dect eingebaut und die Telefonie wird an der Buchse vom Router ausgegeben.
Es besteht die Möglichkeit sich eine eigene Fritzbox 6490,6590,6591 zu kaufen und anstatt der Vodafone Station zu verwenden.
Die 6591 ist für Gigabit Tarife ausgelegt und funktioniert auch mit niedrigeren Geschwindikeiten.
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Komplett
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6660 cable

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 10121
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Frage zur Vodafone Station

Beitrag von spooky »

Und was ich vergessen hatte:
Neue Rufnummer wirst du wahrscheinlich auch bekommen.. das ist klar, oder?
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Komplett
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6660 cable

Samchen
Insider
Beiträge: 4214
Registriert: 19.02.2012, 23:43
Wohnort: Hansestadt Wismar

Re: Frage zur Vodafone Station

Beitrag von Samchen »

spooky hat geschrieben:
24.11.2019, 11:08
Und was ich vergessen hatte:
Neue Rufnummer wirst du wahrscheinlich auch bekommen.. das ist klar, oder?
Nicht wahrscheinlich, sondern devinitiv!

Benutzeravatar
AndreasNRW
Kabelfreak
Beiträge: 1745
Registriert: 11.07.2017, 13:05

Re: Frage zur Vodafone Station

Beitrag von AndreasNRW »

Er kann die alte ja z.B. zu Sipgate portieren lassen und nachher lässt er sie zu VF zurück portieren :fahne:

AGimen
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 19.02.2014, 12:47

Re: Frage zur Vodafone Station

Beitrag von AGimen »

Okay, dann habe ich das richtig verstanden.
Ja es wird neue Rufnummern geben, das ist klar und in Ordnung

An den Kauf einer Fritz!Box 6490 dache ich auch schon, dann wäre der Gutschein, welcher mir vom MM in Aussicht gestellt wurde, gleich wieder weg bzw. ausgegeben.
Habe auch gesehen, dass es div. 6490er bei ebay gibt, habe noch Zeit bis Mitte Feb. 20 mir das zu überlegen bzw. zu handeln.

Nochmal eine Verständnisfrage zu der Vodafone Station, wenn diese nicht über DECT verfügt, welche Telefone könnte man denn nutzen?
So begeistert bin ich von dem Fritz!Fon nicht, könnte auch ein anderes Gerät werden.
Wenn ich mich bei geizhals umschaue, haben die meisten alle den DECT Standard, was für ein Telefon könnte man denn nutzen, wenn man bei der Vodafone Station bleibt?

Benutzeravatar
AndreasNRW
Kabelfreak
Beiträge: 1745
Registriert: 11.07.2017, 13:05

Re: Frage zur Vodafone Station

Beitrag von AndreasNRW »

AGimen hat geschrieben:
24.11.2019, 11:20
Nochmal eine Verständnisfrage zu der Vodafone Station, wenn diese nicht über DECT verfügt, welche Telefone könnte man denn nutzen?
Ein stinknormales analoges Telefon :fahne:

AGimen
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 19.02.2014, 12:47

Re: Frage zur Vodafone Station

Beitrag von AGimen »

Sorry
AndreasNRW hat geschrieben:
24.11.2019, 11:27
AGimen hat geschrieben:
24.11.2019, 11:20
Nochmal eine Verständnisfrage zu der Vodafone Station, wenn diese nicht über DECT verfügt, welche Telefone könnte man denn nutzen?
Ein stinknormales analoges Telefon :fahne:
Ich glaube ich sitze auf der Leitung wegen des Telefons, wenn ich https://geizhals.de/?cat=phonw&sort=p&x ... _schnurlos gucke, steht doch bei den Schnittstellen DECT :confused:

Gebt mir doch bitte ein Beispiel, schnurlos mit AB.

Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 13299
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: Frage zur Vodafone Station

Beitrag von berlin69er »

Das Telefon benötigt eine eigene (DECT) Basis, dann kannste das nutzen. Beim Fritz Fon war die Basis ja die Fritte selbst.
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Premium HD & Sky HD/UHD Komplett auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ und Co.

AGimen
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 19.02.2014, 12:47

Re: Frage zur Vodafone Station

Beitrag von AGimen »

berlin69er hat geschrieben:
24.11.2019, 12:06
Das Telefon benötigt eine eigene (DECT) Basis, dann kannste das nutzen. Beim Fritz Fon war die Basis ja die Fritte selbst.
Gib mir doch bitte ein Beispiel, es sollte schnurlos sein und über einen Anrufbeantworter verfügen.