[Leihbox] Fritzbox 6660

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West (ehem. Unitymedia) oder im Rahmen der O2-Tarife über Kabel verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Außerdem gib bitte an, ob es sich bei deiner FRITZ!Box um eine Leihbox von Vodafone („[Leihbox]“) oder eine Kaufbox („[Kaufbox]“) handelt.
hypnorex
Kabelexperte
Beiträge: 655
Registriert: 27.05.2009, 13:55

Re: [VF West][Leihbox] Fritzbox 6660

Beitrag von hypnorex »

Die 6660 hat ja nicht unbedingt Vorteile zur 6591.
Vodafone CableMax 1000
FritzBox 6591 (gekauft)
FritzRepeater 6000
FritzFon
GigaTV 4k
Kurt W
Fortgeschrittener
Beiträge: 427
Registriert: 03.04.2016, 21:42
Wohnort: Großraum Nürnberg

Re: [VF West][Leihbox] Fritzbox 6660

Beitrag von Kurt W »

Sehe ich auch keine, außer für jemanden der ein 2,5 Gbit LAN unbedingt braucht.

Gruß Kurt
Magenta Zuhause XL -- Fritzbox 7590 (OS 7.27) - FRITZ Repeater 3000 und 2400 (OS 7.21) - Magenta TV Stick -- MagentaTV Flex - Paket Doku -- waipu.tv - Paket Perfekt
Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 14412
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach
Bundesland: Bayern

Re: [Leihbox] Fritzbox 6660

Beitrag von DerSarde »

Kurt W hat geschrieben: 04.05.2021, 16:08Hatte eigentlich auch [VFKD][Leihbox] als Präfix gewählt gehabt. :flöt:

Kann ja ein Mod abändern.
Habs im Eingangsbeitrag mal angepasst. :wink:
Bleibt zuhause! Stay home!

Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Vodafone West (ehem. Unitymedia)

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Red Internet & Phone 200 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)
Mickman99
Newbie
Beiträge: 48
Registriert: 12.11.2018, 12:36
Wohnort: 13439 Berlin
Bundesland: Berlin

Re: [Leihbox] Fritzbox 6660

Beitrag von Mickman99 »

Theoretisch ist doch die 6660 mit ihrem 2,5 GBit Port Zukunftssicherer zumal der GBit Tarif ja schon jetzt mit 1150 provisioniert wird.
vble38p
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 17.11.2018, 22:56

Re: [Leihbox] Fritzbox 6660

Beitrag von vble38p »

Konnte eben problemlos über den Business Chat von der 6591 auf die 6660 wechseln.
Edd1ng
Fortgeschrittener
Beiträge: 228
Registriert: 03.11.2018, 18:21

Re: [Leihbox] Fritzbox 6660

Beitrag von Edd1ng »

hmm wenn die wirklich vorhaben 2Gbit im Download anzubieten, müssen sie ja quasi die Fritzbox wechseln.
Speed Probleme mit deinem Gigabit Anschluss unter Windows ?
Lade dir diese Tool runter > Download
Als Admin starten.
Oben den Regler Connection Speed ganz nach rechts.
Unten Choose Settings auf Windows Default alternative Optimal
Apply Changes und reboot
hypnorex
Kabelexperte
Beiträge: 655
Registriert: 27.05.2009, 13:55

Re: [Leihbox] Fritzbox 6660

Beitrag von hypnorex »

Das WLAN der 6660 wäre aber für 2Gbit zu schwach. Da müsste eher ein Nachfolgemodell zur 6591 her.
Vodafone CableMax 1000
FritzBox 6591 (gekauft)
FritzRepeater 6000
FritzFon
GigaTV 4k
Flole
Insider
Beiträge: 4990
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [Leihbox] Fritzbox 6660

Beitrag von Flole »

Edd1ng hat geschrieben: 04.05.2021, 17:32 hmm wenn die wirklich vorhaben 2Gbit im Download anzubieten, müssen sie ja quasi die Fritzbox wechseln.
Nein, denn das bezieht sich ja auf den Anschluss. Die 6591 hat (so wie eigentlich alles was Puma 7 basiert ist) eine 2.5Gbit/s Anbindung des Switches. Somit könnte man durch Link Aggregation oder auch mit mehreren Endgeräten die Bandbreite ausnutzen. Es gibt auch schon Spuren davon in der 6591 Firmware und man kann es auch schon nutzen mit ein paar kleinen Änderungen ;) Kann also durchaus sein, dass es demnächst mal im Webinterface auftaucht.
Flole
Insider
Beiträge: 4990
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [Leihbox] Fritzbox 6660

Beitrag von Flole »

vble38p hat geschrieben: 04.05.2021, 17:25 Konnte eben problemlos über den Business Chat von der 6591 auf die 6660 wechseln.
Dabei fällt bestimmt die Modemtauschgebühr (etwa 30€) an, oder? Oder will man unbedingt die 6591 wieder einsammeln und bietet kostenlose Gerätewechsel an?
Edd1ng
Fortgeschrittener
Beiträge: 228
Registriert: 03.11.2018, 18:21

Re: [Leihbox] Fritzbox 6660

Beitrag von Edd1ng »

Flole hat geschrieben: 04.05.2021, 17:55
Edd1ng hat geschrieben: 04.05.2021, 17:32 hmm wenn die wirklich vorhaben 2Gbit im Download anzubieten, müssen sie ja quasi die Fritzbox wechseln.
Nein, denn das bezieht sich ja auf den Anschluss. Die 6591 hat (so wie eigentlich alles was Puma 7 basiert ist) eine 2.5Gbit/s Anbindung des Switches. Somit könnte man durch Link Aggregation oder auch mit mehreren Endgeräten die Bandbreite ausnutzen. Es gibt auch schon Spuren davon in der 6591 Firmware und man kann es auch schon nutzen mit ein paar kleinen Änderungen ;) Kann also durchaus sein, dass es demnächst mal im Webinterface auftaucht.
Die Kunden die wissen was ein LAG ist dürfte noch geringer sein wie jemand mit einem 2.5Gbit port auf dem Mainboard bzw die Möglichkeit sich eine entsprechende NIC zuzulegen.
Bin mir auch ziemlich sicher das man die 2gbit dann auch im Speedtest sehen möchte und nicht nur 1gbit und das gleichzeitig auf 2 Geräten :)

Das Geschrei ist sicher gross wenn der Speedtest bei 940Mbit aufhört bei einem 2Gbit anschluss
Speed Probleme mit deinem Gigabit Anschluss unter Windows ?
Lade dir diese Tool runter > Download
Als Admin starten.
Oben den Regler Connection Speed ganz nach rechts.
Unten Choose Settings auf Windows Default alternative Optimal
Apply Changes und reboot