[VFKD] 6591 Leihgerät, Störung auf 794MHz und 802 MHz

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West (ehem. Unitymedia) oder im Rahmen der O2-Tarife über Kabel verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Außerdem gib bitte an, ob es sich bei deiner FRITZ!Box um eine Leihbox von Vodafone („[Leihbox]“) oder eine Kaufbox („[Kaufbox]“) handelt.
Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 4798
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause
Bundesland: Thüringen

Re: [VFKD] 6591 Leihgerät, Störung auf 794MHz und 802 MHz

Beitrag von Besserwisser »

KleinerAdmin hat geschrieben: 20.05.2021, 10:48 Nur ein Beispiel: Ein Techniker hat bei mir vom HA mal eine Störung Richtung Straßenverteiler gemessen. Er konnte jede Kupplung im Kabelweg anhand eines Echobildes (Reflexion und Interferenz) von meinem Keller aus lokalisieren. Ein heftiger Ausschlag zeigte eine defekte Kupplung im Erdreich vor meinem Haus an. Sie war an einer Seite leicht angerissen. Aber auch jede andere Kupplung, die vollkommen intakt war, konnte allein wegen des Leitungs- bzw. Schirmungsübergangs erkannt werden.
Vom Haus aus kannst du mit dem Reflektometer nur bis zum eigenen Abzweiger gucken.
Die Bauteile in der C-Linie sieht man nur vom Verstärkerpunkt an der Straße.

:streber:
Eichhorst
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 01.10.2018, 11:56

Re: [VFKD] 6591 Leihgerät, Störung auf 794MHz und 802 MHz

Beitrag von Eichhorst »

Menne hat geschrieben: 20.05.2021, 09:16 wie am Kabel von der Bohrmaschine, geht geht nicht!

Was für Stecker sind denn da montiert, die normalen F-Stecker sind dafür nicht erlaubt!

mach mal ein Foto davon!
[ externes Bild ]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Karl.
Insider
Beiträge: 3525
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] 6591 Leihgerät, Störung auf 794MHz und 802 MHz

Beitrag von Karl. »

Der F Stecker sollte gegen einen Kompressionsstecker getauscht werden.

Sehe ich das richtig, dass mal jemand mit Heißkleber an der Dose rumgefummelt hat?
Wenn dem so ist, muss die Dose neu.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 2877
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: [VFKD] 6591 Leihgerät, Störung auf 794MHz und 802 MHz

Beitrag von Menne »

nimm ein fertiges Koaxkabel ,sowas z.b.

https://www.amazon.de/dp/B00CL8FC98/ref ... asin_0_img

bedenke,sollte es mal zu Ströung kommen und das Koaxkabel zwischen MMD und Modem ist länger als 3 m, kann es sein das du 99€ zahlen musst!
Der Glubb is a Depp!
Karl.
Insider
Beiträge: 3525
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] 6591 Leihgerät, Störung auf 794MHz und 802 MHz

Beitrag von Karl. »

Eigentlich nur, wenn das mehr als 3 Meter lange Kabel den Fehler auch verursacht, was recht unwahrscheinlich ist.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
DarkStar
Insider
Beiträge: 8493
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: [VFKD] 6591 Leihgerät, Störung auf 794MHz und 802 MHz

Beitrag von DarkStar »

Menne hat geschrieben: 23.05.2021, 08:55 nimm ein fertiges Koaxkabel ,sowas z.b.

https://www.amazon.de/dp/B00CL8FC98/ref ... asin_0_img

bedenke,sollte es mal zu Ströung kommen und das Koaxkabel zwischen MMD und Modem ist länger als 3 m, kann es sein das du 99€ zahlen musst!
Genau so ein Voodoo Kabel sollte man nicht nehmen.

Besser: https://www.antennenland.net/Anschlussk ... -LCD111-1m
Eichhorst
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 01.10.2018, 11:56

Re: [VFKD] 6591 Leihgerät, Störung auf 794MHz und 802 MHz

Beitrag von Eichhorst »

Karl. hat geschrieben: 23.05.2021, 08:22 Der F Stecker sollte gegen einen Kompressionsstecker getauscht werden.

Sehe ich das richtig, dass mal jemand mit Heißkleber an der Dose rumgefummelt hat?
Wenn dem so ist, muss die Dose neu.
Vielen Dank für den Tipp.

Mein Kabel und mein Stecker . Es muss also nicht teuer sein.

Die Fehler sind aktuell nicht mehr vorhanden. Nochmals vielen Dank für die Hinweise
Karl.
Insider
Beiträge: 3525
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] 6591 Leihgerät, Störung auf 794MHz und 802 MHz

Beitrag von Karl. »

DarkStar hat geschrieben: 23.05.2021, 09:48 Besser: https://www.antennenland.net/Anschlussk ... -LCD111-1m
Optimal: https://www.antennenland.net/Kabelkonfi ... ein-LCD111
Mit F-Schraub-Stecker.

Von F Quick halte ich nichts.
Eichhorst hat geschrieben: 01.06.2021, 22:59 Mein Kabel und mein Stecker . Es muss also nicht teuer sein.
Damit habe ich keine Erfahrung.
Eichhorst hat geschrieben: 01.06.2021, 22:59 Die Fehler sind aktuell nicht mehr vorhanden. Nochmals vielen Dank für die Hinweise
Dann hat es sich ja erledigt, Hauptsache Ende gut, alles gut.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Alex-MD
Fortgeschrittener
Beiträge: 161
Registriert: 13.01.2021, 10:34
Bundesland: Sachsen-Anhalt

Re: [VFKD] 6591 Leihgerät, Störung auf 794MHz und 802 MHz

Beitrag von Alex-MD »

Karl. hat geschrieben: 23.05.2021, 08:22 Sehe ich das richtig, dass mal jemand mit Heißkleber an der Dose rumgefummelt hat?
Wenn dem so ist, muss die Dose neu.
Weil am Plastikgehäuse Heißkleber dran ist, oder wo siehst du da Kleber?
Eichhorst
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 01.10.2018, 11:56

Re: [VFKD] 6591 Leihgerät, Störung auf 794MHz und 802 MHz

Beitrag von Eichhorst »

fb_wechsel.PNG
Ich war wohl etwas voreilig.
Es sind weniger Fehler, gerade 802MHz ist quasi frei, aber bei 794MHz sammelt sich schon wieder eine Menge.

Fritzbox ohne das lange Kabel (12m) direkt an die Dose und warten. Falls keine Fehler, ein noch besser geschirmtes Kabel kaufen?
Kann der Standort des Routers - Flur vs Dose einen unterschied machen?
Und falls Fehler auch dann auftreten Techniker von Vodafone rufen?

Vielen Dank nochmals.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.