[VFKD][Leihbox] Vodafone droht mit Fritzbox

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West (ehem. Unitymedia) oder im Rahmen der O2-Tarife über Kabel verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Außerdem gib bitte an, ob es sich bei deiner FRITZ!Box um eine Leihbox von Vodafone („[Leihbox]“) oder eine Kaufbox („[Kaufbox]“) handelt.
Alex-MD
Fortgeschrittener
Beiträge: 279
Registriert: 13.01.2021, 10:34
Bundesland: Sachsen-Anhalt

Re: [VFKD][Leihbox] Vodafone droht mit Fritzbox

Beitrag von Alex-MD »

Vor allem ist es ziemlich unsinnig wenn man 2 Nummern hat Fax und Telefon auf eine Nummer zu legen.
Alv
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: 02.11.2020, 11:54
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD][Leihbox] Vodafone droht mit Fritzbox

Beitrag von Alv »

Und ich halte es für ziemlich unsinnig, für die Option, gelegendtlch mal ein FAX zu erhalten, ständig eine Telefonleitung zu blockieren...
Alex-MD
Fortgeschrittener
Beiträge: 279
Registriert: 13.01.2021, 10:34
Bundesland: Sachsen-Anhalt

Re: [VFKD][Leihbox] Vodafone droht mit Fritzbox

Beitrag von Alex-MD »

Du blockierst keine Telefonleitung. Du brauchst nur eine Telefonleitung und durch die zweite Nummer wird diese nur genutzt wenn ein Fax kommt, genau als würdest du telefonieren.
Was blockierst du denn da? Wir sind nicht mehr bei ISDN oder gar Analogtelefonie.
Die 2. Nummer löst dein Problem, wenn du das nicht willst dann lass halt dein Fax dran gehen wenn dich deine Schwiegermutter anrufen will....
Alv
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: 02.11.2020, 11:54
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD][Leihbox] Vodafone droht mit Fritzbox

Beitrag von Alv »

Das verstehe ich jetzt nicht...
Ich habe von Vodafone zwar 2 Telefonnummern, aber hinter jeder steckt ein eigener Anschluß/Leitung?
Benutzeravatar
Skykeeper
Kabelfreak
Beiträge: 1003
Registriert: 19.08.2014, 22:40

Re: [VFKD][Leihbox] Vodafone droht mit Fritzbox

Beitrag von Skykeeper »

Alv hat geschrieben: 24.09.2021, 12:43 aber hinter jeder steckt ein eigener Anschluß/Leitung?
Es gibt weder Anschlüsse noch Leitungen, Telefonie/Fax läuft über Voip oder besser gesagt über VoC.
Du kannst unabhängig der Nummern immer 1 Gespräch gleichzeitig führen.
Samchen
Insider
Beiträge: 4622
Registriert: 19.02.2012, 23:43

Re: [VFKD][Leihbox] Vodafone droht mit Fritzbox

Beitrag von Samchen »

Skykeeper hat geschrieben: 24.09.2021, 13:02 Es gibt weder Anschlüsse noch Leitungen, Telefonie/Fax läuft über Voip oder besser gesagt über VoC.
Du kannst unabhängig der Nummern immer 1 Gespräch gleichzeitig führen.
Bei Nutzung der Homebox ist es Voip, und es sind 2 Parallele Gespräche möglich!
Benutzeravatar
Skykeeper
Kabelfreak
Beiträge: 1003
Registriert: 19.08.2014, 22:40

Re: [VFKD][Leihbox] Vodafone droht mit Fritzbox

Beitrag von Skykeeper »

Samchen hat geschrieben: 26.09.2021, 13:03

Bei Nutzung der Homebox ist es Voip, und es sind 2 Parallele Gespräche möglich!
Richtig, nur hat der TE keine Homebox Option gebucht und daher nur 1ne "Leitung".
Flole
Insider
Beiträge: 5893
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD][Leihbox] Vodafone droht mit Fritzbox

Beitrag von Flole »

Samchen hat geschrieben: 26.09.2021, 13:03
Skykeeper hat geschrieben: 24.09.2021, 13:02 Es gibt weder Anschlüsse noch Leitungen, Telefonie/Fax läuft über Voip oder besser gesagt über VoC.
Du kannst unabhängig der Nummern immer 1 Gespräch gleichzeitig führen.
Bei Nutzung der Homebox ist es Voip....
Und auch VoC, denn es geht ja auch übers Kabel. Falsch ist es also nicht.
Samchen
Insider
Beiträge: 4622
Registriert: 19.02.2012, 23:43

Re: [VFKD][Leihbox] Vodafone droht mit Fritzbox

Beitrag von Samchen »

Skykeeper hat geschrieben: 26.09.2021, 13:19
Samchen hat geschrieben: 26.09.2021, 13:03

Bei Nutzung der Homebox ist es Voip, und es sind 2 Parallele Gespräche möglich!
Richtig, nur hat der TE keine Homebox Option gebucht und daher nur 1ne "Leitung".
Da der TE eine kostenlose Homebox bekommen hat, hat er sie in der Tat gebucht! Und damit sind auch alle Vorzüge nutzbar! Da ohne Buchung der selben, wäre die Telefonie de facto garnicht funktionsfähig!
Benutzeravatar
Skykeeper
Kabelfreak
Beiträge: 1003
Registriert: 19.08.2014, 22:40

Re: [VFKD][Leihbox] Vodafone droht mit Fritzbox

Beitrag von Skykeeper »

Samchen hat geschrieben: 26.09.2021, 14:42 Da der TE eine kostenlose Homebox bekommen hat, hat er sie in der Tat gebucht! Und damit sind auch alle Vorzüge nutzbar! Da ohne Buchung der selben, wäre die Telefonie de facto garnicht funktionsfähig!
Sehe ich nicht so, nur weil ein Kunde eine Fritzbox 6490 als Leihgerät bekommt, bekommt er doch nicht automatisch die Homebox Funktion.
Wenn ich mir eine Fritzbox 6490 kaufe bekomme ich die Homebox Funktion doch auch nicht automatisch dazu.

Aber ich lasse mich eines bessern überzeugen.