[VFKD][Leihbox] Vodafone droht mit Fritzbox

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West (ehem. Unitymedia) oder im Rahmen der O2-Tarife über Kabel verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Außerdem gib bitte an, ob es sich bei deiner FRITZ!Box um eine Leihbox von Vodafone („[Leihbox]“) oder eine Kaufbox („[Kaufbox]“) handelt.
Samchen
Insider
Beiträge: 4628
Registriert: 19.02.2012, 23:43

Re: [VFKD][Leihbox] Vodafone droht mit Fritzbox

Beitrag von Samchen »

Besorge dir ein richtiges NAS.
Alv
Newbie
Beiträge: 26
Registriert: 02.11.2020, 11:54
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD][Leihbox] Vodafone droht mit Fritzbox

Beitrag von Alv »

Richtige NASse habe ich in meinem internen Netzwerk. Aber ich verstehe einfach nicht, wie ich vom Internet darauf zugreifen kann. Bei Fragen wird mir immer nur "VPN" an den Kopf geworfen...
Tom_123
Kabelexperte
Beiträge: 810
Registriert: 19.03.2016, 16:59
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD][Leihbox] Vodafone droht mit Fritzbox

Beitrag von Tom_123 »

Hi,

Kurzform: VPN via OpenVPN/Wireguard auf dem NAS mit DynDNS einrichten und den entsprechenden Port in der Fritz!Box für das NAS für den Zugriff aus dem Internet freigeben.
Welches NAS (Hersteller + Modell) hast du den?
Alv
Newbie
Beiträge: 26
Registriert: 02.11.2020, 11:54
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD][Leihbox] Vodafone droht mit Fritzbox

Beitrag von Alv »

Tom_123 hat geschrieben: 25.10.2021, 11:33 Welches NAS (Hersteller + Modell) hast du den?
Baugleich mit Thecus N5550 und N5810.
Tom_123
Kabelexperte
Beiträge: 810
Registriert: 19.03.2016, 16:59
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD][Leihbox] Vodafone droht mit Fritzbox

Beitrag von Tom_123 »

Hi,

das Thecus N5810 kannst du als VPN Server nutzen, siehe Handbuch Seite 130: https://www.thecus.com/download/manual/ ... .3b_EN.pdf

Wichtig! Prüfen, dass die aktuellste Firmware installiert ist und einen sicheren Pre-Shared Key sowie für den VPN Benutzer ein starkes Kennwort verwenden.
Alv
Newbie
Beiträge: 26
Registriert: 02.11.2020, 11:54
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD][Leihbox] Vodafone droht mit Fritzbox

Beitrag von Alv »

Tom_123 hat geschrieben: 25.10.2021, 12:12 das Thecus N5810 kannst du als VPN Server nutzen,
Danke für den Hinweis, aber da fängt mein Unverständnis schon an. Ich habe keine Ahnung, was da wofür eingetragen werden soll...
Tom_123
Kabelexperte
Beiträge: 810
Registriert: 19.03.2016, 16:59
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD][Leihbox] Vodafone droht mit Fritzbox

Beitrag von Tom_123 »

Hi,

hm dann wird's schwierig :|
Ich habe mir das Handbuch nochmals gelesen und gesehen, dass nur PAP als Authentication Methode unterstützt wird. Diese gilt mittlerweile als unsicher und sollte nicht mehr verwendet werden :streber:

Ich würde somit eher zu einem entsprechenden Cloud Dienst raten. Die "Sicherheit" übernimmt dann der Anbieter und ein Zugriff ist von überall mit Internetzugang möglich.