6490 und Tarif cableMax 1000 - Fragen

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West (ehem. Unitymedia) verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“) bist.
HM196
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 23.03.2018, 13:47

6490 und Tarif cableMax 1000 - Fragen

Beitrag von HM196 »

Sorry, wenn ich hier vielleicht umsonst einen neuen thread aufmache, aber so richtig habe ich bisher beim suchen nichts passendes gefunden.

Ich hatte mit eigener 6490 bisher einen Red 200er Vertrag und habe mich bei einem Anruf für einen Wechsel auf den CableMax1000 überreden lassen, für 2 Euro mehr. Ich wusste dass ich mit der 6490 Cable niemals die 1000er Grenze erreichen kann und würde im Zweifel auf eine andere Cablebox umsteigen.

Ich habe die Einstellungen an der Box seit dem Tarifwechsel nicht verändert, beim 2,4 GHz Band blieb der Autokanal, am 5 GHz Band hatte ich vor her Kanal 64 als fest eingestellt, dort ist die Box nun aber auf Kanal 40 gesprungen, ein manueller Wechsel auf andere Kanäle bringt nur schlechte bis gar keine Empfangsraten.
Ich habe 4-5 Geräte dauerhaft auf Kanal 5 eingeloggt (sky Q Receiver, zweiter TV, laptop, etc), würde also gerne das max erreichbare aus der Box holen, oder notfalls auf eine andere, von euch empfohlene Box umsteigen.
Hat da jemand TIpps dazu?

In einem anderen thread stand dass die 6490 kein EuroDOCSIS 3.0 kann, meine Box zeigt dort aber schon Werte an (siehe Foto).

Speedwerte:
Auf breitbandmessung.de gibts zwar den CableMax1000 Tarif nicht, dort erreiche ich aber meistens zwischen 450 und 600 Mbit/s down und zw. 5 und 30 up, per LAN-Kabel
beim Speedtest Plus von Vodafone, gibts auch um die 500-600 down, up aber gar nix.
WLAN-Geräte erreichen im Nebenzimmer auch oft 250-300 down und um die 12-15 up.

Würde mich über Antwort(en) freuen 8)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Flole
Insider
Beiträge: 4096
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: 6490 und Tarif cableMax 1000 - Fragen

Beitrag von Flole »

HM196 hat geschrieben: 05.11.2020, 20:26 In einem anderen thread stand dass die 6490 kein EuroDOCSIS 3.0 kann, meine Box zeigt dort aber schon Werte an (siehe Foto).
Wenn das da steht dann hat irgendwer Mist erzählt: Die 6490 kann kein DOCSIS 3.1, EuroDOCSIS 3.0 kann sie.
HM196
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 23.03.2018, 13:47

Re: 6490 und Tarif cableMax 1000 - Fragen

Beitrag von HM196 »

Sorry, da habe ich mich tatsächlich verlesen.

ich habe jetzt in anderen threads gesehen dass doch Viele hier mit der 6490 den CableMax erfolgreich nutzen.

Falls da jemand für Tipps für mich hat, zur Feineinstellung, speziell was GHz-Band anbelangt, würde ich mich freuen, gerne auch als PN

Danke euch :-)
Karl.
Kabelfreak
Beiträge: 1408
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: 6490 und Tarif cableMax 1000 - Fragen

Beitrag von Karl. »

Im Idealfall holst du dir wie vorgesehen eine 6591, da gibt's keine Speedeinschränkungen, weniger spürbare Segmwntauslastung & Co.
Bei dem ein oder anderen überhitzt die 6490 auch und steigt aus.


Gibt es einen Grund für die Nutzung von Kanal 5?
Eigentlich wird fast nur noch 1, 6 & 11 genutzt, die 1, 5, 9 & 13 Kombination kaum.
Wird beides genutzt, stört sich das ganz schön.

Welche Firmware ist auf der Box, die scheint schon etwas älter zu sein oder?

Aber der 5 GHz Kanal springt eigentlich nur bei OS 7.2x ungewollt.
HM196
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 23.03.2018, 13:47

Re: 6490 und Tarif cableMax 1000 - Fragen

Beitrag von HM196 »

Danke für die schnelle Antwort :-)
Ich hatte mich da mißvrständlich ausgedruckt, ich meinte bei den Geräten nicht Kanal 5 sondern natürlich Band 5 (GHz)

Mit der firmware hattest du recht, ich habe eben ein update von 7.12 auf die 7.20 machen können, obwohl die box mir den letzten automatischen updatesuchlauf mit gestrigen Datum anzeigt. Hätte sie eigentlich selbst machen sollen. Danke für den Tipp.

Wie messt ihr euren speed? Breitbandmessung erkennt den CableMax Tarif nicht, misst aber. Der Voda SpeedTestPlus kriegt keine uploadmessung hin. Auf den WLAN-Geräten nutze ich den Ookla.
Im down bin ich meist zw. 500 und 600, up zw. 5 und 25, messe aber meistens abends wenn vermutlich die Leitungen stark belegt sind.
Gibts noch Tipps zu Kanaleinstellungen auf den GHz-Bändern?
Gibts links zu vernünftigen Hilfeseiten, wo ich mich vielleicht selbst dazu einlesen kann?
HM196
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 23.03.2018, 13:47

Re: 6490 und Tarif cableMax 1000 - Fragen

Beitrag von HM196 »

Karl. hat geschrieben: 06.11.2020, 01:35 Im Idealfall holst du dir wie vorgesehen eine 6591, da gibt's keine Speedeinschränkungen, weniger spürbare Segmwntauslastung & Co.
Bei dem ein oder anderen überhitzt die 6490 auch und steigt aus.
Habe ich nun auch gemacht und es ist wirklich eine spürbare Verbesserrung. Bei der 4690 hatt ich ziemliche Schwankungen im downstream und ganz schwachen upstream.
Mit der 6591 ist alles wie es soll.
Danke nochmals für die Tipps.