[VFKD] Fehler: HTTP Statuscode 503

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West (ehem. Unitymedia) verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“) bist.
1000byte
Fortgeschrittener
Beiträge: 205
Registriert: 05.04.2010, 19:59
Wohnort: Seesen

[VFKD] Fehler: HTTP Statuscode 503

Beitrag von 1000byte »

Hallo,
seit gestern habe ich mehrmals die Meldung "Automatische Einrichtung und Updates für dieses Gerät durch den Dienstanbieter nicht möglich: Server antwortet mit HTTP Statuscode 503" im Ereignis Log meiner (Vodafone Miet) Fritzbox 6591.

Habe die Box gestern Abend nachdem sie tagsüber zweimal (morgens und mittags, eigentlich eine ungewöhnliche Zeit dafür) eine reconnect gemachte hatte und davor eben diesen Fehler geloggt hatte, stromlos gemacht und somit neu gestartet.
Für heute um 14:15 Uhr steht die Meldung wieder drin. Einen weiteren Reconnect gab es aber nicht.

Muss ich mir da irgendwelche Sorgen machen?
Muss ich etwas unternehmen, die Vodafone Hotline anrufen?
Oder einfach warten?
Ist eine Störung bei Vodafone bekannt?
Habt ihr die Meldung vielleicht auch?

Meine Firmware ist die 07.13, will Vodafone mir ein Update installieren, welches fehlschlägt?
Abraxxas
Insider
Beiträge: 2124
Registriert: 24.08.2010, 21:10
Wohnort: 67117

Re: [VFKD] Fehler: HTTP Statuscode 503

Beitrag von Abraxxas »

503 bedeutet, dass der Server am anderen Ende ein Problem hat. Du kannst daran also überhaupt nichts machen.
BerndVD
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 13.11.2020, 15:35
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: [VFKD] Fehler: HTTP Statuscode 503

Beitrag von BerndVD »

Ich habe ebenfalls eine FritzBox 6591 (OS 7.13) und finde in ihrer Ereignisliste immer wieder Meldungen, dass ein Update fehlgeschlagen ist.
Beispiele:
a) "Automatische Einrichtung und Updates für dieses Gerät durch den
Dienstanbieter nicht möglich: Verbindung zum
Autokonfigurationsserver fehlgeschlagen."
b) "Automatische Einrichtung und Updates für dieses Gerät durch den
Dienstanbieter nicht möglich: Server antwortet mit HTTP Statuscode
503."

Die FritzBox habe ich von Vodafone geleast, weshalb ich mich auch an deren Störungshotline gewendet habe. Die lapidare Antwort war:" Bitte wenden Sie sich an AVM".
Ist aber Unsinn, denn Vodafone ist hier in der Pflicht. Nun denn, nicht verzweifeln und erneut die Hotline erfreuen, sofern ich da durchkomme :cry: .
Abraxxas
Insider
Beiträge: 2124
Registriert: 24.08.2010, 21:10
Wohnort: 67117

Re: [VFKD] Fehler: HTTP Statuscode 503

Beitrag von Abraxxas »

BerndVD hat geschrieben: 18.11.2020, 17:24Ist aber Unsinn, denn Vodafone ist hier in der Pflicht.
In welcher Pflicht?
BerndVD
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 13.11.2020, 15:35
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: [VFKD] Fehler: HTTP Statuscode 503

Beitrag von BerndVD »

Mit "Pflicht" meinte ich, dass Vodafone die Verantwortung hat für die Beseitigung des Problems und sich daher um alles kümmern muss.

Zurück zum eigentlichen Problem:
Bei einem geleasten Modell werden auf deine FritzBox Betriebssystem-Pakete aufgespielt, die von/für Vodafone modifiziert wurden.
Hinsichtlich der Verantwortung ergab ein zweiter Anruf bei der Vodafone-Hotline folgendes:
Für die Korrektheit der Pakete ist Vodafone zuständig, aber nicht für deren Verteilung. Denn die Vodafon-spezifischen Pakete liegen genauso wie alle anderen auf Servern der Firma AVM.
Wenn sich also deine FritzBox nicht mit dem AVM-Update-Server verbinden kann, ist wahrscheinlich AVM in der Pflicht.

Ich habe mittlerweile den Verdacht, dass meine FritzBox 6591 (OS 7.13) eine Macke hat. Bevor ich mich jedoch erneut an AVM wende, werde ich sie auf die Werkseinstellungen zurücksetzen und mal schauen, was dann passiert.
Sollten danach immer noch keine Updates erfolgen, benötige ich wohl eine neue FritzBox, wofür wiederum bei geleasten Modellen Vodafone in der Verantwortung ist.
Tja, nur nicht verzweifeln.
Flole
Insider
Beiträge: 4096
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Fehler: HTTP Statuscode 503

Beitrag von Flole »

Na da hat man dir ja ordentlich Mist erzählt. Es ist genau andersrum: Die Software wird von AVM verändert und auf Vodafone-Servern verteilt.