[VF West] Modemkabel "Vodafone Station" F oder WICLIC

Hier dreht sich alles um die aktuell von Vodafone Kabel Deutschland, von Vodafone West (ehem. Unitymedia) bzw. im Rahmen der eazy-Tarife oder der O2-Tarife über Kabel verschickten Kabelrouter der Marken Arris, Technicolor, Compal, Sagemcom und Hitron. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf diese Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Erdhörnchen
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 17.11.2020, 14:35
Bundesland: Baden-Württemberg

[VF West] Modemkabel "Vodafone Station" F oder WICLIC

Beitrag von Erdhörnchen »

Servus,

aktuell hier im Einsatz ist ein von KabelBW/Unitymedia gestelltes Cisco-Modem für Internet/Telefonie.

Nun habe ich von Vodafone einen Brief bekommen, in dem die zwangsweise Beglückung mit einer "Vodafone Station" angekündigt wird. Da diese neue Hardware einen WLAN-Router integriert hat, würde ich gerne die Aufstellposition ändern und ein längeres Modemkabel einsetzen/ausprobieren. Eventuell kann ich dann auf den aktuellen, privat gekauften WLAN-Router verzichten.

Wie ist denn der Anschluss bei der "Vodafone Station"? F-Buchse? Dann würde ich so ein Kabel zum Liefertermin der Vodafone Station besorgen. https://www.antennenland.net/Anschlusskabel-F-39-5m
Karl.
Insider
Beiträge: 2101
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VF West] Modemkabel "Vodafone Station" F oder WICLIC

Beitrag von Karl. »

Das Kabel geht vom Stecker her, sofern die Dose passt.
Erdhörnchen
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 17.11.2020, 14:35
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: [VF West] Modemkabel "Vodafone Station" F oder WICLIC

Beitrag von Erdhörnchen »

Dankeschön! Dann kann ich das Kabel schon mal kaufen bevor die Vodafone Station ankommt. Gibt es Erfahrungswerte bis zu welcher Länge Kabel funktionieren ohne neu eingemessen werden zu müssen vom Provider?
Karl.
Insider
Beiträge: 2101
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VF West] Modemkabel "Vodafone Station" F oder WICLIC

Beitrag von Karl. »

5 Meter sind da unkritisch.

Meisten passieren Fehler bei langen kabeln nicht durch die Länge, sondern durch Beschädigungen oder minderwertige Qualität.
Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 2655
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: [VF West] Modemkabel "Vodafone Station" F oder WICLIC

Beitrag von Menne »

beachte sollte ein Techniker kommen und sehen das das Kabel nicht von VF ist und länger dann biste erst mal 99€ los, denn VF sagt von der MMD bis zum Modem max, 1,5m!
Der Glubb is a Depp!
Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 4606
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause
Bundesland: Thüringen

Re: [VF West] Modemkabel "Vodafone Station" F oder WICLIC

Beitrag von Besserwisser »

3,5 Meter.

:fahne:
Karl.
Insider
Beiträge: 2101
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VF West] Modemkabel "Vodafone Station" F oder WICLIC

Beitrag von Karl. »

VF West :fahne:
Erdhörnchen
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 17.11.2020, 14:35
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: [VF West] Modemkabel "Vodafone Station" F oder WICLIC

Beitrag von Erdhörnchen »

Danke, werd's ausprobieren. Techniker kommt hier erstmal nicht rein und falls doch irgendwann mal bin ich ja vorgewarnt. :grin:
maik005
Kabelexperte
Beiträge: 980
Registriert: 27.09.2016, 00:33

Re: [VF West] Modemkabel "Vodafone Station" F oder WICLIC

Beitrag von maik005 »

dann kannst immer noch im Problemfall ein kurzes Kabel nehmen und selbst schauen ob es weg ist.