[VFKD][Kaufbox] Werte & Power Level 6591 vs 6660 (zu hoch?)

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West (ehem. Unitymedia) verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Außerdem gib bitte an, ob es sich bei deiner FRITZ!Box um eine Leihbox von Vodafone („[Leihbox]“) oder eine Kaufbox („[Kaufbox]“) handelt.
bravetier
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 07.02.2021, 06:57
Bundesland: Rheinland-Pfalz

[VFKD][Kaufbox] Werte & Power Level 6591 vs 6660 (zu hoch?)

Beitrag von bravetier »

Hi Zusammen,

bei meinen Tests habe ich jetzt einmal die beiden Boxen verglichen und mir sind unterschiedliche Werte aufgefallen. Da ich bisher die VF Station mit 7590 genutzt habe, habe ich mir diese Daten nie angeschaut.
Aber ich glaube, da scheint etwas nicht zu stimmen (bzgl. Powerlevel scheint der zu Hoch zu sein, oder?).
Weiter ist es auch merkwürdig, dass die Boxen hier so unterschiedlich sind?!

Ausgangslage:
- VFKD Cablemax 1000 / 50 Anschluss
- Fritz!Box 6591 mit 7.22 (Baujahr 01/21)
- Fritz!Box 6660 mit 7.24 (Baujahr 09/20)

Beide Boxen wurden am gleichen Kabel an der VF-Anschlussdose angeschlossen.

Anbei die "Statistiken" im Vergleich.

Freue mich auf Eure Mithilfe.
66601.png
65911.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
maik005
Kabelfreak
Beiträge: 1059
Registriert: 27.09.2016, 00:33

Re: [VFKD][Kaufbox] Werte & Power Level 6591 vs 6660 (zu hoch?)

Beitrag von maik005 »

Läuft alles problemlos?

Dann ist das so zwar weit aus dem optimalen Rahmen aber ok.
Wenn du hingegen Probleme hast schließe das Leihgerät an und melde eine Störung.
bravetier
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 07.02.2021, 06:57
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: [VFKD][Kaufbox] Werte & Power Level 6591 vs 6660 (zu hoch?)

Beitrag von bravetier »

Danke für's Feedback.

Hin und wieder scheint es zu haken und Websites nicht aufzulösen (könnte aber auch DNS generell sein).
maik005
Kabelfreak
Beiträge: 1059
Registriert: 27.09.2016, 00:33

Re: [VFKD][Kaufbox] Werte & Power Level 6591 vs 6660 (zu hoch?)

Beitrag von maik005 »

DoT in der FritzBox aktiv?
Dann schalte dies mal aus.
bravetier
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 07.02.2021, 06:57
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: [VFKD][Kaufbox] Werte & Power Level 6591 vs 6660 (zu hoch?)

Beitrag von bravetier »

Ja. DoT ist aktiv.

Macht das Probleme?
maik005
Kabelfreak
Beiträge: 1059
Registriert: 27.09.2016, 00:33

Re: [VFKD][Kaufbox] Werte & Power Level 6591 vs 6660 (zu hoch?)

Beitrag von maik005 »

Oh ja, genug.
bravetier
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 07.02.2021, 06:57
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: [VFKD][Kaufbox] Werte & Power Level 6591 vs 6660 (zu hoch?)

Beitrag von bravetier »

Ok. Danke für's Feedback. Dann probiere ich es mal ohne DoT. Schade.

In der aktuellen beta auch noch mit Problemen? Hatte bisher halt die DoT Server von ffmuc.net, dann kann ich die ja nicht mehr nutzen.
maik005
Kabelfreak
Beiträge: 1059
Registriert: 27.09.2016, 00:33

Re: [VFKD][Kaufbox] Werte & Power Level 6591 vs 6660 (zu hoch?)

Beitrag von maik005 »

Die Beta ist ja erst seit paar Stunden raus.
Man kann also noch nichts dazu sagen
bravetier
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 07.02.2021, 06:57
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: [VFKD][Kaufbox] Werte & Power Level 6591 vs 6660 (zu hoch?)

Beitrag von bravetier »

Ja. Da hast du wohl recht.

Hoffentlich wird es klappen
bravetier
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 07.02.2021, 06:57
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: [VFKD][Kaufbox] Werte & Power Level 6591 vs 6660 (zu hoch?)

Beitrag von bravetier »

Kann es evtl. auch daran liegen, dass ich vom Anschluss im Keller bis in meine Wohnung keine Dose dazwischen habe und direkt auf das Modem gehe? Das Kabel kommt aus der Wand (hat vor X Jahren der Techniker damals so gemacht, weil ich eigentlich gar keine Dose da brauchte).

Kann das damit zusammenhängen, dass die Power-Pegel im Downstream zu hoch und im Upstream zu niedrig sind?