Neue moderne FritzBox, leicht umzustellen?

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West (ehem. Unitymedia) verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Karl.
Insider
Beiträge: 2125
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Neue moderne FritzBox, leicht umzustellen?

Beitrag von Karl. »

Nutzt du die DVB-C Funktion der fritzbox?
Wie viele Rufnummern hast du?
Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 2656
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: Neue moderne FritzBox, leicht umzustellen?

Beitrag von Menne »

poste halt mal die Signalpegel wie ich weiter vorne schon geschrieben habe!

Die 6490 kann 500 Mibt übertragen !
Der Glubb is a Depp!
DonDraper
Newbie
Beiträge: 62
Registriert: 19.11.2012, 15:16

Re: Neue moderne FritzBox, leicht umzustellen?

Beitrag von DonDraper »

2 Rufnummern eingerichtet, 1 mal Faxnummer. Keine DVB-C Nutzung

wo finde ich die Signalpegel?
Karl.
Insider
Beiträge: 2125
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Neue moderne FritzBox, leicht umzustellen?

Beitrag von Karl. »

DonDraper hat geschrieben: 06.01.2021, 16:24 wo finde ich die Signalpegel?
Karl. hat geschrieben: 06.01.2021, 12:01 fritz.box (ohne .de) --> Internet --> Kabel-Informationen
--> 2. Reiter
DonDraper
Newbie
Beiträge: 62
Registriert: 19.11.2012, 15:16

Re: Neue moderne FritzBox, leicht umzustellen?

Beitrag von DonDraper »

VODAFORUM.PNG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Karl.
Insider
Beiträge: 2125
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Neue moderne FritzBox, leicht umzustellen?

Beitrag von Karl. »

Wie wäre es mit allen Kanälen?

Optimalerweise würdest du dann noch die DVB-C Funktion deaktivieren und nochmal die Kanalwerte posten, dann nutzt die fritzbox mehr Kanäle.
DonDraper
Newbie
Beiträge: 62
Registriert: 19.11.2012, 15:16

Re: Neue moderne FritzBox, leicht umzustellen?

Beitrag von DonDraper »

VODA2.PNG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 2656
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: Neue moderne FritzBox, leicht umzustellen?

Beitrag von Menne »

melde eine Störung die Sendepegel sollten alle auf QAM 64 laufen, da muss ein Techniker ran!
Der Glubb is a Depp!
DonDraper
Newbie
Beiträge: 62
Registriert: 19.11.2012, 15:16

Re: Neue moderne FritzBox, leicht umzustellen?

Beitrag von DonDraper »

echt, ein Techniker ist notwendig? ich kann Störungen im System, Ablauf nicht feststellen (außer vielleicht, das mal kurzzeitig das Netz weg ist, aber das geht meist schnell vorbei)
Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 2656
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: Neue moderne FritzBox, leicht umzustellen?

Beitrag von Menne »

also wenn das Netz weg ist , dann ist es eine Netzstörung, bzw sogar du kannst der Störer sein!

da bringt dir auch eine "neue FB" nix!
Der Glubb is a Depp!