Arris im Bridge Mode

Hier dreht sich alles um die aktuell von Vodafone Kabel Deutschland verschickten Kabelrouter der Marken Arris, Technicolor, Compal, Sagemcom und Hitron. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf diese Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln
Benutzeravatar
crat
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 03.09.2018, 22:01

Re: Arris im Bridge Mode

Beitrag von crat »

Starte mal dein Modem neu.
Das ganze geht bei mir immer nur wenige Stunden nach einem Neustart - bei einigen anderen wohl auch.

Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1928
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Arris im Bridge Mode

Beitrag von Flole »

Es gibt keine Firmware die das Problem nicht hat, unglaublich aber wahr. Wenn man die Firewall aktiviert hat (kann man bei den VF Geräten gar nicht konfigurieren) dann geht das nur für kurze Zeit. Wie es mit deaktivierter Firewall ist bin ich grad am ausprobieren, bislang sieht es gut aus aber ich teste erst seit gestern, da kann also noch viel passieren.

Surround42
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 25.01.2018, 16:32

Re: Arris im Bridge Mode

Beitrag von Surround42 »

Ich werde es mal nach einem Neustart versuchen, danke.

Muss ich dafür den PC direkt mit einem LAN port des Arris Routers verbinden, oder kann das auch aus dem Netz einer Fritzbox dahinter klappen (das tut es nämlich bislang nicht)?
Ich nutze derzeit den Arris-Router im Bridge Mode und habe am LAN1 eine FBF-7390 via deren LAN1 als Router hängen.
An einem weiteren LAN-Anschluss der Fritzbox hängt dann der PC, von dem aus ich teste. Das Subnetz der Fritzbox liegt auf 192.168.0.xxx und sollte nicht kollidieren.

Bringt es mir etwas, wenn ich mit dem PC direkt an den LAN1 des Arris gehe?

P.S. Als ich noch den Hitron CVE-30360 Router im Bridge Mode vor der Fritte hatte lief das alles problemlos, aber Vodafone musste ja bei der Vertragsumstellung von 200 auf 400 MBit/s unbedingt den Kabelrouter auf ein neueres Modell mit DOCSIS 3.1 tauschen. :shock:
Zuletzt geändert von Surround42 am 14.11.2019, 23:49, insgesamt 1-mal geändert.

Torsten1973
Fortgeschrittener
Beiträge: 425
Registriert: 12.03.2018, 09:22
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Arris im Bridge Mode

Beitrag von Torsten1973 »

Ähm, mal ne ganz doofe Frage: Du nutzt die VF Station IM BRIDGEMODE (also als reines MODEM) und dahinter eine FRITZ!Box 7390 im IP-Client-Mode und wunderst dich, das es NICHT klappt? Woher soll denn dann IRGENDEIN Gerät eine IP via DHCP bekommen, wenn die VF Station keinen DHCP-Server bereitstellt - und die Fritzbox ebenfalls nicht, da sie ja denkt, sie hängt an einem ROUTER?

Surround42
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 25.01.2018, 16:32

Re: Arris im Bridge Mode

Beitrag von Surround42 »

Manchmal schreibe ich einfach versehentlich Quatsch... :roll:
Eine weitere FBF-7270 arbeitet im Subnetz der FBF-7390 (via LAN verbunden) als IP-Client / AccessPoint im 2.OG für meinen Sohnemann.

Die FBF-7390 betreibe ich natürlich im Routermodus mit existierendem Internetzugang via LAN1. :flöt:
P.S. Ich habe es im obigen Beitrag korrigiert... danke für deine Aufmerksamkeit. :streber:

sugram
Newbie
Beiträge: 61
Registriert: 20.08.2019, 14:43

Re: Arris im Bridge Mode

Beitrag von sugram »

spooky hat geschrieben:
02.07.2019, 18:40
7 Tage warten, dann kannst du den Bridge Mode einstellen
Ahh, das erklärt warum ich auch diese Fehlermeldung bekomme :-)
Mal ne Frage, wenn man dann den Bridge Modus aktiviert hat und danach seine eigene Fritte wieder anschließt, ist dann der Bridge Modus wieder aktiv wenn man dann irgendwann den Arris wieder ans Netz nimmt?

maik005
Fortgeschrittener
Beiträge: 156
Registriert: 27.09.2016, 00:33

Re: Arris im Bridge Mode

Beitrag von maik005 »

@sugram
kann es dir nur für das Compal CH7466ce beantworten.
Dieses arbeitet nach rückwechsel vom eigenen Kabel-Router wieder normal im (WLAN)Router Modus.
Aber da die Homespot Option nicht automatisch wieder aktiv wird kannst du es nach 24 Stunden wieder umstellen.

Warum Vodafone das Compal beim Anschluss neu konfiguriert, aber zuerst ausschließlich auf IPv6 versteht wohl niemand?!
Nach rund spätestens ca. 24 Stunden, morgens so zwischen 3-4 Uhr startet das Compal neu, hat DualStack und ich kann direkt den BrigeMode aktivieren.