[VF West] FRITZ!OS 7.22 für 6591 von Vodafone West

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West (ehem. Unitymedia) oder im Rahmen der O2-Tarife über Kabel verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Außerdem gib bitte an, ob es sich bei deiner FRITZ!Box um eine Leihbox von Vodafone („[Leihbox]“) oder eine Kaufbox („[Kaufbox]“) handelt.
Karl.
Insider
Beiträge: 3540
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VF West] FRITZ!OS 7.22 für 6591 von Vodafone West

Beitrag von Karl. »

Doch, man hat eine öffentliche IPv4 Adresse an der Fritzbox und eine 2. am Bridge-Port der Fritzbox.

Eine Sache noch:
LAN4 sollte man nicht als Bridge-Port schalten, das kann sich mit dem Gastzugang in die Quere kommen.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
macencore
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 10.03.2021, 10:40
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [VF West] FRITZ!OS 7.22 für 6591 von Vodafone West

Beitrag von macencore »

Karl. hat geschrieben: 10.03.2021, 18:37 Doch, man hat eine öffentliche IPv4 Adresse an der Fritzbox und eine 2. am Bridge-Port der Fritzbox.

Eine Sache noch:
LAN4 sollte man nicht als Bridge-Port schalten, das kann sich mit dem Gastzugang in die Quere kommen.
Ich habe das vorhin tatsächlich mal an LAN3 getestet und wie von Karl beschrieben, hat mein DualWan Router von Asus eine eigene IP bekommen.
Allerdings kam ich dann natürlich über diesen nicht mehr auf die FRITZ!Box drauf. In ähnlichen Fällen logge mich dann normalerweise über das FRITZ!Box VPN in diese ein. Das funktionierte allerdings nicht.

Ich habe den Bridge-Anschluss jetzt erstmal wieder deaktiviert. Wenn ich die Zeit und Muße habe, werde ich das mal weiter austesten.

Ich bin mal gespannt, wie lange Vodafone diese Option zulässt, denn eigentlich ist das Adresspool für IPv4 doch begrenzt.
Karl.
Insider
Beiträge: 3540
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VF West] FRITZ!OS 7.22 für 6591 von Vodafone West

Beitrag von Karl. »

Zu Zeiten von Unitymedia kam die Funktion mal ausschließlich für Mietgeräte, Kaufgeräte sind hier außen vor.

Bei VFKD ist es umgekehrt.
Dort braucht man allerdings vertraglich auch nicht IPv4, um auf IPv4 schalten zu können bei der Kaufbox.


VPN vom Bridge-Port zur fritzbox geht glaub ich nicht, kannst aber, wenn es um die GUI, etc. geht mit Portfreigaben arbeiten.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
seyham
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 31.03.2020, 13:52

Re: [VF West] FRITZ!OS 7.22 für 6591 von Vodafone West

Beitrag von seyham »

macencore hat geschrieben: 10.03.2021, 19:23 Ich bin mal gespannt, wie lange Vodafone diese Option zulässt, denn eigentlich ist das Adresspool für IPv4 doch begrenzt.
Ich hoffe die lassen das mindestens solange laufen bis die Vodafone Station im VFW Gebiet den Bridge Mode beherscht.
Karl.
Insider
Beiträge: 3540
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VF West] FRITZ!OS 7.22 für 6591 von Vodafone West

Beitrag von Karl. »

Und ich vermute, dass die das in absehbarer Zeit nicht anfassen werden.

Bei VFKD sind nämlich manche Homeboxen dafür passend provisioniert, aber die Firmware machts nicht mit, ersteres war nicht immer der Fall...
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
elg
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 09.04.2019, 18:27

Re: [VF West] FRITZ!OS 7.22 für 6591 von Vodafone West

Beitrag von elg »

macencore hat geschrieben: 10.03.2021, 19:23
...... denn eigentlich ist das Adresspool für IPv4 doch begrenzt.
Und woher hast Du diese Info?

Ja, ich weiss es, seit Jahren wird so etwas erzählt .....

Vielleicht hat Vodafone das noch nicht gehört ...
Karl.
Insider
Beiträge: 3540
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VF West] FRITZ!OS 7.22 für 6591 von Vodafone West

Beitrag von Karl. »

Und genau deswegen wird IPv4 restriktiv geschaltet....
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Morphium
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 18.03.2021, 17:21
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: [VF West] FRITZ!OS 7.22 für 6591 von Vodafone West

Beitrag von Morphium »

Läuft der Rollout noch? Ich warte hier (in BaWü, zwischen KA und Mannheim) wie auf heißen Kohlen, damit mein Gastzugang im Mesh endlich mal vernünftig funktioniert...
athelan65
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 20.03.2021, 13:15
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: [VF West] FRITZ!OS 7.22 für 6591 von Vodafone West

Beitrag von athelan65 »

Morphium hat geschrieben: 18.03.2021, 17:23 Läuft der Rollout noch? Ich warte hier (in BaWü, zwischen KA und Mannheim) wie auf heißen Kohlen, damit mein Gastzugang im Mesh endlich mal vernünftig funktioniert...
Ich wohne direkt in Karlsruhe und bin mit meiner Unitymedia-Fritzbox 6591 immer noch auf 7.13
Updates für Privatkunden haben eine absolut untergeordnete Priorität, das war schon bei Unitymedia so.
flatline
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 22.03.2021, 08:05
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: [VF West] FRITZ!OS 7.22 für 6591 von Vodafone West

Beitrag von flatline »

"...Ich wohne direkt in Karlsruhe und bin mit meiner Unitymedia-Fritzbox 6591 immer noch auf 7.13
Updates für Privatkunden haben eine absolut untergeordnete Priorität, das war schon bei Unitymedia so..."

Stimmt so nicht. Mein Bruder (non-Businessvertrag) hat vor über einer Wo den Update auf 7.22 erhalten. Bei mir (Red Business) hat sich noch nichts getan.
Karlsruher Umfeld. Wohnen in derselben Gemeinde. Entfernung zw unseren Häusern: Luftline ca 2 km)