FW 7.21 für die freie Version der 6591 ist da

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West (ehem. Unitymedia) verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
mh0001
Fortgeschrittener
Beiträge: 212
Registriert: 07.01.2008, 00:21

Re: FW 7.21 für die freie Version der 6591 ist da

Beitrag von mh0001 »

Verstehe auch nicht, wieso AVM beim Thema VPN schon immer so hart an der Kundennachfrage vorbei entwickelt hat.

Die überwiegende Mehrheit der Nutzer will sich möglichst einfach von einem Windows-PC aus per VPN verbinden. Hinsichtlich Usability wäre die bestmögliche Option somit, einfach das ganz normale Windows-Standardprotokoll für VPN zu unterstützen, nämlich das L2TP. Damit kann sich jeder ohne Installation irgendwelcher Zusatzsoftware nativ verbinden. Android kann das auch problemlos. Jede beliebige Uni bietet ihren VPN per L2TP an. Das ist schnell, stabil und macht keine Probleme bei der Einrichtung.

Aber nein, man hat aus irgendwelchen fadenscheinigen Gründen sich in der Vergangenheit vehement geweigert, L2TP zu unterstützen, und macht den Leuten unter Windows lieber das Leben schwer.
maik005
Kabelexperte
Beiträge: 980
Registriert: 27.09.2016, 00:33

Re: FW 7.21 für die freie Version der 6591 ist da

Beitrag von maik005 »

Die FritzBox wäre für L2TP leistungsfähig genug?
Benutzeravatar
tehabe
Fortgeschrittener
Beiträge: 210
Registriert: 11.12.2013, 18:59

Re: FW 7.21 für die freie Version der 6591 ist da

Beitrag von tehabe »

Windows unterstützt auch IKEv2 nativ, daher wäre dies auch eine Alternative. Nur sind halt Protokolle wie OpenVPN und WireGuard wesentlich einfacher, sie basieren nämlich nicht auf IPsec.
Benutzeravatar
Webmark
Kabelfreak
Beiträge: 1407
Registriert: 22.07.2010, 21:13
Wohnort: Raum KL
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: FW 7.21 für die freie Version der 6591 ist da

Beitrag von Webmark »

tehabe hat geschrieben: 24.11.2020, 19:50 Kurz mal an die Leute mit einer freien 6591, habt ihr Probleme mit VPN? Dass das VPN der Fritzbox alles andere als gut ist und dringend überarbeitet gehört steht noch einmal auf einem anderen Blatt.
Funktioniert bei mir einwandfrei.
Red Internet & Phone 1000 Cable | FRITZ!Box 6591 Cable . DOCSIS 3.0 - 32/4 Kanäle . DOCSIS 3.1 - 1/0 Kanal . FRITZ!OS: 7.22 | FRITZ!Repeater 2400 . FRITZ!OS: 7.21 | FRITZ!Repeater 1750E . FRITZ!OS: 7.21 | FRITZ!Fon M2 [Stand: 09.12.2020]
tesme33
Fortgeschrittener
Beiträge: 194
Registriert: 27.08.2010, 12:18

Re: FW 7.21 für die freie Version der 6591 ist da

Beitrag von tesme33 »

Hi
ich habe auch keinen Stress mit dem VPN von AVM. Das Ferzugangstool von AVM ist ja dafür gedacht dem unbedarften Nutzer möglichst viel abzunehmen, und das ist in meinen Augen 100% OK.
Aber support für https://www.wireguard.com/ wäre schon toll.

Gruss
Benutzeravatar
Franky-Boy
Fortgeschrittener
Beiträge: 466
Registriert: 07.04.2009, 22:41
Wohnort: Saarland

Re: FW 7.21 für die freie Version der 6591 ist da

Beitrag von Franky-Boy »

Gibt es denn eine Möglichkeit, die Firmware für die Box manuell herunterzuladen und zu installieren? Das FTP-Verzeichnis vom avm ist leer:

https://download.avm.de/fritzbox/fritzb ... /fritz.os/
Samchen
Insider
Beiträge: 4500
Registriert: 19.02.2012, 23:43

Re: FW 7.21 für die freie Version der 6591 ist da

Beitrag von Samchen »

Franky-Boy hat geschrieben: 02.12.2020, 17:59 Gibt es denn eine Möglichkeit, die Firmware für die Box manuell herunterzuladen und zu installieren? Das FTP-Verzeichnis vom avm ist leer:

https://download.avm.de/fritzbox/fritzb ... /fritz.os/
Nein!
spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 11357
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: FW 7.21 für die freie Version der 6591 ist da

Beitrag von spooky »

Franky-Boy hat geschrieben: 02.12.2020, 17:59 Gibt es denn eine Möglichkeit, die Firmware für die Box manuell herunterzuladen und zu installieren? Das FTP-Verzeichnis vom avm ist leer:

https://download.avm.de/fritzbox/fritzb ... /fritz.os/
Da guckst du mal im IPPF
Ip-phone-forum
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6660 cable
Benutzeravatar
Franky-Boy
Fortgeschrittener
Beiträge: 466
Registriert: 07.04.2009, 22:41
Wohnort: Saarland

Re: FW 7.21 für die freie Version der 6591 ist da

Beitrag von Franky-Boy »

Wie meinen? Selbst mit dem FTP-Programm Filezilla erscheint das Verzeichnis leer.

Edit: ich habe einen kryptischen Link auf den AVM-Server im besagten Forum gefunden:

https://www.ip-phone-forum.de/threads/f ... 21.307833/

Läuft die FW so stabil die die 7.20 auf der 6590?
Zuletzt geändert von Franky-Boy am 02.12.2020, 18:19, insgesamt 1-mal geändert.
elg
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 09.04.2019, 18:27

Re: FW 7.21 für die freie Version der 6591 ist da

Beitrag von elg »

Dumme Frage:

Wenn man die 6591 (KabelBW) debranden könnte, "avm", dann könnte man die 7.21 installieren.

Dann zurück zu "lgi" ....

Was passiert? Bleibt die 7.21 da mit "lgi", oder funktioniert die Box nicht mehr?

Gruß

E.L.G.