[Leihbox] Fritzbox 6660

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West (ehem. Unitymedia) oder im Rahmen der O2-Tarife über Kabel verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Außerdem gib bitte an, ob es sich bei deiner FRITZ!Box um eine Leihbox von Vodafone („[Leihbox]“) oder eine Kaufbox („[Kaufbox]“) handelt.
hypnorex
Kabelexperte
Beiträge: 673
Registriert: 27.05.2009, 13:55

Re: [Leihbox] Fritzbox 6660

Beitrag von hypnorex »

Die Telefonie funktioniert nicht mit der freien Firmware? Ich sage dazu lieber nichts mehr.
Vodafone CableMax 1000
FritzBox 6660 (gekauft)
FritzRepeater 6000
FritzFon
GigaTV 4k
Flole
Insider
Beiträge: 5162
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [Leihbox] Fritzbox 6660

Beitrag von Flole »

Nicht wenn man keine SIP Daten bekommt um sie einzutragen. Und selbst wenn, willst du das abtippen jedem User, auch dem absoluten Technik-Laien, zumuten? Die Hotline würde zusammenbrechen (vorrausgesetzt die Leute können sie anrufen).
hypnorex
Kabelexperte
Beiträge: 673
Registriert: 27.05.2009, 13:55

Re: [Leihbox] Fritzbox 6660

Beitrag von hypnorex »

Diese User würden wohl auch nicht auf den Update Button drücken, da sie die GUI nicht mal finden würden.

Egal. Hatte nur eine kleine Hoffnung.
Vodafone CableMax 1000
FritzBox 6660 (gekauft)
FritzRepeater 6000
FritzFon
GigaTV 4k
Flole
Insider
Beiträge: 5162
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [Leihbox] Fritzbox 6660

Beitrag von Flole »

Soll der Update Button einfach nur da sein? Dann könntest du immer noch keine Firmware mit falschem Branding einspielen, das einzige was du dadurch verursachst sind Support Anfragen bei AVM....

Die Zugangsdaten werden übrigens auch regelmäßig geändert. Also alle 3 Monate darf man das Spiel nochmal wiederholen und neue eintragen (die man irgendwo her bekommen muss).

Du stellst es als so einfach hin aber da steckt so viel mehr dahinter.
hypnorex
Kabelexperte
Beiträge: 673
Registriert: 27.05.2009, 13:55

Re: [Leihbox] Fritzbox 6660

Beitrag von hypnorex »

Natürlich steckt viel mehr dahinter. Als erstes ein komplettes Umdenken von Vodafone.

Ein Branding geht aber nicht unbedingt mit einem Update verloren. Funktioniert ja bei den DSL Boxen auch.

Und die Rufnummern könnten durchaus auch automatisch konfiguriert werden. Man müsste nur wollen.
Vodafone CableMax 1000
FritzBox 6660 (gekauft)
FritzRepeater 6000
FritzFon
GigaTV 4k
spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 11849
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: [Leihbox] Fritzbox 6660

Beitrag von spooky »

Es wäre interessant, wie es bei einer von o2 gestellten 6660 aussehen würde
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6660 cable
vble38p
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 17.11.2018, 22:56

Re: [Leihbox] Fritzbox 6660

Beitrag von vble38p »

Die 6660 wurde über Nacht aktualisiert und hat jetzt neben OS 7.22. auch die Telefonnummern bekommen.
Tom_123
Kabelexperte
Beiträge: 733
Registriert: 19.03.2016, 16:59
Bundesland: Bayern

Re: [Leihbox] Fritzbox 6660

Beitrag von Tom_123 »

Hi,

@vble38p: Besteht bei der HomeBox 6660 auch noch die Einschränkung, dass keine weiteren SIP-Anbieter (ohne größere Verrenkung) in der Box eingerichtet werden können?
Benutzeravatar
Webmark
Kabelfreak
Beiträge: 1450
Registriert: 22.07.2010, 21:13
Wohnort: Raum KL
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: [Leihbox] Fritzbox 6660

Beitrag von Webmark »

wasd hat geschrieben: 07.05.2021, 20:24 Selbst die Hw_8 bei den 6591 ist immernoch schlechter wie die der 6660 ich habe 2 6591 gehabt und die waren modemseitig schrott da gab es nach 1 sunde mehr fehler auf den knaälen wie ich mit der 6660 in 500 stunden habe. und auch die werte mit der 6660 um längen besser.
Ich kann nur von der FRITZ!Box 6591 sprechen und bei mir sind die nicht korrigierbaren Fehler insgesamt sehr gering und auch ansonsten läuft die Box sehr stabil. Was das Modem anbelangt, grundsätzlich von Schrott zu sprechen ist somit schon mal nicht korrekt.
Red Internet & Phone 1000 Cable | FRITZ!Box 6591 Cable . DOCSIS 3.0 - 32/4 Kanäle . DOCSIS 3.1 - 1/0 Kanal . FRITZ!OS: 7.27 | FRITZ!Repeater 2400 . FRITZ!OS: 7.27 | FRITZ!Repeater 1750E . FRITZ!OS: 7.21 | FRITZ!Fon M2 [Stand: 18.06.2021]
Flole
Insider
Beiträge: 5162
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [Leihbox] Fritzbox 6660

Beitrag von Flole »

Er hat ja auch nicht grundsätzlich von Schrott gesprochen sondern explizit gesagt, dass die 2 die er gehabt hat Schrott waren.