[VFKD] Probleme mit der Hardwarebeschleunigung

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West (ehem. Unitymedia) oder im Rahmen der O2-Tarife über Kabel verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Außerdem gib bitte an, ob es sich bei deiner FRITZ!Box um eine Leihbox von Vodafone („[Leihbox]“) oder eine Kaufbox („[Kaufbox]“) handelt.
Kretzian
Fortgeschrittener
Beiträge: 119
Registriert: 28.04.2019, 15:53

[VFKD] Probleme mit der Hardwarebeschleunigung

Beitrag von Kretzian »

Hey,

ich spiele momentan Fifa 22 auf der PS5, da Fifa sich allerdings mit der 6591 beisst, habe ich die Hardwarebeschleunigung deaktiviert. Sobald diese aktiviert ist, lädt Fifa nach JEDER Aktion etwa 10 Sekunden, was nicht normal ist. Sobald die Hardwarebeschleunigung deaktiviert ist, läuft es extrem flüssig. Das Problem wurde auch schon vor 7 Monaten auf reddit diskutiert. Nun, soweit so gut, allerdings habe ich im Down dann nur noch 50 Mbits, statt 940 Mbits. Wie kann das sein, dass die Hardwarebeschleunigung die Performance so extrem belastet? Gibt es noch andere Lösungsansätze, die ich versuchen könnte? PS5 ist übrigens mit LAN verbunden.

Grüße
spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 12395
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Probleme mit der Hardwarebeschleunigung

Beitrag von spooky »

Welches FritzOS ist auf der Fritzbox und ist es eine gekaufte oder gemietete?
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6660 cable
Kretzian
Fortgeschrittener
Beiträge: 119
Registriert: 28.04.2019, 15:53

Re: [VFKD] Probleme mit der Hardwarebeschleunigung

Beitrag von Kretzian »

spooky hat geschrieben: 02.10.2021, 21:59 Welches FritzOS ist auf der Fritzbox und ist es eine gekaufte oder gemietete?
7.27, gemietet.
robert_s
Insider
Beiträge: 6174
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VFKD] Probleme mit der Hardwarebeschleunigung

Beitrag von robert_s »

Kretzian hat geschrieben: 02.10.2021, 22:37
spooky hat geschrieben: 02.10.2021, 21:59 Welches FritzOS ist auf der Fritzbox und ist es eine gekaufte oder gemietete?
7.27, gemietet.
Und hast Du es mit dieser Version schon mit aktivierter Hardwarebeschleunigung probiert? In früheren Firmwareversionen gab es Hänger durch Bugs in der Beschleunigung, aber in der 7.27 sind die bekannten eigentlich gefixt.
Kretzian
Fortgeschrittener
Beiträge: 119
Registriert: 28.04.2019, 15:53

Re: [VFKD] Probleme mit der Hardwarebeschleunigung

Beitrag von Kretzian »

robert_s hat geschrieben: 02.10.2021, 23:28
Kretzian hat geschrieben: 02.10.2021, 22:37
spooky hat geschrieben: 02.10.2021, 21:59 Welches FritzOS ist auf der Fritzbox und ist es eine gekaufte oder gemietete?
7.27, gemietet.
Und hast Du es mit dieser Version schon mit aktivierter Hardwarebeschleunigung probiert? In früheren Firmwareversionen gab es Hänger durch Bugs in der Beschleunigung, aber in der 7.27 sind die bekannten eigentlich gefixt.
Ehm, ja, klar? Die ist standartmäßig aktiviert, das Problem wurde ja erst gelöst, wenn sie deaktiviert ist.
robert_s
Insider
Beiträge: 6174
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VFKD] Probleme mit der Hardwarebeschleunigung

Beitrag von robert_s »

Kretzian hat geschrieben: 02.10.2021, 21:17 ich spiele momentan Fifa 22 auf der PS5, da Fifa sich allerdings mit der 6591 beisst, habe ich die Hardwarebeschleunigung deaktiviert. Sobald diese aktiviert ist, lädt Fifa nach JEDER Aktion etwa 10 Sekunden, was nicht normal ist. Sobald die Hardwarebeschleunigung deaktiviert ist, läuft es extrem flüssig. Das Problem wurde auch schon vor 7 Monaten auf reddit diskutiert.
Wie ist das möglich, wenn das Spiel erst vor wenigen Tagen erschienen ist? :confused:
Kretzian hat geschrieben: 02.10.2021, 21:17 Nun, soweit so gut, allerdings habe ich im Down dann nur noch 50 Mbits, statt 940 Mbits. Wie kann das sein, dass die Hardwarebeschleunigung die Performance so extrem belastet?
Wenn es ohne Hardwarebeschleunigung genauso schnell ginge, bräuchte man sie nicht.
Kretzian hat geschrieben: 02.10.2021, 21:17 Gibt es noch andere Lösungsansätze, die ich versuchen könnte? PS5 ist übrigens mit LAN verbunden.
An den AVM-Support wenden. Wie gesagt, die haben schon viele Bugs im Beschleuniger gefixt, und seit der 7.27 gab es daran auch keine weiteren Fixes, soweit ich das sehe:
https://download.avm.de/fritzbox/fritzb ... nfo_de.txt

Und da das Spiel ganz neu ist, hat es womöglich einen weiteren Bug im Beschleuniger aufgedeckt, der zuvor nicht bekannt/bemerkbar war.
Flole
Insider
Beiträge: 5894
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Probleme mit der Hardwarebeschleunigung

Beitrag von Flole »

Schalte mal um auf die Referenzimplementierung und teste damit nochmal.... Da sind noch einige Bugs in AVMs Implementierung drin, es würde mich nicht wundern wenn es mit der Referenzimplementierung deutlich besser läuft. Erwarte aber das Dinge wie der Online Zähler oder die Kindersicherung oder sowas vielleicht nicht richtig funktionieren.
Kretzian
Fortgeschrittener
Beiträge: 119
Registriert: 28.04.2019, 15:53

Re: [VFKD] Probleme mit der Hardwarebeschleunigung

Beitrag von Kretzian »

robert_s hat geschrieben: 03.10.2021, 02:31
Kretzian hat geschrieben: 02.10.2021, 21:17 ich spiele momentan Fifa 22 auf der PS5, da Fifa sich allerdings mit der 6591 beisst, habe ich die Hardwarebeschleunigung deaktiviert. Sobald diese aktiviert ist, lädt Fifa nach JEDER Aktion etwa 10 Sekunden, was nicht normal ist. Sobald die Hardwarebeschleunigung deaktiviert ist, läuft es extrem flüssig. Das Problem wurde auch schon vor 7 Monaten auf reddit diskutiert.
Wie ist das möglich, wenn das Spiel erst vor wenigen Tagen erschienen ist? :confused:
Kretzian hat geschrieben: 02.10.2021, 21:17 Nun, soweit so gut, allerdings habe ich im Down dann nur noch 50 Mbits, statt 940 Mbits. Wie kann das sein, dass die Hardwarebeschleunigung die Performance so extrem belastet?
Wenn es ohne Hardwarebeschleunigung genauso schnell ginge, bräuchte man sie nicht.
Kretzian hat geschrieben: 02.10.2021, 21:17 Gibt es noch andere Lösungsansätze, die ich versuchen könnte? PS5 ist übrigens mit LAN verbunden.
An den AVM-Support wenden. Wie gesagt, die haben schon viele Bugs im Beschleuniger gefixt, und seit der 7.27 gab es daran auch keine weiteren Fixes, soweit ich das sehe:
https://download.avm.de/fritzbox/fritzb ... nfo_de.txt

Und da das Spiel ganz neu ist, hat es womöglich einen weiteren Bug im Beschleuniger aufgedeckt, der zuvor nicht bekannt/bemerkbar war.
Das Problem gab es schon mit FIFA 21. https://www.reddit.com/r/Fifa21/comment ... _fritzbox/

AVM-Support ist schon verständigt, wundert mich aber, dass es selbst 7 Monate nach der Meldung des Reddit-Users, immer noch Probleme mit der Box in FIFA gibt.
Kretzian
Fortgeschrittener
Beiträge: 119
Registriert: 28.04.2019, 15:53

Re: [VFKD] Probleme mit der Hardwarebeschleunigung

Beitrag von Kretzian »

Rückmeldung von AVM:
Das Problem wurde mit der 7.28 behoben, jetzt heißt es warten bis Vodafone das Update aufspielt.