FritzBox 6660 Dect Telefonie Abbruch

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West (ehem. Unitymedia) verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln
Ebbi
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 19.03.2020, 11:37

FritzBox 6660 Dect Telefonie Abbruch

Beitrag von Ebbi »

Hallo an alle,

ein User hat mich darauf hingewiesen, doch ein extra Thema aufzumachen, damit dies im großem 6660 Thread nicht untergeht. Falls das nicht in Ordnung ist, bitte verschieben/schließen.

Es geht um die Dect Telefonie. Hatte ja bei meiner Box das Problem, das sich Dect Telefon einfach abmelden/nur mit Umstand wieder anmelden lassen. Wurde ja durch die 7.15 behoben.

Jetzt habe ich aber folgendes Problem: Meistens bricht das erste Telefongespräch einfach ab. Also nicht bei einem bestimmten Zeitpunkt (Minute). Das gleich danach geführte Telefonat mit dem gleichen Gesprächspartner, hat funktioniert. Aktueller Stand nach ein paar Gesprächen, das zweite Telefonat direkt danach geht. Verschiedene Nummern getestet.
Ich bin mit AVM schon in Kontakt. Meine Frage hier: Jemand das gleiche festgestellt? Vielleicht sogar eine Lösung?

Das Telefon welches ich benutze, ist ein GIGASET CL660HX Firmware 119.013.00.

Edit 03.06.2020: Antwort von AVM bekommen. Vermutlich liegt es daran, das die Telefone nicht mit der „erweiterten DECT-Verschlüsselungsfunktionen“ zu recht kommen. Wie gesagt Vermutung. Ich habe das jetzt mal abgeschaltet und werde weiter testen und berichten.

tesme33
Fortgeschrittener
Beiträge: 169
Registriert: 27.08.2010, 12:18

Re: FritzBox 6660 Dect Telefonie Abbruch

Beitrag von tesme33 »

Hi
die Aussage von AVM kann ich nicht nachvollziehen.
Bei mir sind die erweiterten Sicherheitsfunktionen aktiv und ich habe keine Probleme beim telefonieren..

Dies ist im Moment aber die 6490 und nicht die 6660.

Was mir bei der 6490 aufgefallen ist : Die Mobileteile verlieren manchmal die Verbindung zur Basis. Aber sie buchen sich sofort wieder ein. Wie oft das passiert weiss ich nicht. Fällt mir nur auf wenn wir beim Abendessen sitzen. Kann also schon häufiger sein.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
VF 1000/50
FB6660 - 7.19beta - Freie Version - wieder im Betrieb -- und schon wieder das WLAN Thema -- Naja die LANCOM ist ja auch noch da
( FB6490 - 7.19beta - Freie Version )
https://www.speedtest.net/result/9290959521 (6660)
https://www.speedtest.net/result/9562156918 (6490)

Ebbi
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 19.03.2020, 11:37

Re: FritzBox 6660 Dect Telefonie Abbruch

Beitrag von Ebbi »

Danke dir für die Antwort. Dann haben wir da schonmal mehr Daten. Die 6490 hatte ich auch vorher im Einsatz. Und ich meine dort waren auch die erweiterten Sicherheitsfunktionen aktiv.

Ich habe jetzt mal ein paar Tage verschiedene Nummern angerufen (unterschiedliche Länge) und da gab es keine Abbrüche. Allerdings mit deaktivierten „erweiterten DECT-Verschlüsselungsfunktionen“. Wenns bei dir geht, müsste es doch über ein Firmware Update von AVM behebbar sein? Ich bin mal gespannt was mir AVM zurückschreibt. Denke eher die schieben es zu Gigaset. Mal schauen.

EDIT 09.06.2020: Tja, da habe ich mich zu früh gefreut. Leider bricht wieder das Telefonat ab. Auch der zweite Anruf geht nach ein paar Minuten verloren. Man kann es auch nicht gezielt provozieren, es passiert einfach.

tesme33
Fortgeschrittener
Beiträge: 169
Registriert: 27.08.2010, 12:18

Re: FritzBox 6660 Dect Telefonie Abbruch

Beitrag von tesme33 »

Hi
habe nun wieder die 6660 mit aktueller Beta dran. Mal sehen wie es bei mir wird.

Ich habe festgestellt dass ich mit dem erweiterten Anmeldemodus die Mobilteile nicht mehr anmelden konnte. Also musst ich Sie neu anmelden.
Hast Du das auch schon mal probiert ?
VF 1000/50
FB6660 - 7.19beta - Freie Version - wieder im Betrieb -- und schon wieder das WLAN Thema -- Naja die LANCOM ist ja auch noch da
( FB6490 - 7.19beta - Freie Version )
https://www.speedtest.net/result/9290959521 (6660)
https://www.speedtest.net/result/9562156918 (6490)

Ebbi
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 19.03.2020, 11:37

Re: FritzBox 6660 Dect Telefonie Abbruch

Beitrag von Ebbi »

Morgen,

den erweiterten Anmeldemodus kannte ich gar nicht. Die Telefone habe ich aber schon mehrmals an und abgemeldet. Musste ich auch machen, als ich die erweiterten Sicherheitsfunktionen deaktiviert habe. Aktuell prüft AVM mehrere Paketmitschnitte + erweiterte Support Dateien. Hoffe da gibt es bald eine Lösung.

Jetzt bekomme ich grad Meldung von AVM: In den Mitschnitten lässt sich nicht erkennen das es an der FBox liegt. Die Telefonate wurden via Handgerät beendet? Häh? Ich lege doch nicht bei Gesprächen einfach auf bzw. der andere? Ich bin jetzt echt ratlos. Ich stelle mir es jetzt schon vor, ab übernächster Woche die Gespräche mit den Ärzten, die denken ich hätte einen an der Waffel wenn das Gespräch endet.

tesme33
Fortgeschrittener
Beiträge: 169
Registriert: 27.08.2010, 12:18

Re: FritzBox 6660 Dect Telefonie Abbruch

Beitrag von tesme33 »

Hi
schon mal die Akkus getauscht bei den Mobilteilen ? Kann ja sein dass die nicht mehr in Ordnung sind.
Ansonsten fällt mir erst mal nix ein.

Ich melde mich wenn ich mehr zum Telefonieverhalten sagen kann.

Doch noch was:
Ich habe "Unterstützung für CAT-iq 2.0 kompatible Geräte aktiv" eingeschaltet und "Problembehebung für Schnurlostelefone, die nicht GAP-kompatibel sind" ausgeschaltet.
VF 1000/50
FB6660 - 7.19beta - Freie Version - wieder im Betrieb -- und schon wieder das WLAN Thema -- Naja die LANCOM ist ja auch noch da
( FB6490 - 7.19beta - Freie Version )
https://www.speedtest.net/result/9290959521 (6660)
https://www.speedtest.net/result/9562156918 (6490)

Ebbi
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 19.03.2020, 11:37

Re: FritzBox 6660 Dect Telefonie Abbruch

Beitrag von Ebbi »

Jep, Akkus habe ich schon andere versucht. Die beiden Einstellungen habe ich auch wie du so eingestellt.
Was mir aber beim durchsehen der Einstellungen aufgefallen ist: Ich habe bei den Telefoniegeräten bei HD-Telefonie auf HD bevorzugt gestellt. Das habe ich jetzt wieder auf automatisch gestellt. Wenn es da dran lag, ist es absolut mein Fehler.

Ebbi
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 19.03.2020, 11:37

Re: FritzBox 6660 Dect Telefonie Abbruch

Beitrag von Ebbi »

Sorry für den Doppeltpost, kann leider nicht mehr editieren.

Ich muss den ersten Beitrag ändern. Da meine Mutter immer telefoniert, gabs da Verständigungsprobleme bzgl. des Fehlers/Fehlerbildes. In dem Sinne ist es kein Abbruch, sondern beide Gesprächspartner hören sich plötzlich nicht mehr. Dabei legt dann einer von beiden auf. Das erklärt auch, warum in den DTrace angezeigt wird, „beendet durch Handgerät/Gegenteilnehmer“. Ärgerlich. Ich werde selbst mal ein Telefonat führen um das selber zu bestätigen. Mein Fehler. Ich hoffe das stimmt so jetzt mit dem Fehlerbild. Sonst trage ich es nochmal nach, wenn ich es selber getestet habe.