[OFFEN] ZDF HD Klötzchenbildung

In diesem Forum finden alle Themen zu Störungen und Ausfällen Platz, die den Kabelanschluss an sich betreffen (z.B. Totalausfälle) oder nur den TV-/Radiobereich.
Forumsregeln
Forenregeln

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
swanahilt
Newbie
Beiträge: 43
Registriert: 06.10.2010, 13:33

Re: ZDF HD Klötzchenbildung

Beitrag von swanahilt »

So, noch eine Rückmeldung an all die hilfreichen Geister hier:

Bei Vodafone/Kabel Deutschland war man nach kurzem Zögern hilfreich - das ist sicherlich auch meinem hier erworbenen Hintergrundwissen zu verdanken!
So konnte ich meine Aussage "schlechter Empfang" mit den Werten aus meinen Tabellen ganz konkret unterfüttern.

Wenige Stunden nach diesem ersten Telefonat rief die Technikabteilung zurück. Dann hieß es zuerst, es müsse ein Techniker kommen - als ich aber den Abfall der Signalqualität und -stärke ab 400 MHz erwähnt habe, wurde in den Unterlagen zur Liegenschaft noch etwas geblättert.
Und, siehe da: die Anlage im Keller ist offenbar hoffnungslos veraltet. "Oh, diesen Typ haben wir ja nur noch ganz selten im Betrieb!". Heute wird bis über 800 MHz gesendet, dafür ist diese Anlage nicht ausgelegt, die ist überlastet und packt das nicht.
Jetzt ist definitiv die Hausverwaltung am Zuge, so jedenfalls die Aussage der Mitarbeiterin von VF/KD. Mail an die Hausverwaltung ist raus ... dann sehen wir mal weiter!

Vielen, vielen Dank an alle, die sich hier so geduldig für mich und mit mir den Kopf zerbrochen haben!

Amadeus63
Insider
Beiträge: 2600
Registriert: 27.05.2013, 11:46
Wohnort: Schleswig-Holstein-Süd

ZDF HD Klötzchenbildung

Beitrag von Amadeus63 »

Dann kann hier eigentlich nur der Hausanschlussverstärker gemeint sein. Wenn dieser "uralt" ist, wird es so sein, dass er eben nicht bis 862 MHz reicht. Ein gutes aktuelles Exemplar ist je nach Leistung/Ausstattung zwischen 50-100€ zu haben, also keine große Ausgabenbelastung für die Verwaltung. Trotz allem muss der Monteur/Techniker in den Kasten kommen > Schlüssel, aber das Handling kann die Verwaltung ja mit VF klären...
Bild : Samsung UE49KS9090 / Ton : Bose Soundbar / Kabel - Internet 1000 / FritzBox 6591 / Sky

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 10689
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: ZDF HD Klötzchenbildung

Beitrag von spooky »

Für mich hört sich das fast nach einer Ausrede an...
Auf dem Aufkleber ist oben links schon das Vodafone Logo und da hat man schon Verstärker mit bis zu 862Mhz verbaut
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Komplett
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6660 cable

Amadeus63
Insider
Beiträge: 2600
Registriert: 27.05.2013, 11:46
Wohnort: Schleswig-Holstein-Süd

ZDF HD Klötzchenbildung

Beitrag von Amadeus63 »

Eigentlich schon, aber sehen kann man es erst, wenn der Kasten offen ist...

Wäre "dreist", damals bei der Kastenmontage das alte Equipment verwendet zu haben...

Ist der Verstärker uralt, müssten viele Sender im oberen Frequenzbereich fehlen, siehe z.B. hier : https://helpdesk.vodafonekabelforum.de/ ... ng-31.html

@swanahilt: Wenn sich VF und die HV jeweils gegenseitig die Verantwortung zuschieben und nichts passiert, solltest Du Maßnahmen ergreifen. Geld ist immer gut, also Zahlung einstellen und gleichzeitig schriftlich begründen, warum dies erfolgt (mangelnde Leistung). Dann sollte sich über kurz oder lang "jemand von VF" in Euren Keller bemühen und das Problem lösen... :grin:
Bild : Samsung UE49KS9090 / Ton : Bose Soundbar / Kabel - Internet 1000 / FritzBox 6591 / Sky

swanahilt
Newbie
Beiträge: 43
Registriert: 06.10.2010, 13:33

Re: ZDF HD Klötzchenbildung

Beitrag von swanahilt »

Ich denke, daß der Aufkleber von vor 2015 datiert - es steht ja groß nur "Kabel Deutschland" drauf, die Umfirmierung im Namen war erst im September 2015 (jedenfalls lese ich den Wikipedia-Artikel so). Und links am Rand steht eine Schlüsselnummer, die nach dem letzten Schrägstrich eine "14" zeigt. Solche "Codes" kenne ich auch von Formularen und offiziellen Broschüren (z. B. von Stadtverwaltungen), und da ist auch am Ende immer das Druck-/Erscheinungsjahr angegeben.

Wenn ich die Senderliste anschaue: die geht hier nur bis 610 MHz. Und da fehlt dann tatsächlich der eine oder andere Sender in der Senderliste, z. B. France24. Andere Sender auf 586 MHz kann ich zwar aufrufen (z. B. ARD alpha HD, tagesschau24 HD, SR Fernsehen HD), aber da ist vor lauter Klötzen kaum ein Bild zu erkennen. Verschlüsselte Sender kann ich nicht testen, da wir nur eine Basisversorgung haben (und mehr auch nicht brauchen), sie erscheinen aber in der Senderliste vom Fernseher.

Höhere Frequenzen sind offenbar für Internet via Kabel reserviert - das haben wir nicht und ich weiß auch nicht, ob jemand im Haus das nutzt. Da sollte sich die mangelnde Leistung dann auch bemerkbar machen, oder?

Na, mal sehen. Die Herrschaften von VF/KD heute am Telefon waren recht zugänglich, ein völliger Kontrast zu früheren Telefonaten. Die Hausverwaltung hat noch kein Laut gegeben, aber das wäre auch zuviel verlangt, ich habe ja heute erst nachmittags gemailt.

Flole
Insider
Beiträge: 2769
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: ZDF HD Klötzchenbildung

Beitrag von Flole »

Amadeus63 hat geschrieben:
10.03.2020, 17:55
Dann sollte sich über kurz oder lang "jemand von VF" in Euren Keller bemühen und das Problem lösen... :grin:
Oder der Gerichtsvollzieher kommt..... Wenn es zum Beispiel nur ein Vertrag mit Wartung bis zum Übergabepunkt ist dann wird das Signal dort gemessen, die 99€ aufgeschrieben und wieder weggefahren. Einfach die Zahlung einzustellen ist da die schlechteste Variante.

Peter65
Insider
Beiträge: 9163
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: ZDF HD Klötzchenbildung

Beitrag von Peter65 »

@swanahilt: Das mit den "Schaltern" im jeweiligen Geräte-Menü war nur so ein Gedanke, wir wissen ja nicht was da wie eingestellt ist, deshalb die Erwähnung von diesen.

Die anderen User haben es ja schon angesprochen, auch mich wundert das du nur bist 474 Mhz Ergebnisse angibst wo eben die genutzten Frequenzen für TV bis 610 Mhz gehen.
Auch die Frage nach Kabel-Internet zielte etwas in die Richtung.
Ich hoffe für dich das das nur ne Pegelfrage ist, sprich die Hausanlage nur neu eingepegelt werden muß.
Mitbewohner, die dürften ja was TV betrifft auch die Probleme mit dem TV Empfang haben?

Laß dich von dem Aufkleber nicht täuschen, der sagt nicht aus was für ein Hausanschlußverstärker (HAV) verbaut ist, auch vor 2015 wurden von KD bis 862 Mhz fähige HAV verbaut.
Weil bis zur Analogabschaltung TV auch auf höheren Frequenzen als 610 Mhz gesendet wurde, welche jetzt fürs Internet/Phone reserviert sind.

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6591 (mit Fritz LaborOS), CableMax 1000
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U

Amadeus63
Insider
Beiträge: 2600
Registriert: 27.05.2013, 11:46
Wohnort: Schleswig-Holstein-Süd

ZDF HD Klötzchenbildung

Beitrag von Amadeus63 »

@Flole: So schnell erscheint kein Gerichtsvollzieher. Da läuft vorab etlicher Schriftkram, bis ein Vollstreckungsbescheid wirksam ist. Es war auch nur als letzte Option mit einem Smiley genannt, wenn absehbar gar nichts passiert. Ich denke aber, dass weit vorher die Vernunft einsetzt und etwas abläuft. Wenn der Techniker kommt und 99€ zu zahlen wären, ist es eben so. Aber dann ist der Kasten geöffnet und ein Techniker meiner Wahl kann tätig werden, sofern der Fehler nach dem HÜP bei der Hausverkabelung liegt. Wenn es doch die Netzebene davor betrifft, ist VF gefordert und die 99€ sind eh nicht fällig.
@swanahilt: Die Probleme bei den höheren Frequenzen können den Verstärker bzw. seine Einstellung betreffen. Es kann aber eben auch die Netzebene vor dem Haus sein. Bei mir war z.B. vor Jahren ein Abzweiger/Verteiler an der Strasse, der die Leitung zu den einzelnen Häusern führt, defekt/'vergammelt'. Der wurde ausgegraben und erneuert. Da war es eben auch so, dass die höheren Frequenzen am HÜP nicht mehr einwandfrei ankamen, wo dann auch ein intakter Verstärker nichts ausrichten kann. Das hat ein Techniker von VF vor Ort (!) festgestellt und die Fehlerquelle exakt ermittelt. Seiter läuft's...LG
Bild : Samsung UE49KS9090 / Ton : Bose Soundbar / Kabel - Internet 1000 / FritzBox 6591 / Sky

Benutzeravatar
NoNewbie
Kabelfreak
Beiträge: 1461
Registriert: 01.01.2012, 18:26

Re: ZDF HD Klötzchenbildung

Beitrag von NoNewbie »

Nur mal so , 1GHz HAV werden seit 2013 verbaut, vorher waren 862MHz Pflicht

Amadeus63
Insider
Beiträge: 2600
Registriert: 27.05.2013, 11:46
Wohnort: Schleswig-Holstein-Süd

ZDF HD Klötzchenbildung

Beitrag von Amadeus63 »

Das spräche dann eher dafür, dass der Verstärker im Schrank/Kasten aktuell sein sollte. Aber dann wären die Aufzeichnungen von VF über die Liegenschaft veraltet. - Im Keller des MFH, welches meine Mutter bewohnt, wurde vor 6 Jahren auch so ein abzuschließender Schrank installiert. Der Monteur hat die alten Geräte ausgebaut und liegen lassen. Das eingebaute Equipment ist konsequent für das damals neue Produkt Internet/Phone ausgelegt. Der Schrank sieht identisch aus, denke, die haben dann ein Standardschloss. Insofern dürften alle Subunternehmer, die für VF tätig sind, diese öffnen können sowie auch VF-Techniker direkt. Aber weiter spekulieren ist sinnlos, ein vor Ort-Termin wird's zeigen. Wenn offensichtlich viele Sender gar nicht erst empfangen werden können, sollte normalerweise jemand seitens des Versorgers längs schauen. Good Luck!
Zuletzt geändert von Amadeus63 am 11.03.2020, 09:27, insgesamt 3-mal geändert.
Bild : Samsung UE49KS9090 / Ton : Bose Soundbar / Kabel - Internet 1000 / FritzBox 6591 / Sky