[VFKD][Leihbox] FB 6591 160Mhz Kanalbandbreite deaktivieren

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West (ehem. Unitymedia) oder im Rahmen der O2-Tarife über Kabel verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Außerdem gib bitte an, ob es sich bei deiner FRITZ!Box um eine Leihbox von Vodafone („[Leihbox]“) oder eine Kaufbox („[Kaufbox]“) handelt.
Benutzeravatar
Skykeeper
Kabelfreak
Beiträge: 1002
Registriert: 19.08.2014, 22:40

[VFKD][Leihbox] FB 6591 160Mhz Kanalbandbreite deaktivieren

Beitrag von Skykeeper »

Wie mir gerade aufgefallen ist, hat AVM mit dem dem Update auf 7.27 die 160Mhz Kanalbandbreite für 5G WLAN aktiviert.
Das führt bei mir leider zu Problemen, da ich ein Geräte habe welches nur Kanal 36-48 unterstützt.
Dadurch das 160Mhz Bandbreite aktiviert sind darf die Fritzbox diese 160Mhz frei an die angemeldeten Geräte aufteilen.
So passiert es leider immer wieder das dem Endgerät von der Fritzbox Bandbreite oberhalb von Kanal 48 zugewiesen wird,
das führt zu Fehlern und reduzierter Bandbreite.

Wahrscheinlich bin ich einfach nur blind, aber ich finde das Menü nicht um wieder die gewohnten 80 MHz Bandbreite einzustellen.
spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 12365
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD][Leihbox] FB 6591 160Mhz Kanalbandbreite deaktivieren

Beitrag von spooky »

Das Menü gibt es nicht mehr.. aber warum stellst du den Kanal nicht fest auf 36.. müßte eigentlich funktionieren mit dem Gerät
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6660 cable
Benutzeravatar
Skykeeper
Kabelfreak
Beiträge: 1002
Registriert: 19.08.2014, 22:40

Re: [VFKD][Leihbox] FB 6591 160Mhz Kanalbandbreite deaktivieren

Beitrag von Skykeeper »

spooky hat geschrieben: 26.09.2021, 07:28 36.. müßte eigentlich funktionieren mit dem Gerät
36 ist dann nur der Steuerkanal, trotzdem kann die Fritzbox jederzeit, Bandbreite aus dem kompletten 160 MHz Spektrum zuteilen, um Daten zu übertragen.
Die Box teilt ja keine festen Kanäle zu sondern es handelt sich um eine OFDM 256QAM Modulation, es werden also immer Layer aus dem kompletten Spektrum zugeteilt, ähnlich wie bei DOCSIS, wo ein Modem ja auch nicht den kompletten OFDM Kanal nutzten darf sondern immer nur Teile davon.
Das bedeutet die Verbindung bricht nicht einfach ab, sondern alle zugeteilten Layer oberhalb von Kanal 48 können vom Endgerät einfach nicht genutzt werden, die wirklich nutzbare Bandbreite sinkt also mit der Zeit immer weiter.

Ich werde mal schauen ob ich per FBEditor was erreichen kann.
Benutzeravatar
Skykeeper
Kabelfreak
Beiträge: 1002
Registriert: 19.08.2014, 22:40

Re: [VFKD][Leihbox] FB 6591 160Mhz Kanalbandbreite deaktivieren

Beitrag von Skykeeper »

Ok, im FB Editor kann man es Problemlos weiterhin ändern.

In der Zeile channelwidth_scnd den Wert von 4 (160 MHz) auf 2 (80 MHz) oder 1 (40 MHz) ändern.

Warum AVM diese Option raus genommen hat ist mir fraglich, gerade W-Lan Bandbreite ist ja nicht unbegrenzt, da muss doch nicht jeder 160MHz belegen selbst wenn er gar keine Geräte hat die 160Mhz nutzten könnten.
spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 12365
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD][Leihbox] FB 6591 160Mhz Kanalbandbreite deaktivieren

Beitrag von spooky »

Wenn du keine 160 MHz belegst, kommen dann die Support Anfragen, warum bekomme ich keine 1733 Mbit/s Verbindung im WLAN…
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6660 cable
robert_s
Insider
Beiträge: 6172
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VFKD][Leihbox] FB 6591 160Mhz Kanalbandbreite deaktivieren

Beitrag von robert_s »

Skykeeper hat geschrieben: 26.09.2021, 09:04 Warum AVM diese Option raus genommen hat ist mir fraglich, gerade W-Lan Bandbreite ist ja nicht unbegrenzt, da muss doch nicht jeder 160MHz belegen selbst wenn er gar keine Geräte hat die 160Mhz nutzten könnten.
Gehört zu MIMO nicht auch, dass ein AP über 160MHz auch gleichzeitig an zwei 80MHz Clients senden kann? Das wäre ja auch dann eine Kapazitätsverdoppelung, wenn man keine 160MHz Clients hat.

Ich würde Dein Problem ja vielmehr bei Deinem einen eingeschränkten Client verorten. Muss der nicht an den AP melden, was er empfangen kann? Wenn ja, meldet der etwas falsches, oder verarbeitet die Fritzbox das nicht richtig? Hast Du die neueste Firmware auf dem Client?
Benutzeravatar
Skykeeper
Kabelfreak
Beiträge: 1002
Registriert: 19.08.2014, 22:40

Re: [VFKD][Leihbox] FB 6591 160Mhz Kanalbandbreite deaktivieren

Beitrag von Skykeeper »

robert_s hat geschrieben: 26.09.2021, 10:34 Gehört zu MIMO nicht auch, dass ein AP über 160MHz auch gleichzeitig an zwei 80MHz Clients senden kann?
Wenn du ein Router und Endgeräte hast die MU-MIMO können ja, aber weder kann das die 6591 noch meine Endgeräte.
spooky hat geschrieben: 26.09.2021, 10:19 Wenn du keine 160 MHz belegst, kommen dann die Support Anfragen, warum bekomme ich keine 1733 Mbit/s Verbindung im WLAN…
Es kann ja gerne ab Werk aktiv sein, ich hätte nur gerne weiterhin die Möglichkeit auszuwählen wieviel Bandbreite ich belegen möchte.
robert_s hat geschrieben: 26.09.2021, 10:34
Ich würde Dein Problem ja vielmehr bei Deinem einen eingeschränkten Client verorten. Muss der nicht an den AP melden, was er empfangen kann? Wenn ja, meldet der etwas falsches, oder verarbeitet die Fritzbox das nicht richtig? Hast Du die neueste Firmware auf dem Client?
Natürlich ist der Client mit Schuld, ich mach AVM ja auch nicht einen Vorwurf das Sie 160MHz Bandbreite anbieten, nur das Sie mir nicht die Möglichkeit geben es zu deaktivieren und weiterhin 80MHz zu nutzten.
Die Option gibt es ja nur hat man Sie aus dem Menü geworfen.

Und nein der Client kann nicht melden was er empfangen kann und was nicht. Zum AC Standard gehört in Europa nun mal min Kanal 36 bis 64. Die FritzBox geht also davon wenn ein Gerät Kanal 36 empfängt dann empfängt dieses auch Kanal 64.
Nur handelt es sich bei dem Gerät um ein besonderes TV Gerät welches ich extra aus China importiert habe da es in Europa nicht verkauft wird. Und das TV kommt mit der Fritzbox nur klar wenn auf Kanal 36 mit maximal 80MHz gesendet wird.
Mit Router anderer Hersteller gibt es da scheinbar keine Probleme. AVM wird in Asien nicht verkauft und kein Hersteller optimiert seine für Asien gedachte Geräte auf einen Router Hersteller der nur in Europa verkauft.

Noch mal zum Abschluss, mich ärgern nicht explizit die 160 MHz nur das AVM einen auf Apple macht und denkt es weiß was gut für mich ist und mir keine Wahl mehr lässt.
robert_s
Insider
Beiträge: 6172
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VFKD][Leihbox] FB 6591 160Mhz Kanalbandbreite deaktivieren

Beitrag von robert_s »

Skykeeper hat geschrieben: 26.09.2021, 12:46
robert_s hat geschrieben: 26.09.2021, 10:34 Gehört zu MIMO nicht auch, dass ein AP über 160MHz auch gleichzeitig an zwei 80MHz Clients senden kann?
Wenn du ein Router und Endgeräte hast die MU-MIMO können ja, aber weder kann das die 6591 noch meine Endgeräte.
In erstem Punkt ist AVM aber anderer Meinung!? https://avm.de/service/wissensdatenbank ... t-MU-MIMO/
Skykeeper hat geschrieben: 26.09.2021, 12:46 Nur handelt es sich bei dem Gerät um ein besonderes TV Gerät welches ich extra aus China importiert habe da es in Europa nicht verkauft wird. Und der TV kommt mit der Fritzbox nur klar wenn auf Kanal 36 mit maximal 80MHz gesendet wird.
Mit Router anderer Hersteller gibt es da scheinbar keine Probleme. AVM wird in Asien nicht verkauft und kein Hersteller optimiert seine für Asien gedachte Geräte auf einen Router Hersteller der nur in Europa verkauft.
Umgekehrt hat das für China gedachte Gerät offenbar auch nicht die Möglichkeit, sich für einen Betrieb in Europa konfigurieren zu lassen - was problematischer ist. Denn wenn das auf hier nicht freigegebenen Frequenzen herumfunken sollte, kannst Du im schlimmsten Fall Stress mit der BNetzA bekommen.
Samchen
Insider
Beiträge: 4619
Registriert: 19.02.2012, 23:43

Re: [VFKD][Leihbox] FB 6591 160Mhz Kanalbandbreite deaktivieren

Beitrag von Samchen »

Dann installiere doch einen extra AP für den TV, oder nutze Lan!
Benutzeravatar
Skykeeper
Kabelfreak
Beiträge: 1002
Registriert: 19.08.2014, 22:40

Re: [VFKD][Leihbox] FB 6591 160Mhz Kanalbandbreite deaktivieren

Beitrag von Skykeeper »

Warum?
Ich habe per FBEditor die Bandbreite wieder auf 80 MHz geändert, damit ist das Problem für mich behoben.
Ich habe sowieso keine Geräte die 160MHz nutzen könnten, und die Nachbarn freuen sich wenn man nicht so viele Kanäle belegt, von daher alles gut.