[VFKD] Klötzchenbildung und Tonaussetzer ab 20 Uhr

In diesem Forum finden alle Themen zu Störungen und Ausfällen Platz, die den Kabelanschluss an sich betreffen (z.B. Totalausfälle) oder nur den TV-/Radiobereich.
Forumsregeln
Forenregeln

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“) bist.
peterle9
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 30.11.2020, 14:10
Bundesland: Bayern

[VFKD] Klötzchenbildung und Tonaussetzer ab 20 Uhr

Beitrag von peterle9 »

Hallo,

ich hab folgendes Problem: Ab ca. 20 Uhr habe ich auf allen Programmen Klötzchenbildung und Tonaussetzer. Manche Programme sind stärker betroffen (Sat1, RTL), mache weniger. Da die Techniker immer am Nachmittag draufschaun, gibt es aus deren Sicht keine Störung. Jetzt will Vodafone einen Techniker vorbeischicken, der - falls keine externe Störung zu sehen ist - von mir 99,90€ für den Besuch will. Da der Techniker spätestens um 20 Uhr wieder geht, ist die Wahrscheinlichkeit, dass er nichts sieht, hoch. Ich habe aber keine Lust, mit der Störung zu leben.

Was kann ich da tun? Das Problem besteht nun seit einer Woche und die Klötzchen sind echt ätzend. Vermutlich sind einfach zu viele Teilnehmer ab 20 Uhr auf einem Verteiler ...

Danke für alle Hinweise
Pedro
Karl.
Insider
Beiträge: 3147
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [OFFEN][VFKD] Klötzchenbildung und Tonaussetzer ab 20 Uhr

Beitrag von Karl. »

Zu viele Teilnehmer am Verteiler ist ausgeschlossen, sofern der Pegel passt.

Hast du auch Internet bei VFKD?
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
peterle9
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 30.11.2020, 14:10
Bundesland: Bayern

Re: [OFFEN][VFKD] Klötzchenbildung und Tonaussetzer ab 20 Uhr

Beitrag von peterle9 »

nein, nur Kabelfernsehen
peterle9
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 30.11.2020, 14:10
Bundesland: Bayern

Re: [OFFEN][VFKD] Klötzchenbildung und Tonaussetzer ab 20 Uhr

Beitrag von peterle9 »

und das selbe Spiel hatten wir vor 1,5 Jahren schon mal. Zweimal Techniker, die *nichts* getan haben und für die ich gesamt 200€ löhnen sollte. Am Ende war es eine "externe Störung".
Karl.
Insider
Beiträge: 3147
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [OFFEN][VFKD] Klötzchenbildung und Tonaussetzer ab 20 Uhr

Beitrag von Karl. »

Haben andere (Nachbarn) das Problem auch?
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
peterle9
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 30.11.2020, 14:10
Bundesland: Bayern

Re: [OFFEN][VFKD] Klötzchenbildung und Tonaussetzer ab 20 Uhr

Beitrag von peterle9 »

ich kenn leider keinen, der Kabel hat. Alle Satellit ... Beim letzten Mal erzählte ein Techniker hinter vorgehaltener Hand, dass "einige Kunden im Umkreis von 500m" das selbe Problem hätten.
Fabian
Insider
Beiträge: 2948
Registriert: 14.06.2009, 14:21
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: [OFFEN][VFKD] Klötzchenbildung und Tonaussetzer ab 20 Uhr

Beitrag von Fabian »

peterle9 hat geschrieben: 30.11.2020, 14:19 ich hab folgendes Problem: Ab ca. 20 Uhr habe ich auf allen Programmen Klötzchenbildung und Tonaussetzer. Manche Programme sind stärker betroffen (Sat1, RTL), mache weniger.
Schau mal auf welcher Frequenz Sat1 und RTL empfangen werden. Im Helpdesk sind die Belegungen für dein Netz angezeigt.
Du kannst aber auch am Fernseher die Frequenz, Signalstärke und Signalqualität ablesen.

Ich nehme an, die beiden Sender liegen auf 122 MHz.
Dann könnten die Störungen von einem Modem im Haus kommen, was bei etwa 60 MHz sendet.
Die Störungen auf deutlich höheren Frequenzen dürften aber dann nur auftreten, wenn das Signal zu hoch ist. Vielleicht lässt sich das aus der Anzeige am Fernseher erkennen.
peterle9
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 30.11.2020, 14:10
Bundesland: Bayern

Re: [OFFEN][VFKD] Klötzchenbildung und Tonaussetzer ab 20 Uhr

Beitrag von peterle9 »

hab heute die Störung auch um 13:30 Uhr gehabt.

Messung mit der Giga TV Box

bei gutem Signal:
Signalpegel 58dB(microV)
BER 1.9 x E-5

bei schlechtem Signal:
Signalpegel <32dB(microV)
BER 0.0 x E0

Was sagt das aus? BER ist wohl die "Bit Error Rate"
Fabian
Insider
Beiträge: 2948
Registriert: 14.06.2009, 14:21
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: [OFFEN][VFKD] Klötzchenbildung und Tonaussetzer ab 20 Uhr

Beitrag von Fabian »

peterle9 hat geschrieben: 01.12.2020, 14:01 hab heute die Störung auch um 13:30 Uhr gehabt.

Messung mit der Giga TV Box

bei gutem Signal:
Signalpegel 58dB(microV)
BER 1.9 x E-5
Bei 256 QAM signal level ist der Sollwert 56 to 73 dB(μV)

Bei 64 QAM signal level ist der Sollwert 50 to 67 dB(μV)

BER maximal 1 x E-4
peterle9 hat geschrieben: 01.12.2020, 14:01 bei schlechtem Signal:
Signalpegel <32dB(microV)
BER 0.0 x E0

Was sagt das aus? BER ist wohl die "Bit Error Rate"

Ja, zu viele Fehler im Signal. Der Signalpegel ist auch nicht im Sollbereich.
Das kann viele Ursachen haben.
Das wird wohl ein Techniker untersuchen müssen.
Karl.
Insider
Beiträge: 3147
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [OFFEN][VFKD] Klötzchenbildung und Tonaussetzer ab 20 Uhr

Beitrag von Karl. »

Erstmal würde ich empfehlen, alles vom Hausanschluss bis zum TV auf festen Sitz zu prüfen.

Und ich würde Nachbarn fragen, ob die zur gleichen Zeit das gleiche Problem haben.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp: