[VFKD] Fritzbox 6591 Probleme und Störungen

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West (ehem. Unitymedia) verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Benutzeravatar
nauke100
Kabelfreak
Beiträge: 1115
Registriert: 15.03.2009, 19:03
Wohnort: Bolzenburg
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Re: [VFKD] Fritzbox 6591 Probleme und Störungen

Beitrag von nauke100 »

Fritte hinter der VF Station und HW-Beschleunigung aus, normale Geschwindigkeit.
Die Fritte ist dann nur als GBIT-Switch in Betrieb da wirkt die Hardwarebeschleunigung wohl nicht drauf ein.
Gruß
Nauke100
CableMax1000 mit Leih 6591
mit Auerswald 2104 ISDN Telefonanlage
Benutzeravatar
Deadpool
Newbie
Beiträge: 44
Registriert: 09.11.2020, 16:47

Re: [VFKD] Fritzbox 6591 Probleme und Störungen

Beitrag von Deadpool »

aovbde hat geschrieben: 07.12.2020, 00:09 ich habe auch das Problem, dass bei der Fritte 6591 im WLAN Packetloss ist und im LAN nicht.
Finde ich auch sehr Merkwürdig, ich kann auch auf 50cm rangehen. Trotzdem 0,4% Verlust.
Die VF Station oder die 7362 machen auf 10M nichts davon.
Hat das Modell irgendwelche Bekannten W-Lan bugs?
Nun hatte ich an die Geschichte mit der Hardwarebeschleunigung gedacht. Ausgeschaltet: Problem weg. Aber achtung! Jetzt wirds kurios. 6591 direkt am Kabelnetz, HW-Beschleunigung aus, 10mbit down 30-50mbit up.
Mhh schade also auch keine Lösung.
Hab das Ganze übrigens mit einer nagelneuen 6591 meiner eigenen 6591 und einer nagelneuen 6660 getestet. Haben alle das Problem.
Ich habe mich auch schon an AVM mit dem Problem gewandt.
Alle Oben Genannten Fritzen Packetloss im W-Lan? Was sagt AVM dazu? Bin ja auch noch in der Gewährleistung und Garantie.
Ich habe wie erwähnt noch ne Alte 7362SL ( 20€ ebay damals ) Die Hat kein Paketverlust im 2,4ghz W-Lan und etwas weiter geht das Signal auch.
Benutzeravatar
Deadpool
Newbie
Beiträge: 44
Registriert: 09.11.2020, 16:47

Re: [VFKD] Fritzbox 6591 Probleme und Störungen

Beitrag von Deadpool »

Hi noch mal. Auch mit dem Neuen Update 7.22 das Gleiche.

Warum habe ich denn immer ein Verlust drin beim Fritzbox 6591 W-Lan. Mit der VF Station Nicht. Und beim DSL mit einer 7362sl auch nicht

Benutzen doch etliche andere hier auch? Frag mich ob die das nicht merken oder denen das nicht Stört. :kaffee:
maik005
Kabelexperte
Beiträge: 980
Registriert: 27.09.2016, 00:33

Re: [VFKD] Fritzbox 6591 Probleme und Störungen

Beitrag von maik005 »

nicht merken hier...
In den Speedtests sehe ich auch die Verluste.
Benutzeravatar
Deadpool
Newbie
Beiträge: 44
Registriert: 09.11.2020, 16:47

Re: [VFKD] Fritzbox 6591 Probleme und Störungen

Beitrag von Deadpool »

maik005 hat geschrieben: 16.12.2020, 00:24 nicht merken hier...
In den Speedtests sehe ich auch die Verluste.
Frag mich wie die WF Station das W-Lan ohne Verlust schafft. Und die Top Fritz nur mit. Reichweite erhöht sich auch kaum.
maik005
Kabelexperte
Beiträge: 980
Registriert: 27.09.2016, 00:33

Re: [VFKD] Fritzbox 6591 Probleme und Störungen

Beitrag von maik005 »

warum soll sich die Reichweite auch groß erhöhen?
Beide haben ja soweit mir bekannt eine identische Anzahl an Antennen.
Benutzeravatar
Deadpool
Newbie
Beiträge: 44
Registriert: 09.11.2020, 16:47

Re: [VFKD] Fritzbox 6591 Probleme und Störungen

Beitrag von Deadpool »

maik005 hat geschrieben: 16.12.2020, 12:28 warum soll sich die Reichweite auch groß erhöhen?
Beide haben ja soweit mir bekannt eine identische Anzahl an Antennen.
Weil ich immer Lese/Höre die VF Station soll schrott sein. Von der Software und den Einstellungen stimmt das wohl.
Aber gut Speed im Lan und W-Lan bekommt man auch da raus.

Meine Alte Fritz 7362 war deutlich besser als Telekom Speedport.
hypnorex
Kabelexperte
Beiträge: 605
Registriert: 27.05.2009, 13:55

Re: [VFKD] Fritzbox 6591 Probleme und Störungen

Beitrag von hypnorex »

Ich kann das nicht bestätigen. Die Box ist ständig abgestürzt und WLAN war sehr schlecht.
Vodafone CableMax 1000
FritzBox 6591 (gekauft)
Benutzeravatar
Deadpool
Newbie
Beiträge: 44
Registriert: 09.11.2020, 16:47

Re: [VFKD] Fritzbox 6591 Probleme und Störungen

Beitrag von Deadpool »

hypnorex hat geschrieben: 16.12.2020, 12:48 Ich kann das nicht bestätigen. Die Box ist ständig abgestürzt und WLAN war sehr schlecht.
Ich hab sie nur mal 1 Stunde dran gehabt zum testen. W-lan war auf Fritz Niveau. Und das ohne Paketverlust! Lan auch sehr gut.
Benutze aber für die Einstellungen und Features die Fritz
hypnorex
Kabelexperte
Beiträge: 605
Registriert: 27.05.2009, 13:55

Re: [VFKD] Fritzbox 6591 Probleme und Störungen

Beitrag von hypnorex »

Ich hatte sie mehrere Monate in Betrieb. Ich kann das Gerät niemanden empfehlen.
Vodafone CableMax 1000
FritzBox 6591 (gekauft)