[VF West] FRITZ!Box für Kabel Internet FritzBox 7590 hinter UM Connectbox

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West (ehem. Unitymedia) verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Lieberandi
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 02.01.2021, 09:19
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

[VF West] FRITZ!Box für Kabel Internet FritzBox 7590 hinter UM Connectbox

Beitrag von Lieberandi »

Hallo zusammen, wünsche Euch ein schönes neues Jahr,
bin neu hier und leider kein Netzwerkexperte.

Ich habe folgendes Problem:
Ich möchte hinter meiner, zugegebener Weise blöde in einen Metallschrank eingebaute, UM Connectbox ( DOCSIS 3.0 ; Harwareversion 5.01) eine Fritzbox 7590 betreiben.
Laut einem etwas dummen Youtube Video eigentlich keine Sache, aber anscheinend doch.
Jetzt hängt sich plötzlich die Internetversorgung min. 1x täglich auf, wenn ich einen der beiden Router durch Steckerziehen oder Software Neustart, neu starte läuft es dann wieder eine Weile gut.
Ich vermute mal, so als Laie, dass sich die Einstellung, wonach beide Router als DHCPv4 Server IP4 Adressen vergeben und nicht einer der beiden IP Client ist, zu Konflikten führt.
Meine Unitybox hat leider weder eine Bridge- noch eine Routerfunktion, oder ich hab sie noch nicht gefunden?
Ich hatte mal, mit wenig erfolgt, die Serverfunktion der Unitybox deaktiviert, danach kam ich aber nicht mehr auf die Box und musste sie resetten.
Ich betreibe hinter der Fritzbox 7590 noch eine per Lan1 angebundene Fritzbox 7480 als Repeater im Mesh Modus, ich hoffe das sollte kein Problem sein.
Mir ist eigentlich Wurst welche Box das IP4 routen übernimmt, Hauptsache ich hab mal stabiles, ganztägig verfügbares Internet.
Ich habe schon darüber nachgedacht zusätzlich eine Fritz 6590 zu kaufen und die bei UM anzumelden, den Rest dahinter dann eben als Mesh Repeater, nur wollt ich mir gern das Geld sparen.
Oder kann ich mir bei Unitymedia vielleicht ein reines Modem ordern.

Wäre echt nett wenn mir da mal jemand helfen könnte.
Karl.
Insider
Beiträge: 2125
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VF West] FRITZ!Box für Kabel Internet FritzBox 7590 hinter UM Connectbox

Beitrag von Karl. »

Eine fritzbox 7480 gibt es nicht.

Ne 6590 sollte man nicht kaufen, weil die keinen Support mehr bekommt.

Hast du Dual Stack, DS Lite oder IPv4?

Welchen Tarif und welche Optionen hast du?
spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 11357
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VF West] FRITZ!Box für Kabel Internet FritzBox 7590 hinter UM Connectbox

Beitrag von spooky »

Gehen wir einfach mal davon aus, dass der User die 7490 meinte und sich vertippt hat.
Aber das wäre zu einfach... deshalb vergrault man dann lieber Neu-User
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6660 cable
DarkStar
Insider
Beiträge: 8088
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: [VF West] FRITZ!Box für Kabel Internet FritzBox 7590 hinter UM Connectbox

Beitrag von DarkStar »

Wenn eine Fritzbox für Kabel kaufen dann entweder eine 6600 oder eine 6591, je nachdem was dir an Funktionen wichtiger ist.