STÖRUNG - DMAX HD und Pro7Maxx HD gestört

In diesem Forum finden alle Themen zu Störungen und Ausfällen Platz, die den Kabelanschluss an sich betreffen (z.B. Totalausfälle) oder nur den TV-/Radiobereich.
Forumsregeln
Forenregeln

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
Benutzeravatar
SerocoOl
Newbie
Beiträge: 26
Registriert: 10.09.2011, 15:56

STÖRUNG - DMAX HD und Pro7Maxx HD gestört

Beitrag von SerocoOl »

Guten Morgen,

Seit gut zwei Wochen habe ich das Problem, dass bei mir im Haus (drei TVs) die beiden Sender DMAX HD und Pro7Maxx HD Gestört sind. Beim einen Fernseher wird entweder gar nichts mehr angezeigt (ein aktueller Sony, der dann sagt kein Signal) bei meinen anderen kommen extrem stark verpixelte Bilder mit Tonstörungen an.
Internet und Telefon sowie die anderen Sender (alle die ich getestet habe) funktionieren weiterhin wie gewohnt.
Es wurde an der Verkabelung oder der Verstärkeranlage im Keller auch nichts gemacht.

Bereich: 76744 Wörth am Rhein, Kreis Germersheim

Hat einer von euch eine Idee was das sein könnte? Bei der Störung Suche von Vodafone wird in meinem Bereich keine Störung angezeigt. Finde es auch seltsam dass alles funktioniert nur diese beiden Sender nicht.

Vielen Dank für die Hilfe.
SONY KD-65XG9505 / ACL 1.16 (sept.) / D02 KD
LG 43UJ635V / U***** EVO 4.0 / G09 KD
SKY: Entertainment Plus mit Sky Q (incl. GO und Download) + Cinema + HD/UHD 4K
Internet: CableMax 1000 @39,99€ + HomeBox 4 Fritz!Box 6591
Karl.
Kabelexperte
Beiträge: 689
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: STÖRUNG - DMAX HD und Pro7Maxx HD gestört

Beitrag von Karl. »

Hast du bei den anderen Sendern auf der Frequenz oder bei anderen Sendern auch Probleme?

Also funktionieren Sonnenklar TV HD, SAT 1 Gold HD oder Discovery HD ohne Probleme?
Und alle anderen Sender funktionieren auch?
Benutzeravatar
SerocoOl
Newbie
Beiträge: 26
Registriert: 10.09.2011, 15:56

Re: STÖRUNG - DMAX HD und Pro7Maxx HD gestört

Beitrag von SerocoOl »

Ja, auch bei den andern Sendern habe ich Pixelfehler. Nicht ganz so schlimm wie bei dem DMax, hier ist es stärker als bei den andern, aber alle haben Pixelfehler.

Bei anderen Sendern habe ich bis dato keine Probleme festgestellt. Auch Telefon und Internet funktionieren problemlos.
SONY KD-65XG9505 / ACL 1.16 (sept.) / D02 KD
LG 43UJ635V / U***** EVO 4.0 / G09 KD
SKY: Entertainment Plus mit Sky Q (incl. GO und Download) + Cinema + HD/UHD 4K
Internet: CableMax 1000 @39,99€ + HomeBox 4 Fritz!Box 6591
Karl.
Kabelexperte
Beiträge: 689
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: STÖRUNG - DMAX HD und Pro7Maxx HD gestört

Beitrag von Karl. »

Kannst du mal die Modemwerte posten, eventuell kann man da ein Problem erkennen.
Peter65
Insider
Beiträge: 9249
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: STÖRUNG - DMAX HD und Pro7Maxx HD gestört

Beitrag von Peter65 »

Karl. hat geschrieben: Kannst du mal die Modemwerte posten, eventuell kann man da ein Problem erkennen.
Hättest mal lieber nach dem verwendeten Router fragen sollen.
Weil die 6490, die 6590 und die 6591 mit Laborsoftware können DVB-C streamen.
Da ist es über das Menü möglich sich ein Spektrum für TV Frequenzen (nach Gefundenen TV Sender) zu erstellen, das dürfte genauere Auskunft geben als die Modemwerte allgemein.

Anderes Antennenkabel versuchen, das würd ich mal vorschlagen.

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6591 (mit Fritz LaborOS), CableMax 1000
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U
Karl.
Kabelexperte
Beiträge: 689
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: STÖRUNG - DMAX HD und Pro7Maxx HD gestört

Beitrag von Karl. »

Peter65 hat geschrieben:
31.08.2020, 19:28
Karl. hat geschrieben: Kannst du mal die Modemwerte posten, eventuell kann man da ein Problem erkennen.
Weil die 6490, die 6590 und die 6591 mit Laborsoftware können DVB-C streamen.
Der TE hat die 6591 aka Homebox 4, die hat noch kein DVB-C.
Benutzeravatar
SerocoOl
Newbie
Beiträge: 26
Registriert: 10.09.2011, 15:56

Re: STÖRUNG - DMAX HD und Pro7Maxx HD gestört

Beitrag von SerocoOl »

Karl. hat geschrieben:
31.08.2020, 14:26
Kannst du mal die Modemwerte posten, eventuell kann man da ein Problem erkennen.
anbei...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
SONY KD-65XG9505 / ACL 1.16 (sept.) / D02 KD
LG 43UJ635V / U***** EVO 4.0 / G09 KD
SKY: Entertainment Plus mit Sky Q (incl. GO und Download) + Cinema + HD/UHD 4K
Internet: CableMax 1000 @39,99€ + HomeBox 4 Fritz!Box 6591
Benutzeravatar
SerocoOl
Newbie
Beiträge: 26
Registriert: 10.09.2011, 15:56

Re: STÖRUNG - DMAX HD und Pro7Maxx HD gestört

Beitrag von SerocoOl »

Wobei gestern am Morgen der Empfang der entsprechenden Kanäle deutlich schlechter warm, als am Abend (Morgens auf dem Sony komplett weg, Abends "nur" viele Pixelfehler). Heute Morgen wieder viel schlechter als Gestern Abend.
Alle anderen Sender haben KEIN Problem. Telefon funktioniert und die Geschwindigkeit stimmt auch (siehe Speetest von gerade, PC per LAN (1GB) am Router).
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
SONY KD-65XG9505 / ACL 1.16 (sept.) / D02 KD
LG 43UJ635V / U***** EVO 4.0 / G09 KD
SKY: Entertainment Plus mit Sky Q (incl. GO und Download) + Cinema + HD/UHD 4K
Internet: CableMax 1000 @39,99€ + HomeBox 4 Fritz!Box 6591
Peter65
Insider
Beiträge: 9249
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: STÖRUNG - DMAX HD und Pro7Maxx HD gestört

Beitrag von Peter65 »

@Karl.: Danke, das hatte ich übersehen.

Per se, die Werte sind eigentlich OK, nur lassen die nicht wirklich auf den TV Empfang schließen.
Einzig etwas beachtenswert sein könnte, der Unterschied zwischen Kanal 4 (602 Mhz) und Kanal 5 (618 Mhz), gut 6dB(mV) Unterschied.
Vielleicht mal in Haus die Anschlüsse überprüfen, z.B. auf festen Sitz?
Das da DVB-T2 HD stören könnte, ich würds ausschließen wollen.

mfg Peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6591 (mit Fritz LaborOS), CableMax 1000
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U
Karl.
Kabelexperte
Beiträge: 689
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: STÖRUNG - DMAX HD und Pro7Maxx HD gestört

Beitrag von Karl. »

Peter65 hat geschrieben:
01.09.2020, 20:22
Das da DVB-T2 HD stören könnte, ich würds ausschließen wollen.
Dass DMAX HD nicht geht ist bei DVB-T Einstrahlung ein Klassiker...
Aber LTE Einstrahlung ist zumindest nicht vorhanden.

Ich vermute ebenso eine lose Steck oder schraubverbindung oder aber der Verstärker hat einen Weg.