Fritz Box 6490 Probleme

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West (ehem. Unitymedia) verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln
guenters
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 06.02.2017, 03:26

Fritz Box 6490 Probleme

Beitrag von guenters »

Hallo zusammen,

ich habe einen Kabelanschluss mit einer FritzBox 6490.
In letzter Zeit habe immer wieder Probleme mit dem Telefonieren.
Wir nutzen ein C5 und ein MT-F.
Beim C5 höre ich öfter ein starkes Kratzen wenn ich zu Hause anrufe, beim MT-F kann ich das nicht sagen da es eigentlich nur im Keller steht und nur selten benützt wird.
Jetzt haben wir immer öfters Abbrüche nachdem das Kratzen auftritt. Am C5 ist der Gesprächspartner hörbar, aber der Anrufende hört nichts mehr.
Dieses Problem tritt mit beiden Telefonen auf.
Am C5 wurde der Akku schon erneuert.

Und momentan nutzen wir auch des öfteren Zoom um mit Freunden im USA zu sprechen.
Hier treten immer wieder eingefrorene Bilder und Sprachstörungen auf.

Daher vermute ich dass ich mit der FritzBox ein Problem habe.

Kann man in der FritzBox erkennen ob etwas nicht stimmt?

Vielleicht kann mich jemand anleiten um den Fehler zu finden?

Danke im Voraus

Benutzeravatar
Webmark
Kabelfreak
Beiträge: 1278
Registriert: 22.07.2010, 21:13
Wohnort: Raum Kaiserslautern
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: Fritz Box 6490 Probleme

Beitrag von Webmark »

Poste mal die Pegelwerte der Fritz!Box 6490, siehe -> FAQ zur Interpretation der Pegelwerte am Modem / Router
Red Internet & Phone 1000 Cable | FRITZ!Box 6591 Cable . DOCSIS 3.0 - 32/4 Kanäle . DOCSIS 3.1 - 1/0 Kanal . FRITZ!OS: 7.13 | FRITZ!Repeater 2400 . FRITZ!OS: 7.12 | FRITZ!Repeater 1750E . FRITZ!OS: 7.12 [Stand: 07.02.2020] | Speedtest